Süße Naschkisten mit Erdbeeren und Kirschen…

…möchte ich Dir heute zeigen!

Die sehen doch richtig fröhlich – sommerlich aus, findest Du nicht 😉 ? Auch wenn der Sommer da draußen momentan leider gerade ein kleine Pause einlegt. Ich hoffe ja, um richtig Kraft zu tanken für die nächsten Wochen 😉 !!!

Du siehst vielleicht, die kleine Erdbeere aus dem Framelits Set “coole Kreationen” hat es mir echt angetan…

…und auch die kleine Kirsche stammt aus diesem Set! Die beiden übersieht man “vor lauter Eis” leicht 😉 .

Die kleine Bordüre der Kirschkiste ist mit der neuen Handstanze “Dekobordüre” gewerkelt. Klasse daran ist, dass Du beliebig lange Bordüren stanzen kannst! Bei der Erdbeerkiste mußte ich ein wenig tricksen: diese Bordüre ist kürzer, ich habe zwei aneinander gesetzt, damit die einmal um die Kiste reicht. Sie stammt aus dem Framelits Set “Blütenpoesie”…und dort findest Du auch kleine Blätter, die wunderbar für dieses Projekt geeignet sind 🙂 !

Noch besser dazu gefielen mir aber die gezahnten Blätter aus der “Blumenkreation” aus dem letzten Frühjahr – Sommer – Katalog, mit denen ich auch die Karte zum 75. Geburtstag meiner Mutter gestaltet habe. Sie sehen noch mehr wie Erdbeerblätter aus und lassen sich mit dem kompletten Umriss hinterlegen und so zweifarbig gestalten 😉 …

Für den akzentuierten Glanz der Früchte und Blätter sorgt wieder der Präzisionskleber…

…wichtig dabei wie immer: gut trocknen lassen! Ich trage ihn deshalb immer erst ganz zum Schluss auf, wenn das Projekt schon fix und fertig ist! 😉 … dann kann alles in Ruhe trocknen.

Die praktischen Zellophantüten findest Du übrigens auch im Katalog (S. 195), diese in der Größe 7,6 x 15,2 cm sind optimal für die Holzkiste geeignet 🙂 !

Ich liebe diese Holzkiste! Sie ist schnell ausgestanzt und zusammen gesetzt (einfach 2 x ausstanzen, den Boden zusammen kleben, so ist er gleich etwas stabiler und die Klebelaschen fest kleben. Keine 5 min, dann ist die Kiste fertig!) Ob und wie Du sie dann dekorierst ist Geschmacksache und je nach Anlaß variierbar 🙂 !

Eine ganz schlichte Variante hat sich ja schon bei meiner Marmelade und den Weckgläsern mit den kleinen Erdbeeren aufs Bild geschlichen 😉 …hier habe ich sie mit Rosmarin, blühendem Majoran und Salbei aus meinem Kräutergarten gefüllt…ein Mitbringsel in letzter Minute!

Schlichter geht es kaum, oder 😉 ? Aber dank des tollen Designerpapiers Holzdekor und dem passenden Spruch wirkt auch diese Kiste trotzdem interessant finde ich!

Nun werde ich dieses “Bastelwetter” wieder nutzen, um eine kleine Auftragsarbeit zu beenden, die noch auf meinem Basteltisch auf mich wartet 🙂 .

Soweit für heute…bis bald wieder hier!

Mit regennassen (aber erdbeerfröhlichen) Stempelgrüßen,

Deine Britta

 

2 thoughts on “Süße Naschkisten mit Erdbeeren und Kirschen…

  1. Liebe Britta,
    wieder mal so tolle Projekte, die du gewerkelt hast.
    Wenn ich das so sehe, brauche ich das Kisten-Framelit doch noch (Ich dachte bisher ja, dass ich mich davor drücken kann).
    Nun steht es aber ganz oben auf meiner Bestellliste.
    Ein kreativ – schönes Wochenende wünsche ich Dir.
    Liebe Grüße
    Magdalena

  2. Die kleine Kräuterkiste ist ja süß! Und die Obstkisten sowieso. Das war das erste Set aus dem neuen Katalog, das ich hatte. Und es gibt immer wieder neue tolle Ideen, wie die von Dir jetzt.

Ich freue mich über einen Kommentar von Dir!