Tolle Kartentechnik!!! – die Anleitung für die Karte mit Doktorhut zum Abschluss…

… möchte ich Dir heute zeigen!

Eigentlich hatte ich das gar nicht geplant… da ich aber mehrfach darauf angesprochen wurde, möchte ich Dir hier doch eine kleine Anleitung dazu schreiben 😉 .

Im Grunde ist das Prinzip ganz simpel: Du halbierst einen Farbkarton DinA 4 und erhältst also ein Stück Farbkarton im Maß 14,85 x 21 cm. Continue reading „Tolle Kartentechnik!!! – die Anleitung für die Karte mit Doktorhut zum Abschluss…“

„Tolle Technik!!!“ – eine einfache Schablonentechnik mit Blending Pinsel…

… möchte ich Dir heute wie versprochen als kleinen Beitrag meiner Serie „Tolle Technik!!!“ zeigen!

Im Grunde ist sie wirklich simpel… Du benötigst eine Schablone und einen oder mehrere Blending Pinsel und kannst los legen.

Als Schablone kannst Du verschiedene „fertige“ von Stampin up benutzen oder auch eigene kreieren, wie ich hier 😉 .

Ich wollte für die tollen Heissluftballons ein paar „Wolken“ für den Hintergrund gestalten und habe dafür einfach ein Stück Schmierpapier genommen und „Bögen“ gerissen. Die so erhaltene Schablone legst Du auf Deinen Hintergrund und wischt einfach mit einem Blending Pinsel darüber, den Du zuvor auf ein Stempelkissen getupft hast. Continue reading „„Tolle Technik!!!“ – eine einfache Schablonentechnik mit Blending Pinsel…“

Tolle Kartentechnik!!! – die Anleitung für die Swing Card mit Einsteckfach…

… möchte ich Dir heute gerne zeigen.

Du benötigst als Basis ein Stück Farbkarton im Maß 17,5 x 14,85cm (kürzt also einen halben DinA4 Bogen ein wenig ein).

Nun falzt Du die lange Seite alle 3,5cm bei: 3,5 / 7 / 10,5 / 14cm. Continue reading „Tolle Kartentechnik!!! – die Anleitung für die Swing Card mit Einsteckfach…“

Tolle Technik!!! – die Aquarelltechnik auf Pergamentpapier…

… möchte ich Dir heute zeigen!

Das ist eine sehr simple, schnelle Technik, mit der Du im Handumdrehen künstlerische Effelte mit „Wow Effekt“ erzielen kannst!

Zunächst färbst Du ein Stück Pergamentpapier in den Farben Deiner Wahl ein. Womit Du die Farbe aufträgst bleibt Dir überlassen, Du kannst nehmen, was Du zur Hand hast… Blending Pinsel, Stampin Blends oder wie ich hier Schwämmchen.

Ich habe hier die Farben Brombeermoussee und Abendblau aufgetragen und dafür einfach mit dem Schwämmchen auf das Stempelkissen getupft und anschließend über das Pergamentpapier gewischt.

Anschließend sprühst oder spritzt Du Wasser oder Alkohol darauf… Continue reading „Tolle Technik!!! – die Aquarelltechnik auf Pergamentpapier…“

„Tolle Kartentechnik!!!“ – eine quadratische Karte mit Einsteckfach…

… für ein Gutscheinkärtchen oder einen Geldschein möchte ich Dir heute im Rahmen meiner Serie „Tolle Kartentechnik!!“ präsentieren.

Das Prinzip ist ganz einfach… für das Einsteckfach schneidest Du einfach die Hälfte Deiner Vorderseite diagonal ab.

Ich habe für die quadratische Karte ein Stück Farbkarton im Maß 14 x 14cm in der Mitte gefalzt und anschließend die Vorderseite zugeschnitten, wie hier zu sehen ist. Continue reading „„Tolle Kartentechnik!!!“ – eine quadratische Karte mit Einsteckfach…“

Tolle Kartentechnik!!! – die Anleitung für die Swing Card…

… bin ich Dir noch schuldig 😉 .

Heute möchte ich das im Rahmen meiner Serie „Tolle Kartentechnik!!!“ endlich nachholen 😉 .

Diese Karte hat raffinierten Klappmechanismus, der das große Element „schwingen“ lässt, sobald man die Karte öffnet. Continue reading „Tolle Kartentechnik!!! – die Anleitung für die Swing Card…“

Tolle Kartentechnik!!! – die Anleitung für die quadratische Pop up Karte mit zwei Minikärtchen…

… möchte ich Dir heute im Rahmen meiner „Tolle Kartentechnik!!!“ Serie vorstellen!

Du benötigst dafür Farbkarton (hier Abendblau) für die Basiskarte (im Maß 13 x 27cm, falzen bei 13,5cm) und die beiden Minikärtchen ( im Maß 16,8 x 8,3cm, falzen bei 8,4cm)… Continue reading „Tolle Kartentechnik!!! – die Anleitung für die quadratische Pop up Karte mit zwei Minikärtchen…“

Die Anleitung für die Schokoladenverpackung mit Sichtfenster…

… möchte ich Dir heute zeigen!

Im Prinzip ist es eine Mischung aus Zigarettenschachtel und Buch 😉 .

Ich beginne wie üblich mit meinem „Schnittmuster“, da sind auch alle nötigen Angaben ersichtlich.

Du benötigst ein Stück Farbkarton im Maß 13 x 17,5cm. Ich habe hier den „dünneren“ Karton in Grundweiß verwendet, da später noch Designerpapier aufgeklebt wird, ist das völlig ausreichend.

Diesen falzt Du bei 4,5 / 6 / 10,5 / 12 / 16,5cm und an der kurzen Seite bei 1,5 / 3 / 11,5cm. Continue reading „Die Anleitung für die Schokoladenverpackung mit Sichtfenster…“

Die Anleitung für die Explosionsbox mit vier Schubladen…

… möchte ich Dir heute zeigen!

Zunächst zeige ich Dir mal wie üblich mein „Schnittmuster“ – keinen Schreck bekommen, das sieht auf den ersten Blick sicher kompliziert aus, wir gehen aber Schritt für Schritt vor 😉 . Continue reading „Die Anleitung für die Explosionsbox mit vier Schubladen…“

Tolle Kartentechnik!!! – die Anleitung zur Pop up Karte mit Geburtstagskerzen und Glücksschweinchen…

… habe ich heute für Dich vorbereitet!

Ich schulde Dir ja noch die Anleitung für die Pop up Karte

Also: los geht es!

Du benötigst für die Basiskarte ein Stück Farbkarton – hier in der Farbe Limette – im Maß 28 x 14,5cm, dieses falzt Du bei 10,5/12/22,5. Continue reading „Tolle Kartentechnik!!! – die Anleitung zur Pop up Karte mit Geburtstagskerzen und Glücksschweinchen…“