Auch Kekse kann man bestempeln! …

… zumindest mit dem richtigen Equipment 😉 !

Natürlich sind damit nicht “unsere” Stempel gemeint 😉 .

Auf der Suche nach einem passenden Wichtelgeschenk zur Teamweihnachtsfeier “Geschtempelt” ist mir dieser Keksstempel in die Hände gefallen…

… und so hatte ich das passende Geschenk für die Weihnachtsfeier unserer Stempeltruppe 😉 !

Zwar hat der verschenkte Stempel ein “ganzjährig nutzbares” Motiv, das ich Dir später hier auch noch zeigen möchte 😉 … doch für das Wichtelgeschenk habe ich ein Muster mit dem Lebkuchenmännchen gebacken und entsprechend verziert… Continue reading “Auch Kekse kann man bestempeln! …”

Ein Bausatz für eine Schneemannsuppe!!! …

…ist ein prima Geschenk für die Adventszeit! Auch wenn der Schnee da draußen noch auf sich warten läßt und es eher naß und ungemütlich ist 😉 .

Ein Grund mehr, es sich mit “Schneemannsuppe” drinnen gemütlich zu machen 😉 . Eine Tasse dampfender, weihnachtlicher Kakao und als Krönung schmelzende Marshmellows… mmmh, lecker!

Schon für das On Stage in Mainz habe ich diesen “Bausatz für Schneemannsuppe” als Teamswaps gewerkelt… und zum Glück auch noch bei Sonne Fotos machen können 😉 …

Für die Tüte habe ich einfach die Schneeflocken aus dem Set “Jahr voller Farben” auf Farbkarton 12 x 12 Inch (also 30,5 x 30,5 cm)  gestempelt und den anschließend halbiert.

Aus diesem 6 x 12 Inch großen Stück Farbkarton Continue reading “Ein Bausatz für eine Schneemannsuppe!!! …”

Ein paar ausgestochen weihnachtliche Teeverpackungen…

…habe ich heute für Dich! Und am Ende des Beitrags noch eine Information zur aktuellen Stampin up! Aktion!!!

Doch zunächst zeige ich Dir meine kleinen Teeverpackungen…

Vielleicht kommen sie Dir ja bekannt vor 😉 …denn sie haben mich auf die Idee für meine Swaps für Mainz gebracht, die ich Dir vor kurzem gezeigt habe 😉 . Hier ist nun die weihnachtliche Variante… Continue reading “Ein paar ausgestochen weihnachtliche Teeverpackungen…”

Draußen ist es kalt…

…also sollte man es sich drinnen gemütlich machen, findest Du nicht?

Der kleine Eskimo weckt bei mir genau solche Assoziationen… glitzernde Eiskristalle, reflektierende Sonnenstrahlen, im Iglu wohlige Wärme… und natürlich ein heißes Getränk 😉 …

Ist das nicht ein knuffiges Kerlchen?  😉 …

Doch von Anfang an … Continue reading “Draußen ist es kalt…”

Die Vorfreude steigt…

…denn morgen um diese Zeit sind wir schon fast in Mainz!

Ich freue mich schon riiiiesig! Ganz früh geht es mit dem Zug los… wir sind diesmal 10 Mädels und treffen ja in Mainz beim Stampin up! on Stage auf ein paar hundert weitere Stempelverrückte!

Das ist einfach immer eine unbeschreibliche Stimmung! Ist schon irre, wenn alle dieselbe Leidenschaft teilen… das Geschnatter kannst Du Dir sicher vorstellen 😉 . Und morgen Abend halten wir dann sogar schon den neuen Frühjahr – Sommer – Katalog ind den Händen! Ich bin schon ganz gespannt!

Doch erstmal müssen meine Swaps fertig werden… 😉 …

Ich hatte in letzter Zeit so viel um die Ohren, dass ich tatsächlich beschlossen hatte, diesmal ohne Swaps zu fahren. Doch als ich dann die kleinen – natürlich schnellen – Gäste Goddies für meine Workshops gestern und vorgestern vorbereitet habe, hat es mich dann doch überkommen.

Nun werkel ich also – quasi last minute – schnell doch ein paar Swaps, um nicht mit leeren Händen den anderen beim Tauschen zusehen zu müssen 😉 …

Die fertigen Swaps zeige ich Dir später 😉 … Continue reading “Die Vorfreude steigt…”

“Süßes oder Saures”…

…mit diesem Spruch auf den Lippen wird heute sicher wieder so mancher kleiner Geist durch die Straßen ziehen!

Ich habe heute noch ein letztes Projekt zum Thema “Halloween” für Dich… auch wenn für mich der heutige Tag ein religiöser Feiertag ist (und in diesem Jahr ja ganz besonders 😉 ) , konnte ich mich ja dem Reiz der Halloweenprojekte in diesem Jahr dennoch nicht entziehen, wie Du sicher schon gesehen hast 😉 .

Die Reagenzgläser bieten sich als Verpackung für kleine Süßigkeiten ja geradezu an… wie Du vielleicht bemerkst, habe ich hier einfach eine Idee aus dem Katalog aufgegriffen und nachgewerkelt 🙂 .

“Verzehr auf eigene Gefahr” ist einfach der perfekte Spruch dazu 🙂 . Auch wenn die Jelly Beans in den Geschmacksrichtungen Mandarine und Lakritz ja eher harmlos sind 😉 …

Ich fand diese Idee für meine Kolleginnen einfach super passend 😉 … Continue reading ““Süßes oder Saures”…”

Die Anleitung für die “Mühlenboxen”…

…habe ich heute für Dich!

Ich zeige Dir erstmal wieder das “Schnittmuster”, damit Du siehst, wohin die Anleitung Dich führt 😉 …

Diese Box ist – auch mal wieder – aus dem beliebten Maß 6 x 6 ” entstanden 😉 . Du kannst also vier dieser interessanten Boxen aus einem großen Bogen Designerpapier werkeln 🙂 .

Kurz im Überblick die Maße (in Inch, ist hier wieder einfacher 😉 …): Continue reading “Die Anleitung für die “Mühlenboxen”…”

Pfiffige kleine “Mühlenboxen”…

…habe ich vor Kurzem als Gästegrüße für einen meiner Workshops gewerkelt…

Vielleicht kommt Dir die Farbkombination ja bekannt vor 😉 . Die schlichte Karte habe ich für Continue reading “Pfiffige kleine “Mühlenboxen”…”

Die Swaps vom letzten Teamtreffen…

…sind echt ein Knaller finde ich!

Es ist doch immer wieder schön, liebevoll gebastelte Kleinigkeiten geschenkt zu bekommen! Findest Du nicht auch? 😉

Beim Teamtreffen am letzten Sonntag haben wir natürlich auch wieder “geswapt” – also kleine, gleich gearbeitete Präsente getauscht 🙂 ( liebe Meike, Dein schlechtes Gewissen ist wie gesagt völlig unnötig 😉 …die konkrete Idee zum Swapen kam ja auch so kurzfristig, dass es eben manchmal nicht in den Terminplan passt 😉 . Aber es ist ja auch mal schön, sich einfach nur verwöhnen zu lassen 😉 …). Und ich habe mich sehr über Deinen liebevollen Flaschenanhänger gefreut 😉 … Continue reading “Die Swaps vom letzten Teamtreffen…”

Im zweiten Teil vom Sommerabschied…

…möchte ich Dir auch heute wieder eine kleine Verpackung mit dem sommerlichen Designerpapier „Genußmomente“  und den dazu passenden Pailetten „Zuckerstreusel“ zeigen, die es momentan noch im Ausverkauf als Schnäppchen gibt, solange der Vorrat reicht! 😉

Ich bestelle heute Abend, falls Du sie Dir noch sichern möchtest!

Auch eine tolle Schüttelkarte zum 18. Geburtstag habe ich damit schon gewerkelt!

Doch nun zur zweiten Verpackung:

Eigentlich sehen diese Diamant – oder Sternboxen ja auch schon ohne weitere Verzierung klasse aus! Aber ein Anhänger durfte dann doch noch sein 😉 … Continue reading “Im zweiten Teil vom Sommerabschied…”