„Auf einen Klassiker! – eine Treppenkarte mit Oldtimer zum runden Geburtstag…

… als Tischkarte für die Gäste dieser besonderen Geburtstagsfeier durfte ich werkeln!

Die Vorstellungen der Auftragsgeberin waren für diese Karte schon ziemlich konkret 😉 … eine Treppenkarte nach dem Vorbild meiner Osterkarte sollte es sei… mit dem Oldtimer dieser Geburtstagskarte… und nicht so viele Schnörkel, soll ja für ihren Mann sein… „geht das???“

Klar geht das!

Heraus gekommen ist schließlich nach einigem Feinschliff diese Karte…

… die sich prima auf die Tischmitte stellen lässt 🙂 .

Die Namen finden Platz im Feld oben… zur leichteren Beschriftung habe ich die bestempelten Aufleger nicht aufgeklebt, sondern lose beigelegt.

 

Und für den Fall, dass eines neu geschrieben werden muss, sind ein paar Kärtchen als Reserve dabei ( man kann sich ja mal verschreiben oder es muss kurzfristig jemand absagen 😉 ).

Da die Karten in der Mitte des Tisches platziert werden, habe ich auch die Rückseite gestaltet…

 

… wäre ja langweilig, wenn die einfach leer wäre 🙂 .!

Das Hauptmotiv – den Oldtimer – habe ich versucht, besonders in Szene zu setzen…

… denn der Motivwunsch war schließlich kein Zufall!

Im Besitz der Familie befindet sich nämlich ein absolutes Liebhaberstück, das hier als Vorbild diente…

… leider reichen meine Autokenntnisse nicht aus, um den Typ exakt zu bestimmen. Falls das jemand weiß, dann ergänze ich das gerne!

So habe ich also versucht, diesem wunderschönen alten Automobil gerecht zu werden und so weit möglich die Stimmung des Fotos einzufangen.

Als Farbwahl stand für mich also „Merlotrot“ fest… wie läßt sich das Auto colorieren?

Ich habe mich für die „Paper Piecing Technique“ entschieden.  D.h. ich habe das Motiv auf den merlotroten Farbkarton gestempelt und die zu colorierende Fläche einfach ausgeschnitten 😉 .

Um das Motiv plastischer erscheinen zu lassen, habe ich wieder den von mir so gerne verwendeten Präzisionskleber zweckentfremdet und die Konturen nachgezeichnet… wie immer gilt: gut trocknen lassen!!!

Hier siehst Du die Flotte der Automobile beim Trocknen 😉 …

Wie Du vielleicht siehst, ist eine weitere Technik zum Einsatz gekommen: die Masken Technik.

Ich habe also den Oldtimer auf ein Stück Schmierpapier gestempelt (oder auch Butterbrotpapier, da es so schön dünn ist) und ausgeschnitten.

Für die Motivgestaltung startest Du mit dem Oldtimer – der wird auf den noch leeren Hintergrund gestempelt. Nun legst Du das ausgeschnittene Stück Schmierpapier – die Maske – darüber und stempelst nun die Bäume (aus dem Stempelset „Winterwald“) und den Boden (ich habe dafür die Streifen verwendet aus einem meiner ersten und nach wie vor liebsten Stempelsets:“Gorgeous Grunge“ ). Bevor Du die Maske abnimmst, kannst Du nun noch ein paar Kleckse aufstempeln („Lieblingskleckse“, für ganz treue Blogleser 😉 , auch aus „Gorgeous Grunge“). Ich habe die Kleckse auch in der Farbe „Merlotrot“ gestempelt, damit die Farbe des Autos sich nochmal wieder findet. (Und auch über die gesammte Karte habe ich die Kleckse Ton in Ton verteilt 🙂 ).

Nun die ausgeschnittene „Autofarbe“ aufkleben und Präzisionkleber auftragen.

Damit ist das Hauptmotiv fertig!

Jeder Oldtimerfan weiß: die Instandhaltung bedeutet viel Arbeit!!! Und Werkzeug sollte besser immer in Reichweite sein…

Also habe ich die Quadrate der „Treppe“ mit den Werkzeugen bestempelt, die auch im Stempelset „Für ganze Kerle“ (aus dem der Oldtimer stammt) zu finden sind.

Ich muss sagen, dieser Auftrag hat mir sehr viel Spaß gemacht! Das war in vielerlei Hinsicht wie eine kleine nostalgische Zeitreise 😉 .

Dem Geburtstagskind wünsche ich auf diesem Wege alles Gute und weiterhin gute Fahrt in dem wunderschönen Gefährt!… und natürlich, dass es ein entsprechend rauschendes Geburtstagsfest gegeben hat!

Soweit für heute… bis bald wieder hier!

Mit nostalgischen Stempelgrüßen,

Deine Britta

Double Dutch Fold Card zum Geburtstag und zur Konfirmation…

… in frischem frühlingshaften Farngrün in Kombination mit Granit habe ich heute für Dich!

Wie Du bestimmt siehst, sind diese Karten in der gleichen kreativen Phase entstanden wie die Schwalbenflug Serie 😉 … und hier auch mit Schwalben gewerkelt, die Du Dir aktuell noch im Ausverkauf sichern kannst!

 

Die drei Flügel der „Double Dutch Fold Card“ lassen sich nach aussen auf klappen… Continue reading „Double Dutch Fold Card zum Geburtstag und zur Konfirmation…“

Held in Handschuhen: Karten für Männer und Gartenliebhaber…

… möchte ich Dir heute zeigen!

Das Produduktpaket „Held in Handschuhen“ aus dem Minikatalog ist tatsächlich eines meiner Lieblingssets dieses Kataloges… gewesen muss ich nun schon fast sagen, denn es ist mittlerweile nur noch im Ausverkauf erhältlich!

Allerdings zu einem Bombenpreis 😉 … das Stanzformenset „Gartenarbeit“ gibt es aktuell zum halben Preis, also für 17€ statt ursprünglich 34,-€ und das zugehörige Stempelset „Held in Handschuhen“ für 18,90€ statt ursprünglich 27,-€… echte Schnäppchen also, noch solange der Vorrat reicht!

Und diese Karten kannst Du damit ganz einfach nachwerkeln:

Der Hintergrund ist mit dem Prägefolder „Mauerwerk“ geprägt und anschließend habe ich mit einem flächigen Hintergrundstempel darüber getupft und die Konturen etwas hervor gehoben.

Und sehen die ausgestanzten Werkzeuge nicht fast echt aus 😉 ? Continue reading „Held in Handschuhen: Karten für Männer und Gartenliebhaber…“

Eine Corner Card für Gartenliebhaber zum Vatertag…

… möchte ich Dir heute zeigen!

Das Produktpaket „Held in Handschuhen“ ist eines meiner Lieblingssets aus dem Minikatalog – und einfach super für Männerkarten und Gartenliebhaber! Natürlich auch für Gartenliebhaberinnen 😉 . Aber gerade für Männer ist es ja nicht immer einfach, geeignete Motive zu finden und da ist dieses Set einfach ein Highlight finde ich!

Und nun habe ich endlich Zeit gefunden, damit zu spielen und heraus gekommen ist ein Schwung Männerkarten – zum Geburtstag und zum Vatertag.

Als Kartenform habe ich die Corner Card gewählt, eine simple Karte mit „Wow Effekt“ und einer kleinen Einstecktasche für einen Gutschein, einen Geldschein oder eine kleine Karte.

Von vorne sieht man schon die „umgeklappte“ Ecke…

… und wenn man die Karte aufklappt, dann kommt das kleine Einsteckfach zum Vorschein… Continue reading „Eine Corner Card für Gartenliebhaber zum Vatertag…“

Einen Bilderrahmen mit Babykleidung zur Geburt…

… möchte ich Dir heute zeigen!

Entstanden ist dieser Rahmen schon im März zusammen mit dem Wasserfallalbum … und dann kam Ostern dazwischen und ich habe Dir erst einmal die Osterprojekte gezeigt 😉 .

Nun möchte ich Dir endlich auch die angekündigten Babyprojekte präsentieren!

Auch dieser Bilderrahmen ist für unser jüngstes Familienmitglied Erik Thorin entstanden 🙂 …

… und wie es sich für einen ordentlichen Babyrahmen gehört, dürfen natürlich die klassischen Eckdaten nicht fehlen! Continue reading „Einen Bilderrahmen mit Babykleidung zur Geburt…“

Meereswellen – ein wenig wie Modern Art…

…sehen die Karten aus, die ich Dir heute zeigen möchte!

Schon vor ein paar Wochen habe ich diese Karten in einem Zuge mit den anderen Meereswellen Karten gebastelt… und wieder einmal gedacht, der „Abfall“ gerade der tollen Metallic Folie ist doch viel zu schade für den Papierkorb!

Also habe ich mir die Wellen in verschiedenen Farben ausgestanzt und die Teilchen bunt gemischt wieder zum „Colorieren“ verwendet – Mosaik Technik sozusagen. 😉 Continue reading „Meereswellen – ein wenig wie Modern Art…“

Meereswellen – ganz klassisch blau – weiß…

… sind die Karten gestaltet, die ich heute für Dich mit dem tollen Produktpaket „Meer an Glück“ vorbereitet habe!

Ich muss sagen, in die Welle aus dem Stempelset „Meer an Glück“ habe ich mich sofort verliebt! Continue reading „Meereswellen – ganz klassisch blau – weiß…“

Schwalbenflug 9: Schwalben und Anhänger nach Mass…

… sind ein tolles Team und die „Helden“ all der folgenden Karten des nächsten Beitrags meiner Serie Schwalbenflug.

Ich finde, die Anhänger nach Mass lassen sich prima mit den Schwalben kombinieren.

Die Anhänger eignen sich hervorragend als Träger für Sprüche, die dann wie Banner von den Schwalben getragen werden. Continue reading „Schwalbenflug 9: Schwalben und Anhänger nach Mass…“

Meereswellen – kunstvoll koloriert!…

… habe ich heute für Dich!

Das Produktpaket „Wellen des Ozeans“ war ja schon als kleiner Vorgeschmack auf den neuen Jahreskatalog vorab bestellbar…

… für mich ist diese Produktreihe ein absoluter Knaller!

Ich mag die Farben der Strass Steinchen, die Metallic Folie, die Stempelmotive und – sprüche sowieso und die Stanzteile mit den Etiketten sind für mich eine gelungene Mischung!

Zwar denke ich bei Wellen eher an die Nord – oder Ostsee… und mag lieber Möwen als Pelikane… aber man ist ja flexibel und kann kombinieren und umdeuten 😉 .

Kombiniert habe ich bei diesen Karten noch mehr… und zwar die Stanzformen der „Meereswellen“ mit dem Stempelset „Kunstvoll koloriert“.

Heraus gekommen sind wirklich „schnelle“ Karten.

Mit dem unglaublichen Hintergrundstempel aus dem „Kunstvoll koloriert“ lassen sich im Handumdrehen Hintergründe kreieren, die eine sehr künstlerische Wirkung erzielen… Continue reading „Meereswellen – kunstvoll koloriert!…“

Ein Wasserfall Minialbum zur Geburt…

… unseres jüngsten Familienmitglieds möchte ich Dir heute zeigen!

Gefühlt ist es noch gar nicht lange her, dass ich diese kleine Hochzeitsserie gewerkelt habe….

… und nun ist schon der zauberhafte Nachwuchs da! Continue reading „Ein Wasserfall Minialbum zur Geburt…“