Die Anleitung für die Sour Cream Box…

… möchte ich Dir heute zeigen!

Diese Sour Cream Box ist eine leichte Abwandlung des “Klassikers”. Das Prinzip dieser verpackung ist ja ganz simpel: Du klebst Dir eine Papierrolle, drückst das eine Ende platt und klebst es fest, drückst dann das zweite Ende senkrecht dazu ebenfalls platt… und wenn Du es nun ebenfalls fest klebst, dann kommst Du an die Füllung nur noch heran, wenn Du die Verpackung wieder auf reißt und also kaputt mchst. Wenn Du das nicht möchtest, dann kannst Du sie z. B. mit einer kleinen Klemme verschließen… so wie ich es Dir hier schon einmal gezeigt habe.

Oder Du wählst eine andere Variante, die Box zu verschließen und unbeschadet wieder zu öffnen – indem Du z. B. den Rand verstärkst. Dann kannst Du sie wie ein Brillenetui (Du kennst die sicher) auf und wieder zu schnappen lassen. 🙂

Los geht es!

Du benötigst ein Stück Designerpapier im Maß 10 x 12 cm. Continue reading “Die Anleitung für die Sour Cream Box…”

Ein paar Kröten…

… kann doch jeder gebrauchen, findest Du nicht auch?

Und mit diesen lustigen Gesellen kann man die “Kröten” sehr humorig verpacken! 🙂

Ich muss ja zugeben: ich habe den fröhlichen Hüpfer von seinem Einrad getrennt… mit Hilfe einer scharfen, spitzen Schere 😉 . Für diesen Kreis wäre das ja nicht nötig gewesen… doch bei anderen Projekten ist es ganz nützlich 😉 .

Ich weiß, dass es auch leidenschaftliche Stempler gibt, die das nie übers Herz bringen würden, ihren Stempeln mit einer Schere o. ä. zu nahe zu kommen (liebe Grüße an Dich liebe Marita 😉 ) … ich sehe das ganz pragmatisch 😉 .

Man kann die Stempel natürlich auch abkleben… Das habe ich Dir z. B. schon bei den Glücksschweinchen gezeigt 😉 … die Sprüche habe ich tatsächlich abgetrennt, weitere Teile des Motivs aber einfach abgeklebt wie Du dort sehen kannst.

Doch zurück zu den Fröschen… Continue reading “Ein paar Kröten…”

Die Anleitung für das Gutscheinheftchen…

… habe ich heute für Dich! Vor ein paar Tagen habe ich es Dir gezeigt und die Anleitung versprochen.

In dieses Heftchen ist eine Hülle eingearbeitet, die genau die passenden Maße hat, um die klassischen Gutscheinkarten oder auch einen Geldschein aufzunehmen.

Los geht es!

Wie üblich mit dem “Schnittmuster”, das in diesem Fall wirklich ganz einfach aussieht… Continue reading “Die Anleitung für das Gutscheinheftchen…”

Der Geburtstagskuchenbausatz – dieser Klassiker…

… durfte zum 18. Geburtstag natürlich nicht fehlen!!! 🙂

Wie Du vielleicht an den Farben schon erkennen kannst, ist dieser Bausatz Teil meiner kleinen Geburtstagsserie… wie schon die kleinen Diamantboxen und ihre große Schwester!

Als ich den tollen Spruch aus dem Stempelset “Glücksfälle” zum ersten Mal gelesen habe, da musste ich echt schmunzeln… und sofort denken: “Der ist perfekt für den Geburtstagskuchenbausatz!”… und auch das Set “Kuchen ist die Antwort” bietet viele Möglichkeiten dafür 😉 …

Als Motiv habe ich diesmal jedoch den Muffin aus dem Sale – a – Bration Gratisset “Süsse Grüsse für Dich” gewählt… Continue reading “Der Geburtstagskuchenbausatz – dieser Klassiker…”

Selbstschließende Sour Cream Boxen mit Schmetterlingen…

… möchte ich Dir heute zeigen!

Wie Du sicher schon bemerkt hast, haben es mir die neuen Schmetterlinge aus dem “Schmetterlingsglück” mit der passenden Handstanze “Schmetterlingsduett” echt angetan!

Momentan verwende ich sie total gerne… auch wenn es ja für den Frühling noch ein wenig zu früh ist, darf man doch schon ein wenig Vorfreude wecken, findest Du nicht auch? Continue reading “Selbstschließende Sour Cream Boxen mit Schmetterlingen…”

Diese große Diamantbox…

… bietet richtig viel Platz!!!

 

Sie ist die angekündigte “große Schwester” zu den vielen kleinen Gästegrüßen, die ich Dir bereits gezeigt habe 😉 … Continue reading “Diese große Diamantbox…”

Die Anleitung für die befüllbare Weihnachtsbaumkugel…

… kommt zwar ein bißchen spät… aber besser als gar nicht, findest Du nicht 😉 ?

Und vielleicht kannst Du so eine Kugel ja auch für andere Projekte nutzen… warum nicht z. B. mit Schmetterlingen dekorieren?

Doch hier kommt erstmal die Anleitung für eine “klassische” Weihnachtskugel… los geht es!

Zunächst zeige ich Dir wie üblich mein “Schnittmuster”…

… das sieht zwar vielleicht ein wenig kompliziert aus… dachte ich anfangs auch! Doch eigentlich ist es sehr logisch aufgebaut.

Du benötigst ein Stück Farbkarton im Maß 17,5 x 29,7 cm, als einen DinA4 Bogen, den Du Dir von 21 cm auf 17,5 cm einkürzt.

Nun wird gefalzt… und zwar ganz fleißig und ganz symmetrisch. Beide Seiten werden einfach alle 3,5 cm gefalzt… also bei 3,5 / 7 / 10,5 / 14… die lange Seite noch bei 17,5 / 21 / 24,5 / 28.

Also jeweils alle 3,5 cm, bis es nicht mehr weiter geht 😉 .

Continue reading “Die Anleitung für die befüllbare Weihnachtsbaumkugel…”

Der Team – Blog – Hop zum neuen Frühjahr – Sommer – Katalog…

… ist eine prima Gelegenheit, damit Du Dir einen kleinen Überblick über die tollen neuen Produkte und Möglichkeiten verschaffen kannst, die der neue Katalog so zu bieten hat!

Vielleicht hast Du ja schon Belindas Werke bewundert und bist von ihr zu mir gehüpft.

Heute startet ja die Sale – a – Bration und der neue Frühjahr – Sommer – Katalog. Das alleine sind schon zwei tolle Gründe zu feiern… doch es gibt noch einen dritten weiteren tollen Grund zu feiern…. Gesche hat heute Geburtstag!!! Alles, alles Liebe bei dieser Gelegenheit liebe Gesche!!!

Nun zu meinem Projekt, das ich mit einigen meiner neuen Lieblingsprodukte gestaltet habe.

Eine – nein sogar zwei –  weitere Zauberkarten habe ich heute für Dich (eine weihnachtliche habe ich Dir ja schon gezeigt).

Und damit gleich drei Fliegen mit einer Klappe geschlagen 😉 … zwei Weihnachtsgeschenke gebastelt, die Team Hausaufgabe für den Dezember erledigt und ein tolles Thema für den heutigen Blog Hop gefunden!

Hier sind meine beiden Zauberkarten… zunächst von vorne…

… und von hinten… Continue reading “Der Team – Blog – Hop zum neuen Frühjahr – Sommer – Katalog…”