Herzlich willkommen im Team StempelART…

…liebe Nina! Ich freue mich sehr, dass ich Dich so für dieses kreative Hobby begeistern konnte, dass Du Dich entschieden hast, in mein Team zu kommen!

Stampin up Willkommen im Team nach StempelART, Aus der Kreativkiste, Back to Basics Alphabet, Beeindruckende Buchstaben, Faux stitching technique

Da habe ich mich doch gerne an den Basteltisch gesetzt und eine Willkommenskarte gewerkelt 🙂 ! Das  neue Gastgeberinnenset “Aus der Kreativkiste” aus dem Frühjahr – Sommer – Katalog ist dafür perfekt, das bietet sich hier ja förmlich an – zumal ich weiß, dass Nina auch gerne näht:

Stampin up Willkommen im Team nach StempelART, Aus der Kreativkiste, Back to Basics Alphabet, Beeindruckende Buchstaben, Faux stitching technique

Die Umrandung habe ich in der Faux Stitching Technique gestaltet…”falsches Nähen” sieht erstaunlich echt aus 😉 …zumal ich den Silberfaden tatsächlich durchgefädelt habe…die Naht in “Brombeermousse” ist allerdings nur mit dem Stampin`Write Marker aufgezeichnet 🙂 …wie das genau geht, werde ich Dir hier demnächst als “Tolle Technik!!!” zeigen…

Stampin up Willkommen im Team nach StempelART, Aus der Kreativkiste, Back to Basics Alphabet, Beeindruckende Buchstaben, Faux stitching technique

…die Knöpfe habe ich von ausrangierten Oberhemden meines Mannes abgetrennt…Er wollte sie schon entsorgen, aber ich habe sie mir noch rechtzeitig gesichert 😉 !!! “Was hast Du denn damit vor?”…”Ich bin nur scharf auf die Knöpfe…die haben genau die richtigen Farben!…Vor allem die in Brombeermousse!” 🙂 Dass er ein Hemd in “Brombeermousse” besaß, war ihm zwar neu…doch er hat es mir schmunzelnd überlassen 🙂 !

Stampin up Willkommen im Team nach StempelART, Aus der Kreativkiste, Back to Basics Alphabet, Beeindruckende Buchstaben, Faux stitching technique

Den schönen Spruch “An die Schere, fertig, los!” habe ich für den Umschlag verwendet…

Stampin up Willkommen im Team nach StempelART, Aus der Kreativkiste, Back to Basics Alphabet, Beeindruckende Buchstaben, Faux stitching technique

…irgendwie habe ich den Ohrwurm immer gleich mit gepachtet, wenn ich mit diesem Set bastel… Pippi Langstrumpf singt mir hartnäckig “zwei mal drei macht vier” ins Ohr und bringt mir dabei ihre Version der “Plutimikation” bei 😉 !

Inzwischen dürfte die Karte  angekommen sein, nochmals herzlich willkommen, liebe Nina, und ich wünsche Dir weiterhin ganz viel Spaß mit Stampin up! und freue mich, Dich in meinem Team zu haben!

Die Sale – a – Bration ist wirklich eine tolle Gelegenheit, selbst als Demonstrator einzusteigen! Aus allen gültigen Katalogen kannst Du die Produkte frei wählen und Dein Starterpaket zusammen stellen…und zahlst nur 129€, suchst aber für 220€ Ware aus! D.h. während der Sale – a – Bration ist der Warenbonus fast doppelt so hoch wie sonst…üblicherweise hat das Starterpaket einen Wert von 175€. Geschäftsmaterialien wie Kataloge gibt es zusätzlich geschenkt.

Es lohnt sich also, wenn man mit der Tätigkeit als Demonstrator liebäugelt, gerade jetzt den Schritt zu wagen…egal, ob Du die tollen Produkte nur für Deinen Eigenbedarf bestellen möchtest oder auch aktiver sein und Workshops anbieten möchtest…die Vorteile habe ich Dir hier nochmal zusammen gestellt. Bei Fragen melde Dich gerne bei mir und wir können in Ruhe darüber sprechen!

Soweit für heute…bis bald wieder hier!

Mit teambegeisterten Stempelgrüßen,

Deine Britta

Built for Free Using: My Stampin Blog

Ich freue mich über einen Kommentar von Dir!