Die Anleitung für die kleinen Schwestern…

…der Fünfeckbox habe ich Dir noch gar nicht gezeigt! Ich weiß nicht, ob diese Verpackung auch einen „offiziellen Namen“ hat, bei mir läuft sie unter dem Arbeitstitel „halber Knallbonbon 😉 …

…weitere Beispiele findest Du hier.

Zunächst mal wieder ein Bild meines „Schnittmusters“… Continue reading „Die Anleitung für die kleinen Schwestern…“

Diese Boxen sind die kleinen Schwestern…

…der Fünfeckboxen , die ich Dir vor Kurzem vorgestellt habe 😉 .

Sie eignen sich super als kleine Gästegrüße ( so wie bei mir für den letzten und den kommenden Workshop 😉 )… Continue reading „Diese Boxen sind die kleinen Schwestern…“

Eine schnelle Fünfeckbox…

…aus dem beliebten Maß 6 x 6 “ möchte ich Dir heute zeigen!

Für meinen letzten Workshop brauchte ich ein paar schnelle Goodies…und diese gehen wirklich schnell 😉 …

Für den Verschluß am oberen Ende gibt es zwei Varianten…wenn Du genau hin siehst, erkennst Du, dass die Boxen mit den Herzen etwas kürzer sind – das liegt aber nur am unterschiedlich geformten Verschluß, der Schnitt ist gleich 😉 …

Hier habe ich das Ende bauchig zusammen gebunden…dafür drückst Du oben den Verschluß etwas runter … Continue reading „Eine schnelle Fünfeckbox…“

Die Anleitung für die „raffinierte Box“…

möchte ich Dir heute zeigen 🙂 …

Zunächst benötigst Du ein Stück Farbkarton im Maß 21 x 21 cm.

Dieses falzt Du dann bei

  1. Seite: 4,5 / 9 / 13,5 / 18 cm
  2. Seite: beidseitig bei 4,5 cm

Hier siehst Du zunächst das „Schnittmuster“, damit Du weißt, wie es am Ende aussehen soll 😉 …

 

…und nun in Farbe ( hier Zarte Pflaume 😉 )…zunächst falzt Du… Continue reading „Die Anleitung für die „raffinierte Box“…“

Die Anleitung zum Gutscheintäschchen…

…habe ich Dir ja schon angekündigt! Ich bin zwar auch schon ganz eifrig dabei, Ideen mit den neuen Artikeln aus dem seit vorgestern nun endlich auch offiziell gültigen Frühjahr – Sommer – Katalog zu gestalten, aber diese Anleitung hatte ich Dir schließlich auch versprochen 😉 !

In die Fächer passt ein Gutscheinkärtchen im Scheckkartenformat…also all die Plastikkarten (Ikea, Media Markt, …und was es sonst noch so gibt…und natürlich Geldscheine 😉 ) . Je nach Bedarf können außerdem ein oder auch zwei Grußkärtchen dazu gewerkelt werden. 🙂

Leider war mein Zeitplan vor Weihnachten etwas eng und diese „Auftragsarbeit“ sollte ja mit unter den Tannenbaum, daher ist das Fotolicht nicht so gut gewesen. Ich hoffe, Du erkennst trotzdem alles 🙂 .

Für die Hülle benötigst Du ein Stück Farbkarton in den Maßen 10,5 x 18 cm. Dieses falzt Du bei 6,5 / 13 / 13,5 cm und die rundest die Ecken ab (z. B. mit dem Stanz – und Falzbrett für Umschläge)…und bitte nicht irritieren lassen durch das Karopapier, da habe ich die Seite mit den Inch Maßen erwischt 😉 …

Für das „Innenleben“ Umschlagpapier oder Designpapier Continue reading „Die Anleitung zum Gutscheintäschchen…“

Beim Warten aufs Paket…

…mit den neuen Produkten ist mir am Wochenende ein fertiger Rohling für ein Gutscheintäschchen in die Hände gefallen…und da ich für Sonntagabend drei schöne Verpackungen für Gutscheinkarten gebraucht habe, kam mir das gerade recht 😉 …

Gutscheinbüchlein nach StempelART, Stampin up, Stanz - und Falzbrett für Umschläge, Stanze Minischmetterling, Stanze Wellenoval, Stanze Großes Oval, Stanze 1", Perfekte Pärchen, Geschenk deiner Wahl, Perpetual Birthday Calendar

…ich brauchte also nur noch zwei Zwillinge (bzw. Drillinge 😉 ) dazu zu werkeln – schließlich sollten die drei Continue reading „Beim Warten aufs Paket…“