Hier kommt die Anleitung für das Minialbum…

…zur Silberhochzeit!

Entwickelt habe ich dieses Album nach einem noch kleineren Muster, das aus einem Bogen DinA4 Papier gewerkelt werden kann. Das werde ich Dir sicher später auch noch hier vorstellen, doch zunächst zeige ich Dir den großen Bruder! (…da es für meinen großen Bruder zu klein gewesen wäre 😉 ).

Los geht´s 🙂 …mit drei Streifen Farbkarton im Maß 10 x 20 cm (hier Flüsterweiß extrastark)…jeweils falzen bei 10 cm…

Minialbum nach StempelART, Stampin up, bebilderte Anleitung, Tutorial, Magnetverschluss, Blumenboutique

(Kleiner Tipp für Sparfüchse: wenn man das Maß auf 9,9 x 19,8 cm ändert und etsprechend bei 9,9 falzt, dann kommt man mit einem DinA 4 Bogen aus 😉 …und es fällt nicht auf 🙂 ).

Dazu kommen 3 Streifen (hier Marineblau) im Maß

2,5 x 10 cm, falzen bei 1 / 1,5 cm

3 x 10 cm, falzen bei 1 / 2 cm

7 x 10 cm, falzen bei 1 / 2 cm

und eine kleine “Tasche”, dafür ein Stück Farbkarton im Maß 5,5 x 10,5 cm falzen an den beiden kurzen und einer langen Seite bei 0,5 cm…Klebelaschen schneiden und Eingriff mit der Kreisstanze ausstanzen…hier sieht man schon, wo dann alle Teile ihren Platz finden…darauf achten, dass der schmalere Streifen außen liegt (im Foto links) …

Minialbum nach StempelART, Stampin up, bebilderte Anleitung, Tutorial, Magnetverschluss, Blumenboutique

Nun die marineblauen Verbindungsstreifen ankleben…dafür links und rechts Kleber auftragen, den eigentlichen “Buchrücken” aussparen…hier siehst Du, was ich meine…

Minialbum nach StempelART, Stampin up, bebilderte Anleitung, Tutorial, Magnetverschluss, Blumenboutique

…wenn alle Teile verbunden sind, sieht es dann so aus…

Minialbum nach StempelART, Stampin up, bebilderte Anleitung, Tutorial, Magnetverschluss, Blumenboutique

…und hier nochmal von der Rückseite…

Minialbum nach StempelART, Stampin up, bebilderte Anleitung, Tutorial, Magnetverschluss, Blumenboutique

Nun wird der Magnetverschluss angebracht (es geht natürlich auch ohne, dann verschließt man das Album nur mit einer Schleife 😉 ).

Dafür den ersten (selbst klebenden) Magneten platzieren und aufkleben…

Minialbum nach StempelART, Stampin up, bebilderte Anleitung, Tutorial, Magnetverschluss, Blumenboutique

…dann den zweiten einfach drauf schnappen lassen…

Minialbum nach StempelART, Stampin up, bebilderte Anleitung, Tutorial, Magnetverschluss, Blumenboutique

…die Schutzfolie abziehen und die Klappe schließen…leicht andrücken…so bleibt der zweite Magnet genau an der richtigen Stelle kleben 😉 …

Minialbum nach StempelART, Stampin up, bebilderte Anleitung, Tutorial, Magnetverschluss, Blumenboutique

Nun ist der “Rohling” schon fertig. Nur noch die Tasche aufkleben (oder auch weitere Taschen, falls gewünscht 😉 …ich brauchte zwar nur eine, aber man könnte ja noch zwei weitere Taschen unterbringen 😉 …)…dabei darauf achten, zunächst das Designerpapier aufzukleben und erst darauf die Tasche…rechts sieht man schon, dass der Magnet unter dem Designerpapier verschwindet. Die Haftwirkung reicht trotzdem völlig aus, aber man sieht ihn nicht mehr 🙂 !

Innen ist jetzt alles fertig…

Minialbum nach StempelART, Stampin up, bebilderte Anleitung, Tutorial, Magnetverschluss, Blumenboutique

…außen noch Designerpapiere aufkleben…

Minialbum nach StempelART, Stampin up, bebilderte Anleitung, Tutorial, Magnetverschluss, Blumenboutique

…dekorieren nach Geschmack und Anlaß…fertig!!!

Minialbum nach StempelART, Stampin up, bebilderte Anleitung, Tutorial, Magnetverschluss, Blumenboutique

Ich hoffe, die Anleitung ist so verständlich – sonst melde Dich einfach bei mir! 🙂

Viel Spaß beim Nachwerkeln!

Soweit für heute…bis bald wieder hier!

Mit hoffentlich gut klappenden Stempelgrüßen,

Deine Britta

Merken

Merken

Merken

Ich freue mich über einen Kommentar von Dir!