Männerkarten – diese edlen Oldtimer…

… haben es mir echt angetan!

Entstanden sind diese Karten schon vor einiger Zeit, in Zusammenhang mit diesem Auftrag für Tischkarten zu einem 60. Geburtstag!

Das Motiv gefiel mir so gut, dass ich noch ein paar weitere Karten für meinen Vorrat gebastelt habe…. Männerkarten sind ja immer ein wenig vernachlässigt, da kann ein kleiner Vorrat nicht schaden 😉 .

Der Oldtimer stammt aus dem Set „Für ganze Kerle“, das leider nicht mehr erhältlich ist… vielleicht schlummert es ja auch noch in Deinem Fundus und Du freust Dich über eine neue Inspiration 😉 . Manchmal macht es mir einfach Spaß, nicht nur immer mit den neuesten Sets zu basteln, sondern auch mal alte Freunde wieder hervor zu holen 😉 .

Zum „Colorieren“ habe ich die „Paper Piecing Technique“ eingesetzt, also das auf farbigen Karton gestempelte Motiv ausgeschnitten und aufgeklebt.

Passend zu den Karten habe ich auch Umschläge gefertigt.

Die bisher gezeigten Karten sind im Format ganz „klassisch“ … doch manchmal darf es ja auch etwas Besonderes sein!

Die nächsten Karten sind „Flügelkarten“, die sich wie Fensterflügel aufklappen lassen.

… hier habe ich die Seiten ganz schlicht gelassen.. aber man kann sie natürlich auch noch dekorieren, Beispiele dazu findest Du bei meinen anderen Flügelkarten 😉 , von denen ich Dir ja schon viele gezeigt habe!

Noch weiter aufgeklappt findet sich Platz für persönliche Worte…

Die nächste Karte ist nach dem gleichen Prinzip entstanden,…

…lässt sich aber nach  oben…

… und unten öffnen…

Ich hoffe, Dir gefallen meine Karten und Du findest in Deinem Repertoire ein Motiv, mit dem Du es umsetzen kannst 😉 .

Soweit für heute… bis bald wieder hier!

Mit nostalgischen Stempelgrüßen,

Deine Britta

Held in Handschuhen: Karten für Männer und Gartenliebhaber…

… möchte ich Dir heute zeigen!

Das Produduktpaket „Held in Handschuhen“ aus dem Minikatalog ist tatsächlich eines meiner Lieblingssets dieses Kataloges… gewesen muss ich nun schon fast sagen, denn es ist mittlerweile nur noch im Ausverkauf erhältlich!

Allerdings zu einem Bombenpreis 😉 … das Stanzformenset „Gartenarbeit“ gibt es aktuell zum halben Preis, also für 17€ statt ursprünglich 34,-€ und das zugehörige Stempelset „Held in Handschuhen“ für 18,90€ statt ursprünglich 27,-€… echte Schnäppchen also, noch solange der Vorrat reicht!

Und diese Karten kannst Du damit ganz einfach nachwerkeln:

Der Hintergrund ist mit dem Prägefolder „Mauerwerk“ geprägt und anschließend habe ich mit einem flächigen Hintergrundstempel darüber getupft und die Konturen etwas hervor gehoben.

Und sehen die ausgestanzten Werkzeuge nicht fast echt aus 😉 ? Continue reading „Held in Handschuhen: Karten für Männer und Gartenliebhaber…“

Eine Corner Card für Gartenliebhaber zum Vatertag…

… möchte ich Dir heute zeigen!

Das Produktpaket „Held in Handschuhen“ ist eines meiner Lieblingssets aus dem Minikatalog – und einfach super für Männerkarten und Gartenliebhaber! Natürlich auch für Gartenliebhaberinnen 😉 . Aber gerade für Männer ist es ja nicht immer einfach, geeignete Motive zu finden und da ist dieses Set einfach ein Highlight finde ich!

Und nun habe ich endlich Zeit gefunden, damit zu spielen und heraus gekommen ist ein Schwung Männerkarten – zum Geburtstag und zum Vatertag.

Als Kartenform habe ich die Corner Card gewählt, eine simple Karte mit „Wow Effekt“ und einer kleinen Einstecktasche für einen Gutschein, einen Geldschein oder eine kleine Karte.

Von vorne sieht man schon die „umgeklappte“ Ecke…

… und wenn man die Karte aufklappt, dann kommt das kleine Einsteckfach zum Vorschein… Continue reading „Eine Corner Card für Gartenliebhaber zum Vatertag…“

Männer – Adventskalender: 24 Bierflaschen…

… sind in einer Kiste Bier – das kann doch kein Zufall sein!

Zumindest behauptet das meine bessere Hälfte 😉 . Und dass ich das gerade Ende November wieder zu hören bekam konnte eigentlich auch kein Zufall sein 😉 .

Und da ich „diese Art Adventskalender“ schon lange auf meiner To Do Liste stand, habe ich am Mittwoch Nachmittag noch einen spontanen „last minute“ Adventskalender besorgt und verziert. Schon der Verkäufer im Getränkehandel hatte sichtbar seinen Spaß, mir die Kiste zusammen zu stellen:

Am Ende waren es 24 – fast – verschiedene Biere, die ich anschließend nur noch zu verzieren oder eher nummerieren brauchte… Continue reading „Männer – Adventskalender: 24 Bierflaschen…“

Serie Meeresbewohner: ganz in Abendblau und Weiß…

… sind diese Karten heute gehalten!

Ich bin ja immer wieder fasziniert davon, was für tolle Farbverläufe und Nuancen man mit nur einer Stempelfarbe erzielen kann!

Nutze einfach den zweiten Stempelabdruck und Du erhältst eine hellere Nuance Deiner Farbe… das verdoppelt Deine Farbpalette 😉 .

Und wie Du in dieser kleinen Serie ja schon sehen konntest, eröffnen die Blending Pinsel auch tolle Möglichkeiten, ganz sanfte Farbverläufe zu gestalten. Die Techniken habe ich Dir ja inzwischen vorgestellt, ich zeige Dir also nun einfach noch weitere Beispiele mit nur einer Farbe 😉 .

Hier die ersten drei Karten – um die Tiefenwirkung der Stanzmotive zu verstärken habe ich Teile des Motive mit Dimensionals hervor gehoben.

Die nächste Karte habe ich wieder mit einem Streifen Pergament und ein paar ausgestanzten Fischen versehen…

Continue reading „Serie Meeresbewohner: ganz in Abendblau und Weiß…“

Serie Meeresbewohner: Eine maritime Karte mit Gutscheinanhänger zum Geburtstag…

… meines Vaters habe ich schon im August gebastelt!

Irgendwie habe ich momentan so viel um die Ohren, dass ich kaum dazu komme, Dir meine – inzwischen eher nicht mehr – neuesten Werke zu zeigen 😉 .

Diese Karte ist noch vor der Drehkarte zur Einschulung entstanden…

Die Kartentechnik ist im Grunde dieselbe wie bei der Lesezeichenkarte, die ich Dir schon gezeigt habe – nur dass ich diesmal einen Anhänger als Gutschein eingefügt habe 😉 . Continue reading „Serie Meeresbewohner: Eine maritime Karte mit Gutscheinanhänger zum Geburtstag…“

Zum Geburtstag viel Gin! – eine Männerkarte…

… als Begleitung für den Gin zum Geburtstag eines Ginliebhabers möchte ich Dir heute zeigen! … auch wenn der Geburtstag schon im Mai war 😉 .

Ich weiß, das Motiv aus dem Stempelset „Wie ein guter Whiskey“ stellt – wie der Name des Sets schon sagt – eigentlich eine Whiskeyflasche dar… aber vielleicht merkt das ja keiner, wenn man es nicht verrät 😉 . Continue reading „Zum Geburtstag viel Gin! – eine Männerkarte…“

Eine Männerkarte zum Ausziehen…

… möchte ich Dir heute zeigen!

Eigentlich bin ich ja kein Freund des „Vatertags“… für mich ist das Himmelfahrt!

Aber da wir meine Eltern an Himmelfahrt besucht haben und ich auch für meinen Papi mal eine schöne Extrakarte basteln wollte, habe ich eben doch mal den „Vatertatg“ zum Anlass genommen 😉 .

Ich war ja gleich begeistert von der Produktreihe „Wie massgeschneidert“ aus dem aktuellen Minikatalog und bin froh, dass es das tolle Stempelset „Der Beste“ und die noch tolleren Stanzformen „Anzug und Krawatte“ auch in den neuen Jahreskatalog geschafft haben! Nur vom Designerpapier solltest Du Dir rechtzeitig einen kleinen Vorrat anlegen 😉 .

Eine Duschgelverpackung im Hochzeitslook, die ich mit diesem Set gewerkelt habe, kennst Du ja bereits.

Nun haben mich das Set und das Designerpapier zu dieser Karte inspiriert:

Der Pfiff an dieser Karte ist das ausziehbare Hemd 😉 … Continue reading „Eine Männerkarte zum Ausziehen…“

Ribba Rahmen mit Weckgläsern für Lehrer…

… möchte ich Dir heute zeigen!

Das war eine kleine Auftragsarbeit für die Klassenlehrerin einer Grundschulklasse, die auf die weiterführende Schule wechselt… die Inspiration dazu hatten die Eltern im Internet entdeckt und ich habe die Idee nach einem Foto dann auf meine Weise umgesetzt 😉 .

Da ich ja mehr als nur einen Lehrer in der Familie habe, hat mich dieses Projekt besonders gereizt 😉 .

Heraus gekommen ist eine Variante für „Lehrerinnen“… Continue reading „Ribba Rahmen mit Weckgläsern für Lehrer…“

Die Explosionsbox zum 80. Geburtstag…

… meines Vaters möchte ich Dir heute zeigen.

Vielleicht kommt sie Dir bekannt vor – für meine Kollegin zum Ruhestand habe ich eine ganz ähnliche gebastelt! Während der Basteleien für die Feier ist mir eine wenig die Zeit weg gelaufen… Und bei der Überlegung, wie ich denn stilvoll unseren Reisegutschein verpacken kann, ist mir die Box eingefallen, die ich vor Kurzem erst für einen ähnlichen Zweck gestaltet hatt. Warum also das Rad bzw. die Box neu erfinden? Ich habe sie einfach abgewandelt und nachgebastelt 😉 …

Ich liebe es ja, für ein Projekt, das ich mir in den Kopf gesetzt habe, die volle Bandbreite meines Bastelfundus zu nutzen. Ich hoffe, Du siehst mir nach, dass ich also diverse auch nicht mehr erhältliche Produkte verwendet habe. Vielleicht hast Du das eine oder andere ja selbst in Deinem Fundus und kannst die Ideen entsprechend abwandeln ;-).

In geschlossenem Zustand sieht die Box noch aus wie eine einfache Schachtel… Continue reading „Die Explosionsbox zum 80. Geburtstag…“