Das “Notfall – Nutella Glas” zur Hochzeit…

meiner Nichte… was bitte soll das denn sein? Was hat Nutella mit Hochzeit zu tun?

Auf den ersten Blick natürlich – nichts!

Dennoch haben meine Nichte und ihr Mann von mir als kleines “Beigeschenk” diesen kleinen Ribba Rahmen geschenkt bekommen…

Das Geheimnis dahinter: der Heiratsantrag hatte mit einem Glas Nutella zu tun! …nein, er war nicht auf ein Glas gedruckt 😉 .

Als meine Nichte mir  – aufgrund der Entfernung am Telefon – von ihren Hochzeitsplänen erzählen wollte, war ich nach einer Stunde Telefonat schon dabei, mich zu verabschieden und das Gespräch zu beenden. Doch dann kam der Satz:” Ich wollte Dir eigentlich noch etwas erzählen…”. Wie sie es gerne macht kam das Wichtigste zum Schluß! Und so haben wir noch eine weitere halbe Stunde gebraucht, bis alles erzählt und die Freude geteilt war 😉 … und während der Erzählung fiel der Satz: “… und seitdem muss ich immer an den Antrag denken, wenn ich ein Glas Nutella sehe!”

Schon da war mir klar, irgendwie muss das “verarbeitet” werden 😉 …

Das Nutella Glas in den (etwas zu tiefen)  Rahmen zu bekommen hat mir zwar einiges Kopfzerbrechen bereitet… doch dank Brainstorming kam dann der entscheidende Tipp von Angelika, einfach ein Loch in die Rückwand zu schneiden! Und das Problem der Befestigung war damit auch gleich gelöst!

Gesagt, getan… mit Heißkleber fixieren und fertig! 🙂

Leider hat die Scheibe den Transport im Zug nicht heil überstanden…

Zum Glück gibt es Ikea mit diesen Ribba Rahmen ja (fast) überall in erreichbarer Nähe, so konnte die Scheibe noch rechtzeitig ausgetauscht werden 😉 . Schließlich spielt sie bei diesem Geschenk ja eine besondere Rolle 😉 .

Die Schriftzüge habe ich mit dem “Labeler Alphabet” in Druck Optik und dem Set “Aus der Kreativkiste” in Handlettering Optik gestaltet… den Kontrast der Schriften finde ich einfach schön!

Bei den Farben habe ich mich auf die “Nutella Farben” reduziert (Glutrot und Espresso, als Hintergrund ein Stück Designerpapier Holzdekor) und mit dem “Blühenden Herz” das Motiv der Einladungskarte wieder aufgenommen. Die Einladungen hat meine Nichte mit tatkräftiger Unterstützung nämlich damit gestaltet… das Stempelvirus ist ja bekanntlich hochgradig ansteckend und hat in meiner Familie schon ziemlich stark um sich gegriffen 😉 . Nur die Männer der Familie scheinen resistent zu sein, freuen sich aber über die Ergebnisse 😉 …

Das Mini Album zur Hochzeit habe ich Dir ja schon gezeigt und demnächst folgt dann die bestempelte Traukerze. Also schau einfach wieder vorbei!

Soweit für heute… bis bald wieder hier!

Deine Britta

2 thoughts on “Das “Notfall – Nutella Glas” zur Hochzeit…

  1. Hallo liebe Britta,
    Das ist ja ein super lieber Blogeintrag! Wir haben uns gerade beide sehr gefreut und werden sicher bald auch einen geeigneten Platz dafür bei uns finden!!! Ganz herzliche Grüße von weit weg 😉
    Sünje

    1. Hallo Ihr beiden!
      Ich bin sicher, dass Ihr einen schönen Platz dafür finden werdet.
      Genießt weiter Eure Hochzeitsreise!
      Ganz liebe Grüße um die halbe Welt,
      Eure Britta

Ich freue mich über einen Kommentar von Dir!