Ein paar Heissluftballons mit aufmerksamen Worten…

… möchte ich Dir heute zeigen!

Wie Du vielleicht erkennen kannst, sind sie zusammen mit den Karten entstanden, die Du hier schon im Januar entdecken konntest.

Doch diese habe ich mit den tollen Schriftzügen des Hybrid Sets „Aufmerksame Worte“ kombiniert, mit dem Du in nur einem Schritt die Schriftzüge prägen und ausstanzen kannst! Das geht wirklich fix wie nix 😉 .

 

Für die Hintergründe habe ich wieder die Blending Technik verwendet, die ich Dir in diesem Beitrag vorgestellt habe.

Verwendest Du verschiedene Farben (so wie ich hier Minzmakrone und Marineblau) und trägst sie unterschiedlich stark auf, so lässt sich ein schöner Ombre Effekt erzielen.

Oder Du gestaltest nur einen Teil des Hintergrunds…

… oder auch die Innenseite…

… und den passenden Umschlag…

… mit den Blending Pinseln ist das wirklich kinderleicht! 🙂

Siehst Du, wie schön plastisch die Schriftzüge mit der Hybrid Präge – und Stanzform gelingt? Ich liebe dieses Set, es ist so vielseitig und biete wirklich Schriftzüge für fast jede Gelegenheit!

Ich habe sie hier vor dem Durchkubeln durch die Präge – und Stanzmaschine noch mit dem Walzenroller Marineblau eingefärbt, dadurch ergibt sich die zauberhafte Umrandung.

Bei der letzten Karte habe ich nur die ausgestanzten Herzen aus dem Heissluftballon Set verwendet und damit eine Glückwunschkarte gestaltet…

… und den Hintergrund zunächst mit den Sprenkeln des Sets „Naturbotschaften“ bestempelt (ähnliche Kleckse findest Du auch in anderen Stempelsets) und anschließend mit der Prägeform „Strukturputz“ geprägt.

So „pur“ als Herzen machen sich die Ballons auch sehr gut, findest Du nicht?

Demnächst zeige ich Dir hier nochmal, wie Du die Schriftzüge mit der Hybridform „Aufmerksame Worte“ gestalten kannst – also schau einfach wieder vorbei!

Soweit für heute… bis bald wieder hier!

Mit aufmerksamen Stempelgrüßen,

Deine Britta

Meeresbucht – maritime Karten mit Aquarelltechnik auf Pergament…

… möchte ich Dir heute zeigen!

Das Thema dieser Karten ist wieder die Aquarelltechnik auf Pergamentpapier.

Diese Technik habe ich Dir vor Kurzem als Beitrag meiner Serie „Tolle Kartentechnik!!!“ vorgestellt.

 

Mit dieser Technik lassen sich immer wieder einzigartige Hintergründe gestalten… Continue reading „Meeresbucht – maritime Karten mit Aquarelltechnik auf Pergament…“