An ein japanisches Kirschblütenfest…

…erinnern mich diese Karten! Oder sollte ich eher sagen: Kirschblütenfestival? 😉

Denn gleich mehrere Anlässe zu feiern gab es in der letzten Zeit!

Los ging es mit einem 20jährigen Betriebsjubiläum…

Die neue In Color Farbe “Puderrosa” bildet hier den einzigen Farbakzent. Ansonsten habe ich nur auf Neutralfarben gesetzt: Schwarz, Flüsterweiß, Saharasand und Pergamentpapier…

Ich habe mich bemüht, die Blüten ähnlich zart zu gestalten wie in der Natur…

Die einzelnen Schritte zeige ich Dir hier demnächst nochmal extra, das werden sonst heute zu viele Fotos 😉 …

Für diese Karte habe ich flüsterweißen Rahmen ausgeschnitten und mit Schaumstoffklebestreifen auf den schwarzen Untergrund gesetzt, den ich vorher mit zarten kleinen Blüten verziert habe ( weiß embosst )…

In natura kommt der “Schatteneffekt” deutlicher zur Geltung als auf dem Foto…

…aber Du kannst vielleicht sehen, wie die Blüten über den Rahmen hinaus ragen 😉 …

Die zweite Karte ist gleichzeitig entstanden: Meine Tante ist stolze 85 Jahre alt geworden!!!

Bei dieser Karte habe ich die kleinen , weißen embossten Blüten im Hintergrund weg gelassen und auch nur weiße Kirschblüten verwendet…

…ich fand, so kommen die Kirschblüten klarer raus 😉 . Was meinst Du?

Und ist der zarte Zweig nicht klasse?

Eigentlich sollte es das schon gewesen sein 😉 . Doch dann habe ich die Karte auf dem Weg zur Post meiner Kollegin gezeigt 😉 …und die hat ihr so gut gefallen, dass sie auch gerne eine hätte…”mit einer 7 anstelle der 8? Für meine Mutter?”

Na klar, also ist erst eine neuer Schwung Blüten entstanden (diesmal auch Schritt für Schritt im Foto für Dich festgehalten 😉 )  und dann die nächsten Karten 😉 …

…hier sieht man schön, welchen Schimmer der “Wink of Stella” auf die Karte gezaubert hat…

Die Sprenkel im Hintergrund sind durch Klopfen auf den “Wink of Stella” entstanden…oder einfach den Stift auf den Finger schlagen und so Spritzer auf die Karte bringen 😉 …geht beides 😉 .

Diese Anlässe sind nun alle schon gewesen…und heute nun wird die letzte vorbestimmte Karte verschenkt 😉 …an meine liebe Schwägerin, die heute Geburtstag hat!

Auch auf diesem Wege alles Liebe zum Geburtstag liebe Ulli! 🙂

Hier sieht man nochmal schön die Sprenkel…

Eine Karte habe ich noch in Reserve gewerkelt…

…schließlich habe ich die Blüten ja in einem Rutsch gewerkelt und es reichte noch für diese “unge – bzw. unverplante” Karte 😉 …

Habe ich überhaupt schon erwähnt, dass das die neue In Color Farbe “Puderrosa” ist? Sind diese Kirschblüten nicht zauberhaft? Ich liebe dieses vielseitige neue Set “Jahr voller Farben” mit den zugehörigen Thinlits “Aus jeder Jahreszeit” schon jetzt! Denn diese Karten sind ja – wie der Name vermuten läßt – nur der Anfang! Es lassen sich für jede Jahreszeit tolle Werke damit zaubern! Ein echter Alleskönner 😉 .

Ich habe noch viele Ideen, was ich damit alles machen möchte! Zum Glück ist das Jahr noch lang 😉 .

Doch zunächst zeige ich Dir demnächst hier Schritt für Schritt den Werdegang der Kirschblüten 😉 .

In meinem Garten blüht übrigens gerade wieder der Apfelbaum! Für mich ein absolutes Highlight des Gartenjahres!

Soweit für heute…bis bald wieder hier!

Mit duftig zarten Stempelgrüßen,

Deine Britta

Ich freue mich über einen Kommentar von Dir!