Blog Hop „Quer durchs Jahr“ – ein paar herbstliche Dreieckboxen…

… habe ich heute für Dich vorbereitet!

Unser Thema heute ist… keine Thema 😉 . Jeder kann zeigen, was er möchte! Vielleicht kommst Du ja von Sonja und hast schon ihr Projekt bestaunt!

Ich habe heute die passenden Verpackungen zu den herbstlichen Karten, die ich Dir hier beim letzten Blog Hop gezeigt habe. Die Karten habe ich mit meiner Workshoprunde diese Woche gebastelt und hatte für die Teilnehmer diese kleinen Dreieckboxen als Gästegrüße.

Die Boxen selbst habe ich aus einem 6 x 6″ Bogen Kraftpapier gewerkelt, die Größe ist perfekt dafür geeignet. Die Anleitung dazu findest Du hier.

Für die Dekoration habe ich ein wenig variiert… mal die Banderole geprägt…

… und mal die Box…

Das bestickte Etikett stammt aus dem Stanzformenset „Meereswellen“, der Spruch aus dem Set „Weihnachten unter dem Mistelzweig“. Wie Du siehst, lässt der sich prima ganzjährig verwenden 😉 .

Die Box wird einfach in die Banderole geschoben und so verschlossen.

Wenn man die Banderole abstreift…

…kann man mit Hilfe der eingestanzten Griffmulde die Lasche heraus ziehen…

… und der Inhalt wird sichtbar 😉 . Wie Du siehst, passt nicht nur ein Küsschen hinein sondern sogar gleich drei! Dann stimmt natürlich der Spruch streng genommen nicht mehr, deshalb reicht also auch ein einzelnes Küsschen 🙂 .

Den hübschen Kranz findest Du im Stempelset „Feierliches Fenster“, ich habe ihn wieder in Rock n Roll Technik gestempelt, so wirkt er ein wenig interessanter finde ich 🙂 .

Ich hoffe, Dir gefallen meine Boxen und wünsche Dir viel Spaß beim Nachwerkeln!

Und nun hüpfe weiter zu Meike und lasse Dich von ihr inspirieren!

Soweit für heute… bis bald wieder hier!

Mit herbstbunten Stempelgrüßen,

Deine Britta

P.S.: inzwischen hat Mandy ( Stempeltierchen Leipzig) sich inspirieren lassen und die Box noch ein wenig abgewandelt und in einem größeren Maß nachgebastelt! Liebe Mandy, das freut mich sehr, ganz herzliche Grüße!