Eine herbstliche Pull Tab Flap Card mit bestickten Blättern…

… und wieder Streifenresteverwertung habe ich heute für Dich!

Gerade heute ist das Wetter ja schon ausgesprochen herbstlich – Sonne und Regen im Wechsel, immer wenn ich raus gucke, herrscht anderes Wetter 😉 . Letzt Woche war noch Sommer, aber jetzt?

Eigentlich sollte uns Kieler das aber nicht verwundern – eigentlich ist es das typische “Kieler Woche Wetter” – in diesem Jahr fand die ja nicht wie gewohnt im Juni statt, sondern gerade jetzt. Also kein Wunder, dass das Wetter wie üblich wechselhaft ist 😉 .

Insofern bin ich momentan gerne schon mit dem Thema Herbst beschäftigt.

Entstanden ist diese Karte zusammen mit der Karte mit der kleinen vergesslichen Eule, die ich Dir schon bei der letzten Stempelreise Blogparade gezeigt habe.

Auch diese Karte sieht auf den ersten Blick “normal” aus…

… doch das Leinenbändchen soll zum Ziehen animieren! Und wenn man das tut…

… klappt das Motiv um wie ein Minibuch…

… und zum Vorschein kommt ein kleiner Spruch 🙂 .

Das Blatt auf der Vorderseite habe ich wieder mit Restestreifen gestaltet…

… das ist fix und einfach gemacht und hat einen tollen Effekt finde ich! Wie einfach das geht, habe ich Dir vor Kurzem in diesem Beitrag meiner kleinen “Tolle Technik!!!” Serie gezeigt.

Und ein paar weitere Karten dieser Machart sind im ähnliche Design entstanden und warten schon darauf, dass ich sie Dir zeige. Auch die Anleitung für diese spannende Kartenvariante werde ich Dir demnächst noch schreiben.

Also schau einfach wieder vorbei!

Soweit für heute… bis bald wieder hier!

Mit frühherbstlichen Stempelgrüßen,

Deine Britta

 

Team Blog Hop: Hallo Herbst !…

… ist heute unser Thema! Obwohl ich momentan ja noch in vollen Zügen den Sommer genieße 😉 .

Aber man kann es auch nicht leugnen: abends wird es schon deutlich früher dunkel, mein Apfelbaum schmeißt erste Äpfel ab … Also kann man es drehen wie man möchte, das bedeutet: der Herbst steht in den Startlöchern!

Und Dank des tollen neuen Framelits Sets “Bestickte Blätter” habe ich mich auch gerne schon mit dem Thema Herbst beschäftigt!

Ich liebe ja Stanzformen mit Sticknaht! Und offenbar bin ich damit nicht alleine 😉 . Inzwischen gibt es ja ganz viele zauberhafte Motive und Etiketten mit Stickkante – und gerade auch die Möglichkeit der neuen Formen, sowohl “Positiv” alsauch “Negativ” einer Stanzform nutzen zu können, finde ich total klasse!

Für mich war also beim ersten Blättern im Katalog klar: jaaa… ich habe zwar schon viele Stempelsets mit Blättern… aber noch keines mit Stickkante 😉 !

Dieses musste es also auch noch sein!

Und so steht auch die Ziernaht im Mittelpunkt meiner Karte, die ich gestaltet habe. Ich habe -fast nichts – gstempelt, wenn man von dem Spruch einmal absieht 😉 .

 

Quasi alles ist “bestickt” – der Hintergrund, der Rahmen der Blattsilhouette, die Blattadern des ausgestanzten Blattes… Continue reading “Team Blog Hop: Hallo Herbst !…”

Die Anleitung für den Schokoladenaufzug…

… habe ich Dir vor einiger Zeit versprochen!

Deshalb möchte ich Dir heute zeigen, wie einfach Du den nachbasteln kannst.

Du benötigst ein Stück Farbkarton im Maß 11 x 18 cm, dieses falzt Du wie folgt:

lange Seite: 6,5 / 8,5 / 15 und 17cm

kurze Seite: 2cm

und dann sollte Dein Farbkarton so aussehen: Continue reading “Die Anleitung für den Schokoladenaufzug…”

Einen romantischen Herbstspaziergang…

… kann man – wenn man verliebt ist – auch bei Regen unternehmen! 🙂

Zumindest bekommt man den Eindruck, wenn man diese Karten sieht, findest Du nicht?

Auch für diese Karten habe ich als Farbkombination Terrakotta, Expresso und Vanille Pur gewählt – für mich eine tolle Kombination für herbstliche Projekte! Continue reading “Einen romantischen Herbstspaziergang…”

Ein romantisches Date im Ribba Rahmen…

… möchte ich Dir heute zeigen!

Bei der Szenerie hat man gleich einen ganzen Liebesroman im Kopf, findest Du nicht 😉 ?

Ich habe hier die Farbauswahl – Granit und Expresso – bewußt reduziert; die Szene ist zwar herbstlich, kann aber dennoch das ganze Jahr über das Zuhause schmücken! Die Rahmen, die ich Dir schon gezeigt habe, sind da deutlich “herbstlicher” 😉 .

Auch bei diesem Projekt habe ich verschiedene Sets “gemischt”: das Pärchen und der Zweig über ihnen stamen aus dem Set “Schattenspiele” mit den zugehörigen Framelits “Schöne Schatten”, die Bäume im Hintergrund und den Untergrund habe ich im Stempelset “Winterwald” gefunden, die Vögel stammen aus “Setz die Segel” und das ausgestanzte Laub “Aus jeder Jahreszeit”.

Das Laub ist übrigens teilweise wieder lose in den Rahmen gelegt und beweglich… Continue reading “Ein romantisches Date im Ribba Rahmen…”

Der Herbst im Ribba Rahmen…

… war nun schon sooo lange in meinem Kopf, dass er endlich auch in die Realität umgesetzt werden musste! 😉

Auch bei diesem Ribba Rahmen habe ich wieder mit verschiedenen Ebenen gearbeitet… für den Hintergrund habe die Baumsilhouetten aus dem tollen Stempelset “Winterwald” gewählt… der unscheinbare kleine Stempel aus dem Set liefert auch den “Boden” für diese Baumszene… für mich ein sehr gutes Beispiel dafür, was diese kleinen, auf den ersten Blick manchmal unscheinbaren Stempel können! Continue reading “Der Herbst im Ribba Rahmen…”

Diese herbstlichen Flaschenanhänger…

… habe ich auch für den Weihnachtsmarkt gewerkelt und Dir noch gar nicht gezeigt 😉 !

Du erkennst schon an den Farben und der Dekoration, dass die Fotos in einem Zuge mit den Schokoladenverpackungen entstanden sind 🙂 … Continue reading “Diese herbstlichen Flaschenanhänger…”