Juhuu, sie sind wieder da!!!!…

…die Farmelits Formen “Teestunde”! Eigentlich haben sie den Katalog ja schon verlassen (und ich darüber auch sehr traurig 😉 ) …aber offenbar gibt es noch Restbestände, die Stampin´up! jetzt im Zuge des Katalogausverkaufs mit anbietet…Du findest sie unter “Sonstiges” in den Angeboten (klick) für momentan 21€ statt vorher 35€, also echt ein Schnäppchen!

Ich finde sie super!!!, nicht nur um kleine Mitbringsel schön zu verpacken. Daher habe ich ein kleines Teebüchlein gewerkelt, um Dir zu zeigen, wie schön diese Framelits sind!

Ich wußte nicht, ob ich es noch vor Weihnachten schaffe, ein kleines Beispiel für Dich zu werkeln…doch dann fielen mir Teile des “fertigen Geschirrs” wieder in die Hände 🙂 ! Die Entstehung habe ich Dir ja als “Tolle Technik!!!” (klick) gezeigt. Weitere Beispiele mit diesen superschönen Formen findest Du, wenn Du im Suchfeld rechts “Teestunde” eingibst. Mein Highlight ist ja die Kleine Kaffeepause aus der Töpferwerkstatt (klick) 😉 . Auch ein kleines Teebüchlein hatte ich schon einmal angefangen und dann doch nicht fertig verziert…also brauchte ich beides jetzt nur zusammen zu setzen! 🙂

Du siehst, auch hier habe ich (mal wieder) ein Stück flüsterweißen Farbkarton nach der Lederimitat Technik bearbeitet… an der komme ich momentan einfach nicht vorbei 😉 .

Um das obere Stück im passenden Maß und dennoch rundum die feine Naht zu erhalten, habe ich das Stück einfach zwei mal durch die Big Shot gekurbelt 😉 .

Zusammen gehalten wird das Büchlein mit einem Magnetverschluß, dessen zweiter Teil unter dem flüsterweißen Quadrat versteckt ist…

…öffnet man das Büchlein, so kommen die Teebeutel zum Vorschein…

…leider hatte ich keine farblich passenden zur Hand 😉 …

Von der Seite sieht das Ganze dann so aus…

Wie Du siehst, braucht man für die Framelits Teestunde gar nicht unbedingt die zugehörigen Stempel. Nur mit den Formen lassen sich unzählige ganz tolle Projekte gestalten! Einfach nur zauberhaft sind auch die kleinen Bestecke (Löffel, Gabel. Messer), mit denen sich tollle Einladungen zum Essen, Menükarten etc. gestalten lassen. Das vollständige Set findest Du hier (klick) . Solltest Du es Dir noch sichern wollen, dann melde Dich einfach bei mir!

Eine Anleitung zum Teebüchlein werde ich Dir auch noch schreiben…allerdings weiß ich nicht, ob ich das noch vor den Feiertagen schaffe oder erst im nächsten Jahr 😉 .

Doch jetzt geht es zurück an den Basteltisch…der alljährliche Fotokalender für meinen Mann ist erst zur Hälfte fertig und möchte (natürlich mit Stempeln 😉 ) noch verziert werden!

Soweit für heute…bis bald wieder hier!

Mit endspurtlichen Vorweihnachtsgrüßen,

Deine Britta

Merken

Merken

Merken

Merken

Ich freue mich über einen Kommentar von Dir!