Einen extra großen Tortentraum…

… habe ich heute für Dich!

Auch wenn Du es hier vielleicht nicht sehen kannst: diese Karte ist doppelt so groß wie gewohnt, hat also DinA5 Format!

Für eine Silberhochzeit durfte ich eine Karte werkeln, die viiiiel Platz für Unterschriften bieten sollte 😉 …

Also habe ich den DinA 4 Bogen einfach in der Mitte gefalzt und die komplette Größe genutzt 😉 .

Als Basisfarbe habe ich mich für “Sommerbeere” entschieden – fröhlich, frisch, leuchtend! Kombiniert natürlich mit viel Silber… ist ja schließlich eine Silberhochzeit 😉 …

Und feierlich durfte es auch sein… also habe ich das Stempelset “Tortentraum” mit den passenden Framelits “Tortenkreation” gewählt und ein wenig experimentiert 😉 …

 

Die Torte ist in “Embossing – Resist – Technique” entstanden…

… wie das geht, das werde ich Dir hier am kommenden Sonntag im Rahmen unseres achten “Technik – Blog – Hops” zeigen! Das wird ganz sicher wieder ein bunter Mix aus Techniken und Inspirationen… schau einfach vorbei und lass Dich überraschen!

Herzen dürfen bei diesem Anlass nicht fehlen… und die Azetat Akente sorgen für Glanz und Schimmer!

Das Stempelset “Tortentraum” ist einfach zeitlos… super für Einsteiger und – mit den zauberhaften Framelits – auch für stolze Big Shot Besitzer!

Ich bin ja immer wieder begeistert von den filigranen Stanzmotiven!

Der Hintergrund der Karte ist ganz fix mit Schwämmchen gestaltet… einfach das Schwämmchen auf das Stempelkissen tupfen und anschließend auf den Kartenhintergrund wischen, so entstehen einzigartige Farbverläufe und Effekte!

Für weiteren silbernen Glanz sorgt der embosste Schriftzug…

… den ich immer wieder wunderschön finde und der aus einem leider nicht mehr erhältlichen Stempelset stammt.

Auch die Innenseite der Karte ist gestaltet …

…wieder sind die Ecken mit Schwämmchen gewischt und anschließend verziert.

In der unteren Ecke reicht ein Stempelabdruck mit ausgestanzter Schleife…

… die obere Ecke ein wenig aufwendiger dekoriert…

Die Rosenblätter sind zum Teil mit Stanzteilen in der Farbe Feige ausgefüllt, die ich in die silbernen Konturen der Rose eingefügt habe.

Ich finde, mit dem Stempelset “Tortemtraum” und den zugehörigen Framelits lassen sich wirklich edle Projekte gestalten. In ähnlichem Stil wie diese Karte habe ich noch eine kleine Serie weiterer Karten gewerkelt, die ich Dir hier demnächst zeigen werde!

Doch zunächst stelle ich Dir am Sonntag hier die Embossing Resist Technik vor. Und ich bin schon sehr gespannt, was sich die anderen Mädels so haben einfallen lassen!

Soweit für heute… bis bald wieder hier!

Mit versilberten Stempelgrüßen,

Deine Britta

 

One thought on “Einen extra großen Tortentraum…

  1. Liebe Britta,
    richtig edel sieht die Karte aus. Die Farbkombination ist sehr, sehr schön.
    Nun freue ich mich auf den BlogHop am Sonntag.
    Viele Grüße
    Magdalena

Ich freue mich über einen Kommentar von Dir!