Tolle Technik!!! – wie kommt das Glücksschweinchen in den Dreck?…

…hast Du Dich vielleicht gefragt, als Du die Double Poket Card mit den kleinen Schweinchen gesehen hast 😉 .

Das zeige ich Dir heute! Denn eigentlich sieht der Stempel ja etwas anders aus 😉 … Continue reading „Tolle Technik!!! – wie kommt das Glücksschweinchen in den Dreck?…“

Die Anleitung für die große Explosionsbox…

…möchte ich Dir heute gerne zeigen! Die Box selber kannst Du Dir hier nochmal detailierter ansehen…

Du brauchst dafür ein Stück flüsterweißen Farbkarton im Maß 30 x 30 cm (also einfach das 12 x 12″ Blatt an jeder Seite um 1/2 cm kürzen).

Nun falzt Du beide Seiten bei 10 und 20 cm (und teils so das Blatt in 9 gleich große Quadrate).

Auf dem Foto war das leider gar nicht zu sehen, aber hier – schon einen Schritt weiter –  kannst Du sehen, wie das aussehen soll 😉 . Continue reading „Die Anleitung für die große Explosionsbox…“

Ein Praxistipp…die neuen In Color Farben 2017 – 2019…

…sind ja vor Kurzem bei mir eingezogen!

Und das möchte ich zum Anlass nehmen, Dir einen kleinen Tipp zu geben 😉 . „Alte Hasen“ brauchen eigentlich gar nicht weiter zu lesen, die wissen das sicher… 😉 .

Ich weiß aber, dass ich zu Beginn meiner „Stampin up Karriere“ eine Weile gebraucht habe, bis ich geschnallt habe, wozu die Aufkleber auf der Unterseite der Stempelkissen eigentlich gedacht sind 😉 …ich hab sie einfach die erste Zeit ignoriert (bzw. gar nicht bemerkt…)  🙂 .

Auf der Unterseite der Stempelkissen findest Du die Farbenaufkleber in vier Sprachen. Ich finde es meist einfacher, erst die Folie um um die Schriften vorsichtig abzuziehen als die einzelnen Banner heraus zu lösen. Du kannst natürlich auch den einzelnen Schriftzug abknibbeln 😉 …

Nun suchst Du Dir den passenden Schriftzug aus…ich nehme mal an, den deutschen 😉 … Continue reading „Ein Praxistipp…die neuen In Color Farben 2017 – 2019…“

Tolle Kartentechnik!!! – die Double Poket Card…

…möchte ich Dir heute als Beitrag meiner Serie „Tolle Kartentechnik!“ vorstellen 🙂 . Die komplett ausgestaltete Karte hast Du vielleicht gestern schon beim Technik – Blog – Hop gesehen 😉 .

Wie üblich habe ich mir erstmal ein „Schnittmuster“ erstellt. Um das Din A 4 Maß möglichst optimal auszunutzen, habe ich ein Stück (Kopier)Papier im Maß 29 x 21 cm verwendet, aber das läßt sich natürlich auf Wunsch leicht auch variieren 😉 . Dieses wird der Länge und der Breite nach auf der Häfte gefalzt, hier also bei 14,5 und 10,5 cm. Zur Verdeutlichung habe ich die Falz gestrichelt…

Nun werden zwei diagonale Linien gezogen ( im 45° Winkel, am einfachsten geht das mit dem Falzbrett, aber Du kannst Dir auch den Anfang – und Endpunkt markieren und Continue reading „Tolle Kartentechnik!!! – die Double Poket Card…“

Während ich schon die neuen Produkte ausprobiere…

…möchte ich Dir heute nochmal ein paar „alte Bekannte“ zeigen 😉 .

Wer mich etwas kennt, der weiß ja, dass ich die Framelits „Teestunde“ sehr mag und ihnen noch immer ein wenig nachtrauere 😉 . Umso erfreuter war ich, als es sie kürzlich wieder im Ausverkauf gab! Entsprechend häufig habe ich sie wieder verkauft und bin auch wieder nach Anregungen damit gefragt worden 🙂 ! Gerne zeige ich also meine kleine Kaffee – und Teepausen nochmal 😉 .

Zwei dieser „Pausenpakete“ habe ich Dir schon einmal gezeigt 😉 . Inzwischen sind noch Continue reading „Während ich schon die neuen Produkte ausprobiere…“

Kleine Schachtelkarten…

…sind super geeignet, um Geld oder Gutscheinkarten zu verpacken!

Für den Markt 😉 hatte ich verschiedene Varinaten gewerkelt…daher kommen Dir die Farben und Motive mittlerweile sicher bekannt vor…ich hoffe, ich langweile Dich nicht! 😉 … Continue reading „Kleine Schachtelkarten…“

Die Anleitung für die Hülle für Geschenkkarten…

…mit Minikärtchen möchte ich Dir heute zeigen!

Die Beispiele, die ich für den Markt gewerkelt habe, habe ich Dir ja hier (klick) schon gezeigt! 🙂

Zunächst zeige ich Dir wieder mein Schnittmuster…

Du benötigst also ein Stück Farbkarton der Größe 14 x 12,5 cm.

Dieses falzt Du bei:

lange Seite: 6,5 / 13 cm

kurze Seite : 1 cm Continue reading „Die Anleitung für die Hülle für Geschenkkarten…“

Die Anleitung für die Flaschenanhänger mit Minikarte…

…möchte ich Dir heute zeigen! Ganz viele Beispiele dafür habe ich Dir ja schon präsentiert…eines sogar in meinem allerersten Beitrag! Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass die dort angekündigte Anleitung tatsächlich erst heute folgt! Zum Glück bin ich mittlerweile etwas besser organisiert 😉 …sollte mir so etwas noch einmal passieren, dann erinnere mich bitte 😉 !

Für den Anhänger benötigst Du einen Streifen Farbkarton im Maß 21 x 6 cm. (Wenn Du 3x mit 21 x 5,9 cm Vorlieb nimmst, dann erhältst Du so aus einem DinA 4 Bogen 6 Anhänger 😉 ).

Diesen falzt Du bei 6 und 17,5 cm. Du siehst schon, wie dann gefaltet wird: das untere Stück wird als „Täschchen“nach vorne geklappt, das obere nach hinten und landet später über dem Flaschenhals…

Für die Verzierung habe ich einen Streifen Farbkarton Flüsterweiß im Maß 5,5 x 19 cm bestempelt. Du kannst natürlich auch Designerpapier dafür verwenden 🙂 . Daraus schneidest Du dann Stücke im Maß 5,5 x 5,5 cm, 5,5 x 10 cm und 5,5 x 3 cm. Schneiden solltest Du schlauerweise von oben nach unten gesehen bei 5,5 cm und dann ein 10 cm langes Stück , so dass ein 3 cm langes Stück für außen bleibt. Dann hast Du ein fortlaufendes Muster (und nicht wie ich beim Foto ein unterbrochenes 😉 .

Nun klebst Du die Stücke passend auf. Vorsicht: das kleinste Stück Continue reading „Die Anleitung für die Flaschenanhänger mit Minikarte…“

Tolle Technik!!! – die Sprenkeltechnik mit den Aquarellstiften…

…möchte ich Dir heute zeigen!

Mit dieser Technik kannst Du Hintergründe gestalten, Akzente setzten und sie ist hervorragend gut für die Darstellung von Regen geeignet 😉 …

Als Basis dient hier ein Motiv, das ich „klassisch“ mit den Aquarellstiften coloriert habe…wie das geht, habe ich Dir hier schon gezeigt 😉 …

Nun benötigst Du eine „Maske“…dafür stempelst Du das Motiv auf eib Stück Druckerpapier o. ä. und schneidest es zusammen mit dem „Regenkegel“ aus…schließlich soll es ja nicht durchregnen 😉 … Continue reading „Tolle Technik!!! – die Sprenkeltechnik mit den Aquarellstiften…“