Eine Karte für die Hochzeit….

…meines Cousins und seiner – inzwischen 😉 – Frau habe ich gewerkelt!

Als Farbkombi habe ich dafür Saharasand und Feige gewählt – eine edle Kombination finde ich! …wenn auch ein wenig schwierig zu fotografieren, wie bei vielen dunklen Farben…ich hoffe, Du kennst die Farbe im Original und kannst es Dir vorstellen 😉 .

Das “Blühende Herz” ist ja selbst schon so ein toller Eyecatcher , da braucht es nicht viel mehr 😉 . Das Herz habe ich aus Seidenglanz Papier ausgestanzt, das schimmert so schön. Ein paar Blüten in Feige dazu….

 

…und ein Spruch aus dem tollen Set “Segenswünsche” , weiß embossed auf einem Streifen Pergamentpapier… als Kontrast zwischen den beiden Streifen Pergamentpapier habe ich ein Band in Feige eingefügt.

Ist der Schriftzug nicht toll? Mit den edlen Schriftzügen dieses Sets lassen sich stilvolle Karten für diverse Feierlichkeiten wie Hochzeit, Taufe, Konfirmation oder Kommunion gestalten.

Für weitere Glanzpunkte hab ich wieder mit dem Präzisionkleber einzelne Elemente betont…

…und ein paar Straßsteinchen aufgeklebt.

Den Hintergrund habe ich mit dem Folder “Leise rieselt” geprägt und mit ein paar farblich passenden Bänder und einem Stück Farbkarton in Lederimitat Technique dekoriert… (ich hab ja immer ein paar Bögen liegen, die ich mit dieser Technik bearbeitet habe, um damit wie jetzt kleine Akzente zu setzen 😉 )…fertig!

Mit dem edlen “Blühenden Herz” lassen sich ohne viel Aufwand auch Einladungen etc. für Hochzeiten, oder andere Feierlichkeiten in größerer Stückzahl fertigen. Dank der Bürste für die Big Shot lassen sich die Kleinteile ratzfatz entfernen 🙂 .

Nun muss ich die Karte unbedingt auf den Weg bringen – die Hochzeit ist nämlich schon ein paar Tage her 😉 .

Soweit für heute…bis bald wieder hier!

Mit herzig – blühenden Stempelgrüßen,

Deine Britta

 

 

Ich freue mich über einen Kommentar von Dir!