Stempelreise Blogparade: Gutscheinverpackungen…

… sind heute unser Thema!

Ich bin schon ganz gespannt auf die Beiträge der anderen Teilnehmer, Gutscheine sind ja immer aktuell und da kann man immer wieder tolle Verpackungsideen gebrauchen finde ich!

Vielleicht kommst Du ja von Tatjana zu mir gehüpft und hast schon erste Ideen sammeln können.

Ich habe heute ein paar maritime Gutscheinverpackungen für Dich, die ich Dir eigentlich schon lange präsentieren wollte! Zugegebenermaßen sind sie schon vor einiger Zeit entstanden und ich habe Dir ganz ähnliche schon einmal gezeigt.

Beim Thema dieses Blog Hops sind mir diese Gutscheinheftchen wieder eingefallen…

Und da das Stempelset „Setz die Segel“ demnächst leider den Katalog verlassen wird, möchte ich die Chance nutzen, Dir nochmal in Erinnerung zu rufen, was für tolle Projekte sich damit zaubern lassen!

 

 

 

Diese Gutscheinverpackung ist nach wie vor eine meiner Favoriten, wenn ich einen Gutschein im Kreditkartenformat verschenken möchte!

Wenn man die Banderole abschiebt…

 

… lässt sich das kleine Täschchen öffnen. Zum Vorschein kommen zwei Fächer mit Platz für den Gutschein und zwei kleine Einsteckkärtchen für persönliche Worte.

Ich habe für einen meiner Märkte eine kleine Serie dieser Gutscheintäschchen gewerkelt, bei uns hier an der Ostsee sind maritime Motive ja sehr gefragt 😉 , daher habe ich diese Täschen immer gerne dabei – für verschiedene Gelegenheiten, mit und ohne Sprüche.

Natürlich lassen sich auch Geldscheine prima verschenken in diesem Täschchen 😉 !

 

Eine bebilderte Anleitung dazu findest Du in diesem Beitrag und verschiedene weitere Beispiel dazu hier.

Ich hoffe, ich konnte Dich von diesem tollen Stempelset noch kurz vor dem Ausscheiden begeistern, ich finde es nach wie vor unverzichtbar! Weitere Projektbeispiele dazu findest Du hier.

Und nun hüpfe schnell weiter zu Belinda, die auch ein tolles Projekt für Dich vorbereitet hat!

Soweit für heute… bis bald wieder hier!

Mit sonnigen Stempelgrüßen,

Deine Britta

Eine maritime Explosionsbox zum Ruhestand…

… habe ich vor Kurzem als kleine Auftragsarbeit gewerkelt!

Vielleicht kommt Dir die Box ja bekannt vor 😉 …

Irgendwie muss ich sagen, dass sich die Explosionsbox zum Ruhestand großer Beliebtheit erfreut 😉 … ganz oft erreichen mich Anfragen nach dieser Box!

So gerade auch vor ein paar Tagen wieder: „Haben Sie die vorratig? Dann würde ich die gerne Montag oder Dienstag abholen!“ Diese Anfrage kam am vergangenen Samstag Abend…

Ähhh…nee… sowas „Spezielles“ und Aufwendiges habe ich nicht im Vorrat, solche Boxen fertige ich für konkrete persönliche Anlässe oder eben auf Wunsch mit ein wenig Vorlauf 😉 .

So war denn auch meine Antwort… aber man muss doch Lösungen finden 😉 . Also mein Vorschlag: diese Box zum 50. Geburtstag meiner besseren Hälfte hätte ich tatsächlich noch zu Hause! Die könnte ich kurzfristig „umwidmen“, also einen neuen Deckel und ein paar neue Einsteckkärtchen basteln! … natürlich habe ich mir vorher die entsprechende Erlaubnis eingeholt 😉 .

Gesagt,getan! – … bzw. gebastelt! Continue reading „Eine maritime Explosionsbox zum Ruhestand…“

Eine maritime Explosionsbox zur Hochzeit…

… möchte ich Dir heute zeigen!

Das war eine „Auftragsarbeit“ für eine liebe Kollegin… die Vorgabe war „so ähnlich wie die maritime Explosionsbox zum 50.“, da das Brautpaar eine Hochzeitsreise an die Ostsee geplant hatte.

Heraus gekommen ist diese Explosionsbox… bei der ich mal wieder ganz tief in meinen Bastelschrank gegriffen habe 😉 !

Ich habe sozusagen die maritimen Elemente mit den Aspekten der Reise kombiniert, die ich auch bei der Explosionsbox zum Ruhestand und der Explosionsbox zum 80. Geburtstag im Blick hatte. Continue reading „Eine maritime Explosionsbox zur Hochzeit…“

Schattenspiele: diese Ritter Sport Verpackung…

… möchte ich Dir heute kurz zeigen!

Das Motiv kennst Du vielleicht inzwischen 😉 … ich habe schon Tischkalender, Karten, Ribba Rahmen, Schokoladenaufzüge und Kellnerblöcke mit diesem Design gestaltet! Die Beispiele dazu findest Du hier.

Heut nun zeige ich Dir die Ritter Sport Verpackung nach dem „Pizza Schachtel Prinzip“. Continue reading „Schattenspiele: diese Ritter Sport Verpackung…“

Schattenspiele: verzierte Kellnerblöcke mit Stifthalter…

… möchte ich Dir heute zeigen!

Dafür habe ich ein Stempelset aus dem Jahreskatalog verwendet, dass ich unglaublich schön finde: „Schattenspiele“.

Kombiniert mit den Baumsilhouetten aus dem Set „Winterwald“ und ein paar Möwen aus dem Set „Setz die Segel“ sind so ein paar schlichte Hüllen für Kellnerblöcke enstanden… Continue reading „Schattenspiele: verzierte Kellnerblöcke mit Stifthalter…“

Die Tischdekoration für den 80. Geburtstag…

… meines Vaters habe ich gemeinsam mit meiner Schwägerin und meiner Mutter gebastelt… und selbst mein Vater hat sich ein wenig beteiligt!

Inzwischen ist dieses wunderschöne Fest schon wieder 4 Wochen her… zum Glück war es trotz der aktuellen speziellen Lage möglich, unter Einhaltung der Regeln diesen großartigen Anlass gebührend zu feiern und zu würdigen!

Und selbstverständlich wurde vorher gebastelt, was das Zeug hält 😉 !

Jede Menge Gästegrüße, „Blumenvasen“, Tischkarten und Menükarten haben wir gewerkelt…

Da es auf dem eingedeckten Tisch keine Teller gab, wurden die Gästegrüße einfach auf die Weingläser gelegt. Continue reading „Die Tischdekoration für den 80. Geburtstag…“

Setz die Segel! – eine maritime Ziehkarte…

… möchte ich Dir heute zeigen!

Das maritime Stempelset „Setz die Segel“ nehme ich immer wieder gerne zur Hand. Die Motive passen – gerade hier bei uns an der Ostsee – ja eigentlich immer und für jeden!

Auf den ersten Blick ist die Karte gar nicht so spektakulär…

… der Clou kommt erst, wenn man an dem Bändchen bzw. der Karte zieht, die aus der Griffmulde schaut… Continue reading „Setz die Segel! – eine maritime Ziehkarte…“

Schattenspiele – ein paar nostalgische Karten…

… mit den tollen Silhouetten aus dem Stempelset „Schattenspiele“ habe ich heute für Dich!

Ein paar herbstliche Karten in Terrakotta und Espresso habe ich Dir ja schon gezeigt und heute möchte ich Dir noch ein paar weitere Varianten zeigen, die weniger farbig und weniger herbstlich sind und ganzjährig Verwendung finden können.

Ich starte mit dem schaukelnden Mädchen…

 

… das eine unglaubliche Unbeschwertheit und Leichtigkeit vermittelt, findest Du nicht auch? Für die „Leinwandoptik“ habe ich das Motiv nach dem Stempeln mit dem Prägefolder „Struktureffekt“ geprägt.

Der passende Spruch stammt aus dem Stempelset „Schmetterlingsglück“… Continue reading „Schattenspiele – ein paar nostalgische Karten…“

Ein paar maritime Tischkalender mit Zettelfach und Stifthalter…

… möchte ich Dir heute zeigen!

Die nostalgische Variante kennst Du ja schon 😉 . Auch diese Kalender sind schon im letzten Jahr entstanden, zusammen mit den maritimen Kellnerblöcken, den Gutscheinbüchlein, dem Minialbum und den Karten.

Doch gerade maritime Motive sind wirklich ganzjährig schön finde ich! Daher habe ich auch Tischkalender maritim verziert. Continue reading „Ein paar maritime Tischkalender mit Zettelfach und Stifthalter…“

Ein maritimes Minialbum zur Hochzeit…

… habe ich schon vor einiger Zeit für einen lieben Freund gewerkelt – er hatte meine maritimen Projekte gesehen…

„Genau sowas könnte ich demnächst für eine Hochzeit gebrauchen – Segelfreunde von uns heiraten!“

Also habe ich ihm ein kleines maritimes Hochzeitsalbum gestaltet.

Dieses Minialbum bietet eine Menge Platz für Grüße, Gutscheine, Sprüche oder Fotos… oder auch einen Geldschein 🙂 … Continue reading „Ein maritimes Minialbum zur Hochzeit…“