Blog Hop „Quer durchs Jahr“ – ein paar herbstliche Dreieckboxen…

… habe ich heute für Dich vorbereitet!

Unser Thema heute ist… keine Thema 😉 . Jeder kann zeigen, was er möchte! Vielleicht kommst Du ja von Sonja und hast schon ihr Projekt bestaunt!

Ich habe heute die passenden Verpackungen zu den herbstlichen Karten, die ich Dir hier beim letzten Blog Hop gezeigt habe. Die Karten habe ich mit meiner Workshoprunde diese Woche gebastelt und hatte für die Teilnehmer diese kleinen Dreieckboxen als Gästegrüße.

Die Boxen selbst habe ich aus einem 6 x 6″ Bogen Kraftpapier gewerkelt, die Größe ist perfekt dafür geeignet. Die Anleitung dazu findest Du hier.

Für die Dekoration habe ich ein wenig variiert… mal die Banderole geprägt…

… und mal die Box…

Das bestickte Etikett stammt aus dem Stanzformenset „Meereswellen“, der Spruch aus dem Set „Weihnachten unter dem Mistelzweig“. Wie Du siehst, lässt der sich prima ganzjährig verwenden 😉 .

Die Box wird einfach in die Banderole geschoben und so verschlossen.

Wenn man die Banderole abstreift…

…kann man mit Hilfe der eingestanzten Griffmulde die Lasche heraus ziehen…

… und der Inhalt wird sichtbar 😉 . Wie Du siehst, passt nicht nur ein Küsschen hinein sondern sogar gleich drei! Dann stimmt natürlich der Spruch streng genommen nicht mehr, deshalb reicht also auch ein einzelnes Küsschen 🙂 .

Den hübschen Kranz findest Du im Stempelset „Feierliches Fenster“, ich habe ihn wieder in Rock n Roll Technik gestempelt, so wirkt er ein wenig interessanter finde ich 🙂 .

Ich hoffe, Dir gefallen meine Boxen und wünsche Dir viel Spaß beim Nachwerkeln!

Und nun hüpfe weiter zu Meike und lasse Dich von ihr inspirieren!

Soweit für heute… bis bald wieder hier!

Mit herbstbunten Stempelgrüßen,

Deine Britta

Eine maritime Explosionsbox zur Hochzeit…

… habe ich als Auftragsarbeit gewerkelt!

Inzwischen ist die Hochzeit schon gewesen, ich kann Dir also die Box ruhigen Gewissens zeigen 😉 .

Die Box kommt Dir vielleicht bekannt vor… ich habe sie auch in einer roten Variante schon gewerkelt 😉  und Dir vor fast genau einem Jahr schon gezeigt!

Dementsprechend war für das Projekt wieder ein Griff in die Tiefen meines Bastelschrankes erforderlich, in denen ich die nicht mehr erhältlichen Schätze hüte 😉 .

Manchmal macht es eben echt Spaß, die „alten Produkte“ wieder hervor zu holen 🙂 .

„Welt der Abenteuer“, „Setz die Segel“, „Blühende Worte“, „tasche voller Sonnenschein“, „Perfekter Tag“ sind Sets, die ich hier verwendet habe.

Hebt man den Deckel der Box, so fallen die Wände auseinander und zum Vorschein kommt ein kleiner Koffer…

… der Platz für einen oder auch mehrere Geldscheine bietet 😉 .

Die Anleitung für die Box und den Koffer habe ich Dir schon gezeigt, weitere Beispiele zum Thema Explosionsbox findest Du hier.

Beim Stöbern siehst Du, dass das Projekt nicht wirklich neu ist… aber in einer anderen Farbe dennoch anders wirkt! Deshalb wollte ich Dir die „blaue“ Variante nicht vorenthalten 😉 .

Ich staune auch immer wieder, wie oft ich gerade dieser Art der Explosionsbox gefragt werde 😉 .

Tatsächlich hatte ich gleich noch eine zweite Anfrage für eine Hochzeitsexplosionsbox… auch diese maritim, so konnte ich gleich beide in einem Rutsch fertigen!

Auch bei dieser Box war in der Mitte ein kleiner Koffer, irgendwie habe ich davon kein Foto, aber den Koffer kennst Du ja inzwischen 😉 .

In den Seitentaschen stecken kleine Kärtchen, die noch Platz lassen für persönliche Worte…

Auch aussen ist die Box im gleichen Stil gefertigt wie die erste…

… das Deckelmotiv sieht ein wenig anders aus 🙂 …

… aber nur ein wenig, hier steht das Segelboot im Vordergrund.

Die Seitenwände sind auch mit maritimen Motiven und Herzen geschmückt…

Ich hoffe, Dir gefällt auch die blaue Variante der maritimen Hochzeitsbox!

Soweit für heute… bis bald wieder hier!

Mit maritimen Stempelgrüßen,

Deine Britta

Ein paar kleine Geschenktüten aus Designerpapier…

… möchte ich Dir heute zeigen!

Aus einem großen Bogen Designerpapier kannst Du drei dieser kleinen Tüten werkeln…

… und es passt mehr hinein, als es auf den ersten Blick aussieht! 🙂 … bei mir hier zwei der Mini Ritter Sport Täfelchen.

Ich habe mich einmal für die geblümte Seite und zweimal für die karierte Seite des Papiers entschieden und die kleinen Tüten als Goodies für meinen letzten Workshop gewerkelt. Im Workshop haben wir dann eine dazu passende Karte gewerkelt, die zeige ich Dir hier demnächst noch 😉 , ebenso wie die Anleitung!

Das tolle Papier kannst Du Dir aktuell noch als Sale – a – Bartion Gratisprämie bei einem Umsatz von 60€ schenken lassen!

Falls Du Wünsche hast, dann nutze noch die Sale – a – Bration diesen Monat! Nutze meine Sammelbestellung oder direkt in meinem Online Shop!

Soweit für heute… bis bald wieder hier!

Mit sonnigen Stempelgrüßen,

Deine Britta

Die Anleitung für die Baby Kommode in der Explosionsbox zur Taufe…

… möchte ich Dir heute zeigen!

Bei meinen Überlegungen, was ich denn für die Mitte der Explosionsbox zur Zwillingstaufe gestalten könnte, habe ich diese kleine Kommode entwickelt 😉 .

Da sie ja in der Mitte steht, sieht sie von beiden Seiten gleich aus und lässt sich auch von beiden Seiten öffnen… Continue reading „Die Anleitung für die Baby Kommode in der Explosionsbox zur Taufe…“

Eine Explosionsbox zur Taufe von Zwillingen…

… möchte ich Dir heute zeigen!

Ich habe mich sehr gefreut, diese Explosionsbox als kleine Auftragsarbeit gestalten zu dürfen! Ein Projekt für Zwillinge gibt es ja nicht so oft 😉 .

Den Deckel habe ich also quasi für beide zusammen gestaltet… Continue reading „Eine Explosionsbox zur Taufe von Zwillingen…“

Ostergrüsse vom Osterhasen – kleine schnelle Ostergoodies…

… möchte ich Dir heute noch zeigen!

Ob für die österliche Kaffeetafel oder als kleine Aufmerksamkeit für Freunde, Familie oder Kollegen – diese kleinen Verpackungen sind schnell gezaubert! Continue reading „Ostergrüsse vom Osterhasen – kleine schnelle Ostergoodies…“

Die Anleitung für den Flaschenanhänger mit Schokoladenfach…

… möchte ich Dir heute zeigen!

Vor Kurzem hast Du ja schon die fertigen Anhänger gesehen, die ich als „Dankeschön“ für eine Konfirmation gewerkelt habe.

Das waren die „Zutaten“ dafür.

Vielleicht hast Du ja schon Anleitungen gesehen, bei denen die Flaschenanhänger mit Fach aus einem Stück gefertigt werden. Dabei entsteht aber relativ viel Verschnitt, um die Klebelaschen zu erhalten.

Ich dachte mir, das muss doch auch mit weniger Verschnitt machbar sein 😉 .

Meine Anhänger bestehen aus zwei Streifen, die aneinander gklebt werden.

Du benötigst:

  • einen Streifen Farbkarton im Maß 21 x 6 cm, diesen falzt Du bei 6 / 19 / 20 cm (Anhängerbasis)
  • einen Streifen Farbkarton im Maß 6 x 10 cm, diesen falzt Du beidseitig bei 1 und 2 cm (Schokoladenfach)

Wenn Du ein bißchen schummelst, dann erhältst Du aus einem DinA 4 Bogen also 5 lange Streifen für die Basis (zwei in der „richtigen“ Größe und drei etwas schmalere im Maß 21 x 5,9cm. Das fällt überhaupt nicht auf.)

Ähnlich „geschummelt“ lassen sich dann aus einem weiteren DinA 4 Bogen 10 Streifen für die Fächer schneiden.

Ich habe die Basis in der Farbe Abendblau gewählt und die Fächer in Marineblau.

Vor dem Zusammenkleben habe ich den Spruch „Vielen Dank“ in Silber embossed.

Nun werden die beiden Streifen zusammen gefügt… dazu gibst Du etwas Kleber auf die schmale Klebelasche am unteren Ende des Anhängers. Oben auf dem Foto siehst Du schon, dass der Kleber aufgetragen ist und hier nochmal im Detail… Continue reading „Die Anleitung für den Flaschenanhänger mit Schokoladenfach…“

Stempelreise Blogparade: Gutscheinverpackungen…

… sind heute unser Thema!

Ich bin schon ganz gespannt auf die Beiträge der anderen Teilnehmer, Gutscheine sind ja immer aktuell und da kann man immer wieder tolle Verpackungsideen gebrauchen finde ich!

Vielleicht kommst Du ja von Tatjana zu mir gehüpft und hast schon erste Ideen sammeln können.

Ich habe heute ein paar maritime Gutscheinverpackungen für Dich, die ich Dir eigentlich schon lange präsentieren wollte! Zugegebenermaßen sind sie schon vor einiger Zeit entstanden und ich habe Dir ganz ähnliche schon einmal gezeigt.

Beim Thema dieses Blog Hops sind mir diese Gutscheinheftchen wieder eingefallen…

Und da das Stempelset „Setz die Segel“ demnächst leider den Katalog verlassen wird, möchte ich die Chance nutzen, Dir nochmal in Erinnerung zu rufen, was für tolle Projekte sich damit zaubern lassen!

 

 

 

Diese Gutscheinverpackung ist nach wie vor eine meiner Favoriten, wenn ich einen Gutschein im Kreditkartenformat verschenken möchte!

Wenn man die Banderole abschiebt… Continue reading „Stempelreise Blogparade: Gutscheinverpackungen…“

Eine maritime Explosionsbox zum Ruhestand…

… habe ich vor Kurzem als kleine Auftragsarbeit gewerkelt!

Vielleicht kommt Dir die Box ja bekannt vor 😉 …

Irgendwie muss ich sagen, dass sich die Explosionsbox zum Ruhestand großer Beliebtheit erfreut 😉 … ganz oft erreichen mich Anfragen nach dieser Box!

So gerade auch vor ein paar Tagen wieder: „Haben Sie die vorratig? Dann würde ich die gerne Montag oder Dienstag abholen!“ Diese Anfrage kam am vergangenen Samstag Abend…

Ähhh…nee… sowas „Spezielles“ und Aufwendiges habe ich nicht im Vorrat, solche Boxen fertige ich für konkrete persönliche Anlässe oder eben auf Wunsch mit ein wenig Vorlauf 😉 .

So war denn auch meine Antwort… aber man muss doch Lösungen finden 😉 . Also mein Vorschlag: diese Box zum 50. Geburtstag meiner besseren Hälfte hätte ich tatsächlich noch zu Hause! Die könnte ich kurzfristig „umwidmen“, also einen neuen Deckel und ein paar neue Einsteckkärtchen basteln! … natürlich habe ich mir vorher die entsprechende Erlaubnis eingeholt 😉 .

Gesagt,getan! – … bzw. gebastelt! Continue reading „Eine maritime Explosionsbox zum Ruhestand…“

Schwalbenflug 8: Flaschenanhänger mit Schokoladenfach als Danksagung zur Konfirmation…

… ist als kleines „Extra“ dieser Serie nachträglich als Auftragsarbeit entstanden.

Ich war eigentlich schon (fast) wieder bei neuen Projekten, als ich eine Anfrage erhielt…

„Haben Sie eine Idee für kleine Flaschenanhänger, die als „Danke schön“ nach der Konfirmation unseres Sohnes geeignet sind? Möglichst mit einem Fach für Merci Schokolade?“

Klar habe ich! Nach kurzer Überlegung, welches Motiv aus meinem Bastelfundus ich dafür wählen könnte, lag dann „das Gute“  – wie so oft – ganz nahe, nämlich schon bzw. noch auf meinem Basteltisch 😉 .

Also habe ich einen Prototyp entwickelt und meiner „Kundin“ ein Foto davon geschickt. Nicht mal eine Minute später kam die begeisterte Antwort: „Genial. So machen wir es.“

Na, das kann ich doch „schnell zwischen schieben“, ehe ich mein nächstes Projekt in Angriff nehme 😉 . Aus „schnell“ sind dann allerdings trotzdem wieder zwei Abende geworden 🙂 . Mein Schatz hat schon gelästert :“Wenn Du sagst, dass es schnell geht… rechne die doppelte Zeit!“ Na gut… wo er recht hat… 😉 . Continue reading „Schwalbenflug 8: Flaschenanhänger mit Schokoladenfach als Danksagung zur Konfirmation…“