Die Anleitung für die Schokoladenriegelverpackung…

… möchte ich Dir heute zeigen!

Die Verpackung wird aus zwei Teilen zusammen gesetzt:

Du benötigst ein Stück Farbkarton im Maß 9 x 9 cm und eines im Maß 23 x 5 cm, in meinem Beispiel habe ich Farbkarton in der Farbe “Granit” verwendet…

Wenn Du gleich mehrere dieser Verpackungen werkeln möchtest, dann bekommst Du aus einem Din A 4 Bogen 6 Quadrate für die “Hüllen”… die schmalen seitlichen Streifen kannst Du anderweitig oder für die Dekoration verwenden 🙂 …

… und 4 “Außenklappen” aus einem Din A 4 Bogen… den schmalen Streifen oben und den breiten rechts kannst Du ebenfalls anderweitig verwenden 😉 .

Weil es sich so anbot, habe ich also gleich zwölf dieser Verpackungen gebastelt und die Farben “Marineblau” und “Granit” verwendet… also nicht wundern, wenn ich auf den Fotos beide Farben munter kombiniert hab 😉 .

Für die eigentliche Hülle für den Schokoriegel falzt Du das 9 x 9 cm große Quadrat an drei Seiten jeweils bei 1 und 2cm und den langen Streifen bei 11 und 12 cm…

Bei dem Quadrat anschließend die Ecken ausschneiden wie auf dem Foto zu sehen…

… und anschließend zusätzlich die äußeren Streifen als Klebelaschen anschrägen…

Nun die Falzlinien nachfalzen und Kleber auf die Klebelaschen aufbringen…

… und direkt auf die Umhüllung kleben…

Das gelingt am Einfachsten, wenn Du zunächst das “Fussende” fest klebst…

 

… hier habe ich eine marineblaue Außenhülle, da siehst Du, was ich meine… und im Hintergrund eine komplett blaue Verpackung…

 

… und nun kannst Du Deine Verpackung nach Lust und Anlass verzieren!

Viel Spaß beim Nachwerkeln!

Soweit für heute… bis bald wieder hier!

Mit hoffentlich verständlichen Stempelgrüßen,

Deine Britta

 

 

Eine maritime Schokoladenverpackung…

… möchte ich Dir heute zeigen! Oder besser gesagt ein paar 😉 …

Das maritime Stempelset “Setz die Segel” ist nach wie vor eines meiner liebsten im aktuellen Jahreskatalog! Die Motiv sind einfach nur schön!

Da braucht es nicht viel “Drumherum”…

… daher habe ich die Schokoriegel – Verpackungen jeweils lediglich mit einem ausgestanzten Motiv und ein paar Möwen im Hintergrund verziert. Die maritime Farbgebung (sinnigerweise “Marineblau” 😉 und “Granit”) und die hübsche farblich passende Kordel runden den maritimen Look ab.

Und maritim geht hier bei uns an der Küste einfach immer!

Auf einen Spruch habe ich diesmal verzichtet, so lässt sich diese Kleinigkeit vielseitig einsetzen 😉 … als kleines Dankeschön, als Geldgeschenk, als Gästegruß… u. v. m.

Demnächst zeige ich Dir hier wieder Schritt für Schritt, wie leicht Du diese Verpackung nachbasteln kannst!

Und auch noch ein paar dazu passende Karten 😉 .

Soweit für heute… bis bald wieder hier!

Mit Stempelgrüßen vom Meer,

Deine Britta

Statt vieler Worte kommt hier ´ne Torte! …

…das ist doch der perfekte Aufhänger für einen Geburtstagskuchenbausatz!

Der Geburtstagskuchenbausatz ist für mich nach wie vor ein echter Klassiker! Wenn man “sich eigentlich nichts” schenkt, aber trotzdem nicht mit leeren Händen da stehen möchte, dann ist er genau das richtige Mitbringsel! Continue reading “Statt vieler Worte kommt hier ´ne Torte! …”

Setz die Segel! – Viele maritime Gutscheinheftchen…

… habe ich mit der tollen neuen Linie “Meer der Möglichkeiten” gestaltet! Und noch ist ja schließlich Kieler Woche 😉 …

Ich glaube wirklich, hier “bei uns an der Küste” ist dieses Stempelset das absolute Highlight des aktuellen Jahreskatalogs! Ein echtes “Must have” sozusagen… oder anders gesprochen: “wat mutt, dat mutt” 😉 … bisher habe ich nur begeisterte Rückmeldungen zu diesem Set erhalten!

Und eigentlich kann man damit auch wirklich nix falsch machen 😉 …

Deshalb habe ich auch gleich eine kleine Serie Gutscheinheftchen damit gebastelt – die sind immer sehr gefragt 😉 , davon habe ich immer gerne ein paar als Reserve liegen. Continue reading “Setz die Segel! – Viele maritime Gutscheinheftchen…”

Eine maritime Explosionsbox zum 50. Geburtstag…

… mit dem wunderschönen Stempelset “Setz die Segel” habe ich heute für Dich!

Heute startet ja auch wieder die “Kieler Woche” – für uns Kieler natürlich immer eines der Highlights des Jahres! Passend dazu möchte ich Dir hier in den nächsten Tagen mal wieder ein paar maritime Projekte zeigen.

Los geht es mit dieser Explosionsbox!

Ich muss ja zu meiner Schande gestehen: wie es manchmal so ist kam dieser Geburtstag so “plötzlich” 😉 … oder eben auch nicht. Aber da der Geburtstag direkt in der Woche nach meiner Katalogparty war und ich vorher mit den Vorbereitungen dafür und für den Markt am Tag darauf voll und ganz beschäftigt war, ist diese Box tatsächlich erst am Geburtstag selbst entstanden… mal wieder auf den letzten Drücker 🙂 .

Zum Glück gibt es – passend zu den maritimen Stempelmotiven – ein wunderschönes Designerpapier, so ging es mit der Dekoration ganz fix! Die Anleitung für diese Box findest Du übrigens hier und hier weitere Beispiele für Explosionsboxen. Continue reading “Eine maritime Explosionsbox zum 50. Geburtstag…”

Viele Gänseblümchen Goodies…

… haben die Gäste bei der Jugendweihe begrüßt!

Ursprünglich wollte ich die Goodies im Stil der Einladungskarten werkeln, doch dann habe ich mich doch umentschieden und sie passend zum Blumenschmuck gestaltet 🙂 .

Die kleinen Gänseblümchen sind einfach zauberhaft, oder? Continue reading “Viele Gänseblümchen Goodies…”

Eine kleine schnelle Verpackung mit dem Stanz – und Falzbrett für Briefumschläge…

… habe ich heute für Dich!

Die sind wirklich fix gemacht und ein netter Gästegruß auf dem gedeckten Tisch, ein Mitbringsel für die Kollegin oder ein Dankeschön für den Nachbarn…

… je nach Anlass gefüllt kann es auch als Osterkörbchen oder Geldgeschenk dienen…

Vielleicht kommt Dir die Machart ja bekannt vor: als Osterkörbchen habe ich es Dir auch gerade gezeigt! 😉

Mit dem Stanz – und Falzbrett für Umschläge sind diese kleinen Verpackungen wirklich fix gemacht! Falls es noch nicht zu Deinem Bastelequipment  gehört, dann solltest Du es Dir unbedingt noch sichern, ehe es den Katalog verlässt!

So kurz für heute… bis bald wieder hier!

Mit schnellen Stempelgrüßen,

Deine Britta

 

“Halber Knallbonbon” – mit dem Stanz – und Falzbrett für Umschläge…

 

… sind diese kleinen Gästegrüße schnell gemacht!

Wie diese kleinen Tütchen korrekt betitelt werden weiß ich nicht – bei mir laufen sie immer unter dem “Arbeitstitel” “halber Knallbonbon” 😉 .

Aus einem großen Bogen Designerpapier lassen sich sechs solcher Tütchen werkeln… und das geht wirklich ganz fix! Continue reading ““Halber Knallbonbon” – mit dem Stanz – und Falzbrett für Umschläge…”

Eine große Diamantbox zum 80. Geburtstag…

… ihres Vaters hat meine Kollegin bei mir bestellt, da ihr die Box zum 18. Geburtstag so gut gefallen hat!

Ein paar kleinere Varianten habe ich Dir auch schon gezeigt… ebenso die Anleitung dafür.

Da zum Geburtstag eine Schiffreise verschenkt werden sollte, konnte ich mal wieder tief im Fundus meines Bastelschranks stöbern und habe ein schönes, leider nicht mehr erhältliches Set entdeckt, das für diesen Anlass perfekt geeignet ist!

Das Set “Traveler” hat so schön nostalgische Motive!!!… Continue reading “Eine große Diamantbox zum 80. Geburtstag…”