„Süßes oder Saures“…

…mit diesem Spruch auf den Lippen wird heute sicher wieder so mancher kleiner Geist durch die Straßen ziehen!

Ich habe heute noch ein letztes Projekt zum Thema „Halloween“ für Dich… auch wenn für mich der heutige Tag ein religiöser Feiertag ist (und in diesem Jahr ja ganz besonders 😉 ) , konnte ich mich ja dem Reiz der Halloweenprojekte in diesem Jahr dennoch nicht entziehen, wie Du sicher schon gesehen hast 😉 .

Die Reagenzgläser bieten sich als Verpackung für kleine Süßigkeiten ja geradezu an… wie Du vielleicht bemerkst, habe ich hier einfach eine Idee aus dem Katalog aufgegriffen und nachgewerkelt 🙂 .

„Verzehr auf eigene Gefahr“ ist einfach der perfekte Spruch dazu 🙂 . Auch wenn die Jelly Beans in den Geschmacksrichtungen Mandarine und Lakritz ja eher harmlos sind 😉 …

Ich fand diese Idee für meine Kolleginnen einfach super passend 😉 … Continue reading „„Süßes oder Saures“…“

Einen Mini Blog Hop zum Thema Herbst…

…möchten wir Dir heute präsentieren!

„Wir“ sind drei Mädels des Team StempelART mit einem Blog 😉 … und wir drei möchten Dich nun zum Thema „Herbst“ inspirieren 🙂 ! Vielleicht bist Du ja schon von Mona zu mir gehüpft und hast ihr sonnenblumiges Herbstwerk bestaunt 😉 .

Ich habe das Thema „Halloween“ übernommen 😉 . Wer mich kennt, der hat ja in diesem Jahr entgegen meiner Gewohnheit schon einige Projekte zu diesem Thema von mir zu sehen bekommen 😉 .

Eine Technik die ich schon lange einmal ausprobieren wollte und die sich beim Thema „Halloween“ förmlich aufdrängt ist die „Soot Stamping Technique“, also das Stempeln auf Ruß.

Bei dieser interessanten Technik kommt keine Stempelfarbe zum Einsatz 🙂 . Wie das funktioniert, das zeige ich Dir demnächst hier in einem „Tolle Technik!!!“ Beitrag 😉 .

Lediglich der Spruch auf dem Pergament Banner ist „herkömmlich“ mit schwarzer Tinte gestempelt und klar embossed… Continue reading „Einen Mini Blog Hop zum Thema Herbst…“

Schaurig schöne Grüße…

…habe ich heute für Dich!

So ganz bin ich nämlich mit dem Thema Halloween noch nicht durch 😉 … ich habe ja angekündigt, dass es mir in diesem Jahr in den Fingern juckt, Projekte damit zu gestalten! 😉 …

Für die erste der beiden Karten habe ich als Basis für den Hintergrund die Baumsilhouette und den Pinselstrich aus dem „Baum der Freundschaft“ gewählt und reichlich Fledermäuse flattern lassen 😉 .

Die kleine gestempelte Fledermaus Continue reading „Schaurig schöne Grüße…“

Mach auf, wenn Du Dich traust! – die gruselige Variante…

…zu diesem Thema kommt ganz schön schaurig daher 😉 …

Halloween… so gar nicht meins…habe ich das schon erwähnt 😉 ? Doch dieses Jahr ist da alles anders…

…irgendwie macht es Spaß, das Thema umzusetzen! …auch wenn ich noch immer nicht recht weiß, wen ich mit meinen Werken „beglücken“ darf 😉 … Continue reading „Mach auf, wenn Du Dich traust! – die gruselige Variante…“

Schaurig – schöne Halloween – Tüten…

…habe ich für das letzte Teamtreffen als Swaps für meine Mädels gewerkelt!

Bisher habe ich mich ja immer ein wenig vor Halloween gedrückt…das ist ja so gar nicht mein „Fest“ …ich liebe ja eher Kürbis als Gerichte und ohne Gesichter wie auf dieser Herbstkarte

Aber irgendwie hat es mich dann doch auch in den Fingern gejuckt, etwas damit zu werkeln! Auch wenn ich nicht so recht weiß, wem ich das dann anschließend schenken sollte 😉 …tja Mädels, da musstet Ihr eben dran glauben, wie ich Euch ja schon beim Treffen „gebeichtet“ habe 😉 . Continue reading „Schaurig – schöne Halloween – Tüten…“

Eine Tüte voller Vampire…

…haben gestern Abend die kleinen um die Häuser ziehenden Hexen und Geister von mir bekommen! 😉

Halloween Tüte nach StempelART, Stampin up, Stanz - und Falzbrett für Geschenktüten, Ghoulish Grunge, Gesammelte Grüße, Jack of All Trades

Eigentlich ist Halloween gar nicht so meine Veranstaltung 😉 …und dieses „verkleidet durch die Nachbarschaft ziehen“ kenne ich eher als Rummelpott zu Silvester! Da sind wir früher auch (plattdeutsche) Lieder singend von Haus zu Haus gezogen und haben Süßigkeiten, Mandarinen oder auch mal einen Groschen bekommen (… die Groschen meist von „neu zugezogenen“ , die den norddeutschen Brauch nicht kannten und völlig überrumpelt waren, als plötzlich eine Horde verkleideter Kinder vor der Tür stand und sang 😉 ). Meine Cousins und Cousine aus dem Süden haben Jahr für Jahr ihre Eltern dazu gebracht, Continue reading „Eine Tüte voller Vampire…“