Tolle Technik!!! – Das Colorieren vieler bunter Drachen, Ritter und Einhörner…

… geht mit der Aquarelltechnik ganz einfach!!

Heute möchte ich Dir nur einen kleinen Ausblick geben… oder eher einen Einblick, wie schnell und unkompliziert Du viele Drachen und Einhörner bunt einfärben kannst!

Ich habe dafür zunächst mit Archivtinte meine Drachen und Einhörner auf Farbkarton Seidenglanz gestempelt.

Der läßt sich super mit Wasser verwenden, ohne dass sich Knötchen bilden oder das Papier aufrauht. Und das Papier hat  – wie der Name schon sagt – einen wunderbaren, seidigen Glanz…

Im nächsten Schritt habe ich das Papier mit Wasser besprüht, damit später die Farbe gut verläuft…

…und anschließend mit dem Wassertankpinsel (Aquapainter) Farbe aufgetragen… Du kannst einfach Deine Stempelkissen dafür verwenden, indem Du im geschlossenen Zustand kräftig auf die Mitte des Kissens drückst und so Farbe in den Deckel überträgst. Anschließend kannst Du die Deckel wie einen Tuschkasten verwenden…

Die Motive einzufärben ist viel einfacher, wenn man das vor dem Ausstanzen der Teile erledigt…

 

Du kannst natürlich auch einfach das Papier vorher gestalten und anschließend die Motive aufstempeln. Doch ich habe mich dazu entschieden, zuerst zu stempeln. So kann ich besser steuern, dass die Motive anschließend wirklich schön bunt sind… und kann Lücken auch weiß lassen 😉 …

Wenn Du mit dem Ergebnis zufrieden bist, brauchst Du die Teile nur noch auszustanzen!

Leider habe ich davon kein Bild geschossen 😉 …

Auch ein paar Ritter habe ich coloriert… in Serie geht das wirklich fix!

Demnächst zeige ich Dir, was aus den Drachen und Rittern geworden ist! Doch noch kann ich das nicht verraten 😉 .

Viel Spaß beim schnellen Colorieren Deine Motive!

Soweit für heute… bis bald wieder hier!

Mit kunterbunten Stempelgrüßen,

Deine Britta

Hallo Baby…

…wie schön, dass es Dich gibt!

Eine “tierisch süße” Babykarte habe ich heute gewerkelt…

…und da ich sie wieder nach der aktuellen Match the Sketch Vorlage gerichtet habe (und die Challenge nur noch knapp 1,5h geht), möchte ich sie Dir auch jetzt noch schnell zeigen 😉 …obwohl Du ja vorhin vielleicht auch schon die Swaps vom Teamtreffen bei mir gesehen hast 😉 .

Wider Erwarten bin ich doch noch rechtzeitig dazu gekommen, Continue reading “Hallo Baby…”

Zur Einschulung…

…meiner kleinen Nichte haben wir beide gemeinsam ihre Schultüte gewerkelt! Wir haben ein richtig schönes Tante / Nichte Event daraus gemacht! Und am Ende waren wir beide stolz und zufrieden 😉 …

Die Karte zu ihrer Einschulung habe ich Dir ja schon gezeigt…nun folgt also die Schultüte! 😉

Ein solches Projekt beginnt natürlich mit guter Planung…

Was für ein Thema wollen wir denn nehmen? Da ich leider keine Einhornstempel besitze, ist die Wahl auf das Stempelset “Magical Mermaid” gefallen…

Die Tüte ist wirklich ein echtes “Gemeinschaftswerk” geworden. Denn nicht nur wir beide waren daran beteiligt: auch ihre große Cousine und deren Mutter haben mitgewirkt. Mit Merle zusammen habe ich den Tütenrohling, die Holzspitze und das Kreppband besorgt. natürlich alles farblich abgestimmt auf den Schulranzen und in den Lieblingsfarben der kleinen Schulanfängerin 🙂 .

Zu dritt haben wir dann schon zwei Wochen vorher Elemente dafür gestaltet 🙂 … Continue reading “Zur Einschulung…”

Tolle Technik!!! – Es ist 5.ter Technik – Blog – Hop…

…und freue mich riesig, wieder dabei zu sein! Ganz lieben Dank an Kerstin, die wieder zu dem Blog Hop aufgerufen hat!

Vielleicht hast Du ja auch schon unsere ersten vier Technik – Blog – Hops verfolgt. Falls Du die verpaßt haben solltest, dann findest Du hier nochmal die entsprechenden Links 😉 .

Vorletzte Woche ist – wie viele andere Kinder – auch meine kleine Nichte eingeschult worden… und natürlich habe ich für sie eine Karte zur Einschulung gewerkelt!

Eigentlich ist diese Karte ein “Technik – Mix”… eine Mischung aus “Floating Letters Technique”, “Paper Piecing Technique” und Aquarellieren. Klingt komplizierter, als es ist 😉 …

Zunächst habe ich wie gewohnt das Motiv gestaltet, d. h. einfach die drei kleinen Glücksschweinchen auf Flüsterweiß gestempelt. Im nächsten Schritt habe ich das Gras Continue reading “Tolle Technik!!! – Es ist 5.ter Technik – Blog – Hop…”

Mein Lieblingslöwe…

…hat zum Geburtstag nicht nur Löwenfutter bekommen, sondern auch eine Karte 😉 !

Ich hatte gerade die Löwenfütterung vorbereitet, als das Layout der aktuellen Continue reading “Mein Lieblingslöwe…”

Tolle Technik!!! – wie kommt das Glücksschweinchen in den Dreck?…

…hast Du Dich vielleicht gefragt, als Du die Double Poket Card mit den kleinen Schweinchen gesehen hast 😉 .

Das zeige ich Dir heute! Denn eigentlich sieht der Stempel ja etwas anders aus 😉 … Continue reading “Tolle Technik!!! – wie kommt das Glücksschweinchen in den Dreck?…”

Schweinchen können doch fliegen!!!…

…und hier ist der Beweis 😉 …

Ich habe ja schon berichtet, dass ich in Amsterdam dieses witzige Stempelset gewonnen habe. Und je länger ich mich damit beschäftige, desto mehr fällt mir ein, was ich alles damit ausprobieren möchte! Die erste Karte, die ich Dir damit gezigt habe, war ja die Double Poket Card beim Technik Blog Hop. Und “nebenbei” sind auch diese Karten entstanden 🙂 . Mit der Aquarelltechnik lassen sich die Motive im Handumdrehen colorieren, das geht wirklich fix! Bei meinen ersten Experimenten habe ich zum einen auf Seidenglanzpapier gearbeitet – so wie hier…(der Schimmer ist hoffentlich ein wenig zu erkennen…) Continue reading “Schweinchen können doch fliegen!!!…”

Lass uns durch den Regen tanzen!…

…ist das nicht eine wunderbar romantische Aufforderung?

Dieser launige Spruch stammt aus dem Set “Donnerwetter”, das mich aufgrund seiner Sprüche und der edlen Schrift sofort begeistert hat! Und sowohl Spruch, Schriftstil alsauch die Regentropfen lassen sich doch super mit dem Set “Mit Stil” kombinieren, findest Du nicht?

Für einen meiner letzten Workshops habe ich nach einer einfachen, aber effektvollen Kartenidee mit den Aquarellstiften gesucht…und heraus gekommen sind diese Continue reading “Lass uns durch den Regen tanzen!…”

Teamzuwachs!!! – Ihr seid wirklich toll…

…und eben “Das Gelbe vom Ei” 😉 … deshalb habe ich auch das gleichnamige Stempelset für die Karten ausgewählt! 😉

In der letzten Zeit ist das Team ja wieder größer geworden…und zwar nicht nur mein eigenes Team StempelART… auch “meine Teammädels” freuen sich inzwischen über neue Teammitglieder!

Für mich natürlich eine tolle Gelegenheit, wieder ein paar “Willkommen im Team” Karten werkeln zu dürfen!!!

Und auch wenn das vielleicht nicht auf den ersten Blick passend erscheint, habe ich mich für das Sale – a – Bration Gratisset “Das Gelbe vom Ei” entschieden, das Du Dir momentan für einen Umsatz von 60,- € schenken lassen kannst.

Aber irgendwie passt es dann doch… 😉 …

…nicht dass ich uns als “stempelverrückte Hühner” bezeichnen würde 😉 …

…oder…

…vielleicht ein klitzekleines bisschen 🙂 😉 ?

Nach unserem “an – und aufgeregtem Geschnatter und Gegacker” beim Teamtreffen am letzten Freitag würde ich meinen Mann jedenfalls lieber nicht zu dem Thema befragen wollen 😉 …

Am Freitag konnte ich auch die letzten “Willkommen” – Karten persönlich überreichen und kann sie Dir jetzt also auch hier zeigen 😉 .

Gerade das wunderbar verrückt wirkende, zerzauste, putzige Huhn hat es mir angetan…ist es nicht einfach liebenswert?… Continue reading “Teamzuwachs!!! – Ihr seid wirklich toll…”

Tolle Technik!!! – die Aquarellstifte und der Wassertankpinsel…

…bzw. Aquapainter sind kinderleicht in der Handhabung und ermöglichen erstaunliche Effekte!

Gestern habe ich Dir zwei verschieden Karten gezeigt, bei denen beide zum Einsatz kamen. Farbe ins Spiel bzw. auf das Kleid der Tänzerin zu bringen ist macht Spaß und geht ganz schnelll…und ich zeige Dir jetzt Schritt für Schritt, wie das geht! 🙂

Zuerst habe ich das Motiv zweimal auf Aquarellpapier gestempelt. Wichtig dabei: wasserfeste Archivtinte verwenden (also Anthrazitgrau oder Schwarz), damit später beim Colorieren nix verwischt.

Anschließend habe ich die erste Tänzerin mit den neuen Aquarellstiften ganz grob ausgemalt…da kommt es wirklich nicht so genau drauf an… Continue reading “Tolle Technik!!! – die Aquarellstifte und der Wassertankpinsel…”