Im zweiten Teil vom Sommerabschied…

…möchte ich Dir auch heute wieder eine kleine Verpackung mit dem sommerlichen Designerpapier „Genußmomente“  und den dazu passenden Pailetten „Zuckerstreusel“ zeigen, die es momentan noch im Ausverkauf als Schnäppchen gibt, solange der Vorrat reicht! 😉

Ich bestelle heute Abend, falls Du sie Dir noch sichern möchtest!

Auch eine tolle Schüttelkarte zum 18. Geburtstag habe ich damit schon gewerkelt!

Doch nun zur zweiten Verpackung:

Eigentlich sehen diese Diamant – oder Sternboxen ja auch schon ohne weitere Verzierung klasse aus! Aber ein Anhänger durfte dann doch noch sein 😉 …

In die Boxen passt ganz schön etwas rein! Bei mir ein Raffaello…

…aber es würde durchaus auch noch mehr Platz finden 😉 .

Bei Sonne sieht man noch besser, wie fröhlich diese Boxen aussehen!!!

Für die Etiketten habe ich die neue Stanze Zieretikett verwendet und einfach in zwei Farben (Pfirsich pur und Aquamarin) ausgestanzt und das obere mit “Zuckerstreuseln” aus dem Set “Eis Eis Baby!” Ton in Ton bestempelt.

Den Glanz habe ich wieder nachträglich mit dem Präzisionskleber aufgebracht. Du kannst den Schriftzug, die kleine Erdbeere und die Eisstreifen natürlich auch embossen…aber so geht es etwas schneller und ich habe nur einzelne Streifen auf dem Eis hervorgehoben 😉 . Auch die Eistüten habe ich teilweise so verziert…vielleicht erkennst Du die kleinen, glänzenden Quadrate 😉 …

Die Boxen haben wir am Dienstag Abend beim Workshop nachgewerkelt! Allerdings dann doch mit herbstlichem Papier 😉 !

Eine Anleitung dazu habe ich Dir als Weihnachtssäckchen hier schon einmal gezeigt. Du kannst nach dem gleichen Prinzip auch Windlichter werkeln!

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

Morgen zeige ich Dir noch das dritte sommerliche Projekt meiner kleinen “Serie” 😉 .

Soweit für heute…bis morgen wieder hier!

Mit lieber sommerlichen Stempelgrüßen,

Deine Britta

 

 

Ich freue mich über einen Kommentar von Dir!