Eine Pusteblume…

…als Geburtstagskarte in „Embossing Resist Technique“ möchte ich Dir heute zeigen!

Ich weiß…es ist eigentlich ja nicht die „richtige“ Jahreszeit…aber ich wollte diese Karte schon lange einmal probieren!

 

Das Prinzip ist ganz einfach: Auf einem flüsterweißen Farbkarton habe ich zuerst mit den kleinen Löwenzahnschirmchen aus dem Set „Partyballons“ eine Pusteblume mit Versamark Tinte gestempelt, mit transparentem Embossingpulver bestreut und erhitzt, also embossed. Anschließend wird nun  – z. B. wie hier mit einem Schwämmchen – Farbe aufgetragen und anschließend der Überschuss mit einem Tuch abgenommen. So bleiben die klar embosseden Motive weiß 🙂 .

Anschließend habe ich ein paar Sprenkel aufgestempelt, einzelne Schirmchen noch silber embossed, einen passenden Spruch dazu und fertig ist die Karte! 🙂

Auch innen fliegen ein paar Schirmchen 😉 …

Inzwischen ist die Karte gut beim Geburtstagskind angekommen 🙂 .

Soweit für heute…bis bald wieder hier!

Mit luftig – leichten Stempelgrüßen,

Deine Britta