Einen Adventskalender aus gaaanz vielen Nikolausstiefeln…

…genauer 24 Nikolausstiefeln 😉 .

Als ich zum ersten Mal im aktuellen Herbst – Winter – Katalog geblättert habe, hab ich mich sofort in die Nikolausstiefel verliebt und gedacht, die passen perfekt für meinen Adventskalender!

Die wunderschönen, kleinen zugehörigen Details sind so abwechslungsreich, dass sich problemlos verschiedene Varianten gestalten lassen…

…da braucht man für die Stiefel tatsächlich nur die Framelits mit dem zugehörigen Stempelset! Und natürlich die “Großen Zahlen” 😉 .

“Früher” habe ich ja für meinen Mann immer kleine Päckchen gepackt, mir für jeden Tag etwas Anderes überlegt und kleine Zettel dazu gelegt… und doch wurden dann teils 4 – 5 Päckchen am Stück ausgepackt, weil er es – Männer !!! 😉 – immer nicht auf der Rechnung hatte.

Doch nun habe ich zum dritten Mal ein Fotopuzzle anfertigen lassen und jeden Tag ein paar Teile “hinter den Türchen” versteckt. Und siehe da: plötzlich ist die Neugierde geweckt und er steht eher mit der Frage: “Kann ich nicht doch schon die Teile von morgen nehmen?” vor dem Kalender 😉 .

Für die Puzzleteile eignen sich die Stiefel super!

Keine Angst… ich zeige sie Dir jetzt nicht alle 😉 … aber ein paar möchte ich Dir doch auch näher präsentieren, damit Du sehen kannst, wie toll vielseitig sich die einzelnen Stanzteile des Sets  “Geschmückter Stiefel” kombinieren lassen! 😉

Die kleinen goldenen Akzente auf den “Troddeln” lassen sich übrigens mit dem Stanzteil ausstanzen, das wie ein Legostein aussieht 😉 … oder die Kuller lassen sich auch als “Ilexbeeren” verwenden…

Zuerst habe ich mich ja gewundert, was ich mit dem Bogen aus dem Set anfangen soll… doch dann ist der Groschen gefallen! Wenn Du den auf das Glöckchen klebst, erscheint es schön plastisch!

Sind die Ziernähte der Socken nicht zauberhaft? Und auch ein kleines Herz und ein Stern mit “Naht” gehören zum Set…

…alleine diese beiden kleinen Accessoires sind soooo vielseitig einsetzbar!

 

Sogar ein kleiner Mistelzweig ist mit dabei…

…und kleine Knöpfe und Schneeflocken…

… auch wenn sie sich ähneln sind sie doch ein wenig anders 😉 …

…und die 24 mußte natürlich besonders prächtig werden 😉 !

Ich finde das Folienpapier in der Farbe Champagner ja ausgesprochen edel! Vom Ton wärmer als Silber, aber eben auch nicht so “güldig” wie Gold 😉 !

Die Farben habe ich bewußt eher dezent gehalten und mit dem wunderschönen, edlen Designerpapier “”Winterfreuden” kombiniert.

Ich kann mir den Kalender auch in klassischer rot / grün Kombination sehr gut vorstellen. Doch da ich ihn auch in den nächsten Jahren verwenden möchte und jedes Jahr die Wohnung in anderen Farben dekoriere, sollte er sich gut zu allem kombinieren lassen 😉 .

Nun bin ich gespannt, wann mein Mann die einzelnen Bilder der Fotocollage erkennt 😉 .

Falls Du Dir noch etwas vom Nikolaus bzw. Weihnachtsmann wünscht, dann schicke mir gerne Deinen Wunschzettel! Ich werde heute Abend um 20h Deine Wünsche weiter leiten ! 😉

Soweit für heute… bis bald wieder hier!

Mit Stempelgrüßen – auch vom Nikolaus –

Deine Britta

One thought on “Einen Adventskalender aus gaaanz vielen Nikolausstiefeln…

  1. Waaahnsinn, hoffentlich weiß ER das auch richtig zu schätzen und die Idee mit dem Fotopuzzle ist auch toll und wurde ja auch schon aufgegriffen

Ich freue mich über einen Kommentar von Dir!