Männerkarten – diese edlen Oldtimer…

… haben es mir echt angetan!

Entstanden sind diese Karten schon vor einiger Zeit, in Zusammenhang mit diesem Auftrag für Tischkarten zu einem 60. Geburtstag!

Das Motiv gefiel mir so gut, dass ich noch ein paar weitere Karten für meinen Vorrat gebastelt habe…. Männerkarten sind ja immer ein wenig vernachlässigt, da kann ein kleiner Vorrat nicht schaden 😉 .

Der Oldtimer stammt aus dem Set „Für ganze Kerle“, das leider nicht mehr erhältlich ist… vielleicht schlummert es ja auch noch in Deinem Fundus und Du freust Dich über eine neue Inspiration 😉 . Manchmal macht es mir einfach Spaß, nicht nur immer mit den neuesten Sets zu basteln, sondern auch mal alte Freunde wieder hervor zu holen 😉 .

Zum „Colorieren“ habe ich die „Paper Piecing Technique“ eingesetzt, also das auf farbigen Karton gestempelte Motiv ausgeschnitten und aufgeklebt.

Passend zu den Karten habe ich auch Umschläge gefertigt.

Die bisher gezeigten Karten sind im Format ganz „klassisch“ … doch manchmal darf es ja auch etwas Besonderes sein!

Die nächsten Karten sind „Flügelkarten“, die sich wie Fensterflügel aufklappen lassen.

… hier habe ich die Seiten ganz schlicht gelassen.. aber man kann sie natürlich auch noch dekorieren, Beispiele dazu findest Du bei meinen anderen Flügelkarten 😉 , von denen ich Dir ja schon viele gezeigt habe!

Noch weiter aufgeklappt findet sich Platz für persönliche Worte…

Die nächste Karte ist nach dem gleichen Prinzip entstanden,…

…lässt sich aber nach  oben…

… und unten öffnen…

Ich hoffe, Dir gefallen meine Karten und Du findest in Deinem Repertoire ein Motiv, mit dem Du es umsetzen kannst 😉 .

Soweit für heute… bis bald wieder hier!

Mit nostalgischen Stempelgrüßen,

Deine Britta

Blog Hop Quer durchs Jahr: Spritzige Zitronen! – ein paar frühlingsfrische Karten…

… möchte ich Dir heute im Rahmen unseres Blog Hops zeigen!

 

 

Vielleicht bist Du ja gerade von Sandra zu mir gehüpft…

Ich habe mir heute das Produktpaket „Spritzige Zitronen“ vorgenommen… das hat mich schon in Wien bei der „On Stage“ total begeistert!!!

Ich fand das Set schon beim ersten Blättern im Katalog total toll… und nach der Präsentation zum Stempelset war ich endgültig geflasht!!!

Auf den ersten Blick wirkt das Set vielleicht ein wenig unscheinbar… doch es bietet ungluablich viele Möglichkeiten und ist total vielseitig!

Je nach Farbwahl kannst Du damit Zitronen, Orangen, Limetten oder Grapefruits bzw. Pampelmusen gestalten. Ich finde es faszinierend, was die Farbwahl da ausmacht!

Ich starte mal mit den „Zitronenkarten“…

Für die Zitronen habe ich die Farbe Osterglocke verwendet… Continue reading „Blog Hop Quer durchs Jahr: Spritzige Zitronen! – ein paar frühlingsfrische Karten…“

Baum gut, alles gut!…

… das ist doch ein tolles Motto für den Heiligabend! 😉

Ich hoffe, Du bist inzwischen soweit durch mit Deinen Vorbereitungen und kannst langsam zum ruhigen Teil übergehen.

Bei uns ist alles vorbereitet, der Baum geschmückt und nun warten wir darauf, gemeinsam mit den Nachbarn in die Kirche zu gehen, um die Nachbarstochter im Krippenspiel zu sehen.

Die Zeit dazwischen möchte ich nutzen, um Dir noch ein paar weihnachtliche Karten zum Thema „Baumkauf“ zu präsentieren!

Das Produktpaket heißt passenderweise „Baum gut, alles gut“…

Anfangs war ich mir nicht sicher, ob ich dieses Stempelset wirklich brauche… doch da ich ja auf den Hund gekommen bin und die Hundepfoten so niedlich fand war ich doch am Überlegen! Und als es dann kurzzeitig auch die passenden Stanzformen mit dem Campingwagen dazu gab, war die Entscheidung gefallen! Continue reading „Baum gut, alles gut!…“

Wichtelwunderland – eine Weihnachtskarte mit tanzenden Wichteln…

… möchte ich Dir heute endlich zeigen!

In den letzten Tagen hatte ich so viel Weihnachtstrubel um die Ohren, dass ich noch gar nicht dazu gekommen bin, Dir all meine weihnachtlichen Projekte zu zeigen!

Diese lustigen Bewegungskarten sind ähnlich gestaltet wie die Anhänger, die ich Dir schon gezeigt habe 😉 … dort findest Du auch die Anleitung für den „Wackelmechanismus“ 😉 .

 

Auf jeder Karte tummeln sich drei muntere Gesellen… Continue reading „Wichtelwunderland – eine Weihnachtskarte mit tanzenden Wichteln…“

Ein paar weitere sonnige Herbstkarten…

… möchte ich Dir noch zeigen ehe es dann langsam weihnachtlich wird 😉 .

Wie Du siehst, habe ich weitere Baumkronen verarbeitet, die ich mit Hilfe der Baby Wipe Technique gestaltet hatte, es ist quasi der dritte Beitrag dieser kleinen Serie 😉 .

Ich finde es ja immer schön, für verschiedene Anlässe Karten zur Hand zu haben, deshalb habe ich verschiedenen Sprüche gewählt.

Die erste Karte ist neutral gehalten… Continue reading „Ein paar weitere sonnige Herbstkarten…“

Ein paar herbstliche Karten mit interessantem Hintergrund…

… in Baby Wipe Technique möchte ich Dir bei unserem heutigen Blog Hop zeigen!

Vielleicht kommst Du ja gerade von Meike herüber gehüpft und hast schon ihre Werke bewundert.

Ich habe heute quasi die Fortsetzung meines Beitrags vom letzten Samstag für Dich, da hatte ich Dir schon gezeigt, wie einfach sich mit der Baby Wipe Technique tolle Effekte erzielen lassen!

Im selben Rutsch sind dabei tolle Hintergründe entstanden, die ich inzwischen weiter verarbeitet habe zu herbstlichen Karten…

Die mit Stampin Blends colorierten Sonnenhüte hatte ich tatsächlich noch von dieser herbstlichen Double Pocket Card übrig… Continue reading „Ein paar herbstliche Karten mit interessantem Hintergrund…“

Blog Hop „Quer durchs Jahr“ – Herbst und Halloween…

… sind unser heutiges Thema!

Vielleicht hast Du ja eben schon Sandras Projekt bewundert.

Ich habe mich heute wieder für ein herbstliches Projekt entschieden, irgendwie reizt mich Halloween in diesem Jahr nicht so. Es gab aber auch Jahre, da war es genau anders rum und ich habe den ganzen Herbst über Halloween Projekte gebastelt 😉 .

Im Herbst kommt mir immer wieder die Baby Wipe Technique in den Sinn… sie bietet sich für tolles Herbstlaub geradezu an! Und ich wollte sie schon lange zusammen mit den Bäumen des Stempelsets „Wunderbare Freundschaft“ ausprobieren.

Also habe ich mich gestern an den Basteltisch gesetzt und und mal wieder mit dieser Technik gespielt 😉 .

Heraus gekommen sind (bisher 😉 ) diese beiden Karten:

Sehen die Farben nicht klasse aus? Richtig schön warm, sonnig, herbstlich finde ich 🙂 . Continue reading „Blog Hop „Quer durchs Jahr“ – Herbst und Halloween…“

Blog Hop „Quer durchs Jahr“: (noch mehr) Herbstideen!!!…

… möchten wir Dir heute nahe bringen!

Bestimmt hast Du bei Meike schon tolle herbstliche Ideen entdecken können!

 

Ich habe die „Fortsetzung“ meiner Herbstkarten für Dich vorbereitet, die ich Dir letzte Woche beim Blog Hop gezeigt habe.

Beim Gestalten der ersten beiden Karten habe ich überlegt, wie man das „Fenster“ noch besser nutzen könnte 😉 … und nicht nur den Eindruck der Landschaft hinter dem Fenster zu erwecken, sondern diese dann auch zu zeigen!

Also habe ich die „Flügelkarte“ ein wenig abgewandelt und ein Fenster eingebaut 😉 .

Von vorne sieht die Karte noch wie eine gewöhnliche Karte aus… Continue reading „Blog Hop „Quer durchs Jahr“: (noch mehr) Herbstideen!!!…“