Die Anleitung für die “Box ohne Kleben”…

… habe ich heute für Dich!

Es ist ja schon ein wenig her, dass ich Dir die Boxen mit dem süßen Frosch aus dem Set “Wild auf Grüße” gezeigt habe und ich bin Dir noch die Anleitung schuldig.

Momentan komme ich irgendwie kaum hinterher, mit Dir alles zu teilen, was ich so gewerkelt habe 😉 .

Los geht es!

Wie üblich mit dem “Schnittmuster” , damit Du eine Vorstellung vom Ziel bekommst… ich hoffe Du entschuldigst, dass das Muster ein wenig mitgenommen aussieht. Es hat schon ein paar Workshops hinter sich 😉 … wie Flecken auf einem geliebten Kochrezept 😉 …

Du benötigst ein Stück Farbkarton – hier Lindgrün – im Maß 14 x 19cm… Continue reading “Die Anleitung für die “Box ohne Kleben”…”

Die Anleitung für die Dreieckbox mit Banderole…

… möchte ich Dir heute Schritt für Schritt zeigen!

Die Boxen kennst Du ja schon aus der Teamhausaufgabe und die Dekoration aus der “Tollen Technik!!! – Stempel einfärben mit Stampin Write Markern”

 

Nun zeige ich Dir, wie einfach diese Verpackungen gewerkelt werden.

Wie üblich siehst Du hier zunächst mein “Schnittmuster”, damit Du weißt, wo wir hin wollen 😉 … Continue reading “Die Anleitung für die Dreieckbox mit Banderole…”

Tolle Technik!!! – Stempel einfärben mit Stampin Write Markern…

… ist eine wirklich simple, aber sehr effektive Technik!

Es wurde auch wirklich mal wieder Zeit, dass ich Dir eine Technik in meiner “Tolle Technik!!!” Serie vorstelle. 🙂

Für diese Technik bieten sich Stempel an, die mit verschiedenen Farben vielleicht noch besser wirken als einfarbig!

Für mich prädestiniert sind die zauberhaften kleinen Bäumchen des Sets “Genial vertikal”.

Gerade diese Bäumchen wirken für mich schöner, wenn sie in verschiedenen Farben coloriert und dann gestempelt werden. Dazu “malst” Du die Stempel quasi einfach an.

Ich habe als Erstes die drei Blätterkugeln in der Farbe “Apfelgrün” angemalt…

…und dann die Stämme dazwischen mit der Farbe Savanne… Continue reading “Tolle Technik!!! – Stempel einfärben mit Stampin Write Markern…”

Die Anleitung für die Minitüten…

… möchte ich Dir heute zeigen!

Diese Tütchen gehören wirklich zu den absoluten Klassikern.

Du benötigst einen Bogen Designerpapier im Maß 6×6″, in meinem Fall mußte ich also nicht einmal das Papier zuschneiden, denn das entspricht genau dem maß des Designerpapiers im Block. Bei den großen Bögen brauchst Du Continue reading “Die Anleitung für die Minitüten…”

Die Anleitung für die Piccolo Verpackung …

… möchte ich Dir heute zeigen!

Hier ist zunächst wieder mein “Schnittmuster”, damit Du siehst, wie es werden soll…

Du benötigst ein Stück Farbkarton im Maß 21 x 25 cm… dieses falzt Du bei 6 / 12 / 18 / 24 cm , es bleibt 1 cm Rand als Klebelasche… Continue reading “Die Anleitung für die Piccolo Verpackung …”

Die Anleitung für das Minialbum…

…bzw. den Gutscheinkalender für meinen Mann möchte ich Dir heute zeigen!

Eigentlich steht ja eher die Anleitung für meine Teamswaps auf meinem Plan…aber leider ist mein Hauptrechner seit Freitag beim PC Doktor 🙁 ( …und mit ihm die benötigten Fotos…aber diese Fotos habe ich noch gefunden…und da ich Dir die Anleitung auch noch schuldig bin, kommt jetzt also (endlich mal) diese Anleitung 😉 ).

Für den Umschlag schneidest Du einen 7 cm breiten Streifen von einem DinA 4 Farbkarton der Länge nach ab (also 7 x 29,7 cm).

Diesen falzt Du  bei 8 / 9,5 / 17,5 / 19 / 24,4 cm.

Ich habe das Album bzw. den Kalender in Saharasand gewerkelt… die rechte Seite wird angeklebt und verstärkt die Außenlasche…

…umklappen… Continue reading “Die Anleitung für das Minialbum…”

Tolle Kartentechnik!!! – Die Schüttelkarte…

…mit dem Wald der Worte hätte ich Dir zwar lieber gezeigt, als er noch bestellbar war 😉 …

Aber da ich Dir die Anleitung versprochen und die Fotos schon im Kasten hatte, zeige ich Dir dennoch Schritt für Schritt, wie Du eine solche Schüttelkarte ganz einfach nachwerkeln kannst! Und an schönen und geeigneten Motiven gibt es ja eine so reichliche Auswahl, da findest Du bestimmt eines, das Dir gefällt! …und ich zeige Dir demnächst auch noch weitere Beispiele 😉 …

Los geht`s!

Als ersten Schritt habe ich die Baumkrone gestempelt…so ist die Platzierung einfach…und das ausgestanzte Teil später auch noch zu verwenden (denn es gilt ja: erst stempeln…dann stanzen! andersrum ist schwierig 😉 …) …

Also stempeln…

Wald der Worte nach StempelART, Stampin up, Blatt und Blüte, Drauf und dran, Herbstgrüße, Stanze Klassisches Etikett, Dreífach einstellbare Fähnchenstanze, Baby Wipe Technique, Feuchttuch Technik, Schüttelkarte

…stanzen… Continue reading “Tolle Kartentechnik!!! – Die Schüttelkarte…”

Tolle Technik!!! – Baby Wipe Technique…

…oder auch “Feuchttuch Technik” genannt.

Diese Technik ist wunderbar dafür geeignet, um einen Stempel verschiedenfarbig einzufärben und gleichzeitig tolle Farbverläufe zu erzielen! Das Ergebnis ist immer überraschend und wirkungsvoll 🙂 …und gaaaanz einfach!!!

Du brauchst dafür nur einen Teller und eine Packung Babyfeuchttücher…eines davon legst Du Dir auf Deinen Teller… (nicht von der Blume irritieren lassen, das ist nur der Teller…ich hatte leider keinen ganz weißen 😉 )…

Baby Wipe Technique nach StempelART, Stampin up, bebilderte Anleitung, Tolle Technik!!!, Wald der Worte, Baum und Blüte, Tutorial, Herbst

…dann brauchst Du Nachfülltinte in den Farben Deiner Wahl (für Herbstblätter also z. B. Kürbisgelb, Olivgrün, Currygelb …) und gibst die Tropfen Continue reading “Tolle Technik!!! – Baby Wipe Technique…”

Die Anleitung für die kleine Explosionsbox…

…hatte ich Dir versprochen…hier ist sie! 🙂

Wie schon gesagt, das Maß ergab sich aus der Größe des kleinen Schmuckkästchens…da es knapp 4,5 cm Seitenlänge hat, habe ich die Box auf 5x5x5  cm berechnet.

Du startest also mit einem Stück Farbkarton der Größe 15 x 15 cm und falzt beide Seiten bei 5 / 10 cm…

Mini - Explosionsbox nach StempelART, Stampin up, Drauf und dran, Pflanzen - Potpourri, Wink of Stella, bebilderte Anleitung, Tutorial

…dann einschneiden, wie hier auf dem Bild zu sehen ist… Continue reading “Die Anleitung für die kleine Explosionsbox…”