Ein paar ausgestochen weihnachtliche Teeverpackungen…

…habe ich heute für Dich! Und am Ende des Beitrags noch eine Information zur aktuellen Stampin up! Aktion!!!

Doch zunächst zeige ich Dir meine kleinen Teeverpackungen…

Vielleicht kommen sie Dir ja bekannt vor 😉 …denn sie haben mich auf die Idee für meine Swaps für Mainz gebracht, die ich Dir vor kurzem gezeigt habe 😉 . Hier ist nun die weihnachtliche Variante…

Ich zeige Dir kurz, wie Du sie nachwerkeln kannst… und das geht wirklich ganz fix!

Aus einem Bogen Farbkarton A4 erhälst Du drei dieser kleinen Teeverpackungen. Du schneidest den Bogen einfach in drei Streifen im Maß 21 x 9,9 cm.

Diese Streifen falzt Du dann beidseitig bei 2 und 10,2 cm. (oder bei 2 / 10,2 / 10,8 / 19, das kommt aufs Gleiche raus 😉 ) .

Hier siehst Du die Falzlinien noch einmal… zumindest schwach 😉 …

Nun die Einleger gestalten und einkleben (7 x 9 cm)…

…und die Seitenlaschen zu kleinen Taschen kleben.Dafür am oberen und unteren Rand Kleber auftragen (ich verwende gerne den Multikleber, Du kannst aber auch gut das Abreißklebeband oder den Flink Fix verwenden 😉 . Der Snail ist eher zu schwach 😉 ) .

Falls Du möchtest, kannst Du auch die Seitenlaschen noch verzieren – ich habe jier einen Reststreifen Designerpapier im Maß 1 x 7 cm verwendet…

In die Taschen passen ein – oder zwei Teebeutel, eine Gutscheinkarte oder natürlich auch ein Geldschein 😉 … ich habe mich für meine Workshopteilnehmer für einen Teebeutel entschieden 😉 …

Bei der Verzierung sind Dir natürlich keine Grenzen gesetzt…

Ich liebe ja nach wie vor das Set “Ausgestochen weihnachtlich” , das ist so schön vielseitig!

Die zugehörige Stanze passt sowohl für den Weihnachtsmann, Eskimo, Teddy und Lebkuchenmann wie auch (auf dem Kopf) für den Elch 😉 …. bei den Workshops, bei denen ich das Set verwendet habe, kam immer wieder die Frage auf : “Und für den Elch gibt es keine Stanze, oder? Den hast Du ausgeschnitten?” Nee, das paßt schon! Einfach auf den Kopf drehen 😉 !

Den Lebkuchenmann habe ich beim zweiten Satz dieser Verpackungen irgendwie vernachlässigt… aber beim ersten (den ich kurz vor dem Workshop nur schnell zum Zeigen mit dem Handy fotografiert hatte) war er noch dabei 😉 …

…und guckt auch innen um die Ecke …

Ein putziges Kerlchen, findest Du nicht? Der Spruch stammt übrigens aus dem Stempelset “Festliche Fäustlinge”.

In der Adventszeit kann man ja gar nicht genug haben von diesen kleinen Aufmerksamkeiten! Ob für die Kollegen, den Briefträger, die Nachbarn… 😉 … und bei Bedarf findet auch ein kleiner Geldschein darin Platz, eignet sich also auch gut als Geldgeschenk 😉 .

Übrigens ist heute der letzte Tag des Preisspektakels! Ich werde heute Abend noch eine letzte Bestellung aufgeben – also prüf nochmal schnell, ob für Dich etwas dabei ist und melde Dich bis 20h bei mir!

Und morgen ist Online – Montag bei Stampin up!, d. h. alle Bestellungen, die Du über den Online Shop aufgibst, werden Dir versandkostenfrei zugeschickt! Die Aktion gilt nur morgen!.

Es lohnt sich also, falls Du noch einen kleinen Wunsch hast und schnellstmöglich Deine Ware haben möchtest 😉 .

Bei Bestellungen unter 200,-€ bitte den Gastgeberinnen Code (Host Code) BV3GX42T verwenden. Danke!

Soweit für heute… bis bald wieder hier!

Mit vorweihnachtlichen Stempelgrüßen,

Deine Britta

 

 

Ich freue mich über einen Kommentar von Dir!