Viele Gänseblümchen Goodies…

… haben die Gäste bei der Jugendweihe begrüßt!

Ursprünglich wollte ich die Goodies im Stil der Einladungskarten werkeln, doch dann habe ich mich doch umentschieden und sie passend zum Blumenschmuck gestaltet 🙂 .

Die kleinen Gänseblümchen sind einfach zauberhaft, oder? Continue reading “Viele Gänseblümchen Goodies…”

“Halber Knallbonbon” – mit dem Stanz – und Falzbrett für Umschläge…

 

… sind diese kleinen Gästegrüße schnell gemacht!

Wie diese kleinen Tütchen korrekt betitelt werden weiß ich nicht – bei mir laufen sie immer unter dem “Arbeitstitel” “halber Knallbonbon” 😉 .

Aus einem großen Bogen Designerpapier lassen sich sechs solcher Tütchen werkeln… und das geht wirklich ganz fix! Continue reading ““Halber Knallbonbon” – mit dem Stanz – und Falzbrett für Umschläge…”

Süße kleine Osterkörbchen…

… möchte ich Dir heute zeigen! Schließlich steht Ostern schon fast vor der Tür 😉 .

 

Ist das Häschen nicht einfach knuffig? In dem Stempelset “Hasengrüße” finden sich ja verschiedene “Gesichtsausdrücke”, die man dem Häschen wahlweise verleihen kann. Ich mag ja dieses verschmitzt wirkende Augenzwinkern 😉 … Continue reading “Süße kleine Osterkörbchen…”

Diamantboxen mit Klappdeckel…

… möchte ich Dir heute zeigen.

Ich habe sie inzwischen in verschiedenen Größen gewerkelt… die große zum 18. Geburtstag kennst Du vielleicht schon, diese sind ein wenig kleiner…

 

… und trotzdem geht auch hier schon eine Menge rein 😉 … vier goldene Kugeln passen locker! Continue reading “Diamantboxen mit Klappdeckel…”

Die Anleitung für die Sour Cream Box…

… möchte ich Dir heute zeigen!

Diese Sour Cream Box ist eine leichte Abwandlung des “Klassikers”. Das Prinzip dieser verpackung ist ja ganz simpel: Du klebst Dir eine Papierrolle, drückst das eine Ende platt und klebst es fest, drückst dann das zweite Ende senkrecht dazu ebenfalls platt… und wenn Du es nun ebenfalls fest klebst, dann kommst Du an die Füllung nur noch heran, wenn Du die Verpackung wieder auf reißt und also kaputt mchst. Wenn Du das nicht möchtest, dann kannst Du sie z. B. mit einer kleinen Klemme verschließen… so wie ich es Dir hier schon einmal gezeigt habe.

Oder Du wählst eine andere Variante, die Box zu verschließen und unbeschadet wieder zu öffnen – indem Du z. B. den Rand verstärkst. Dann kannst Du sie wie ein Brillenetui (Du kennst die sicher) auf und wieder zu schnappen lassen. 🙂

Los geht es!

Du benötigst ein Stück Designerpapier im Maß 10 x 12 cm. Continue reading “Die Anleitung für die Sour Cream Box…”

Selbstschließende Sour Cream Boxen mit Schmetterlingen…

… möchte ich Dir heute zeigen!

Wie Du sicher schon bemerkt hast, haben es mir die neuen Schmetterlinge aus dem “Schmetterlingsglück” mit der passenden Handstanze “Schmetterlingsduett” echt angetan!

Momentan verwende ich sie total gerne… auch wenn es ja für den Frühling noch ein wenig zu früh ist, darf man doch schon ein wenig Vorfreude wecken, findest Du nicht auch? Continue reading “Selbstschließende Sour Cream Boxen mit Schmetterlingen…”

Die Anleitung für die kleinen Stern – Boxen…

… möchte ich Dir heute zeigen!

Auch wenn Weihnachten ja nun gerade vorbei ist, kannst Du sie ja vielleicht dennoch nutzen… einfach so oder eben im nächsten Jahr… Weihnachten kommt schließlich wieder! Versprochen! 😉

 

Ich habe diese weihnachtliche Verpackung für meine weihnachtliche Kaffeetafel in zwei Größen gewerkelt… mein bebildertes Beispiel ist die kleinere von beiden, das Prinzip ist aber selbstverständlich das Gleiche! 😉

Zunächst habe ich mir passend zu meinem Geschirr ein Designerpapier gestempelt… meine Workshopmädels wissen, wie schnell das geht 😉 … das ist wirklich im Handumdrehen fertig, auf Genauigkeit kommt es dabei nicht an… Continue reading “Die Anleitung für die kleinen Stern – Boxen…”

Kleine füllbare Sternchen für die weihnachtliche Kaffeetafel…

… sind ideal als Begrüßung für jeden Gast auf dem Teller!

Diese kleinen Sternverpackungen sind einfacher gewerkelt, als es vielleicht auf den ersten Blick aussehen mag… Continue reading “Kleine füllbare Sternchen für die weihnachtliche Kaffeetafel…”