Gesagt, gedankt…

…ist ein Gratisset der Sale – a – Bration mit einem wunderschönen, großen Schriftzug, den Du mit verschiedenen Ergänzungen kombinieren kannst!

Den Schriftzug selbst finde ich schon so dekorativ, dass ich finde, da ist gar nicht viel “Beiwerk” zusätzlich nötig 😉 .

Um ihm mehr “Tiefe” zu verleihen, habe ich ihn in der Schattentechnik gestempelt…sicher werde ich Dir diese Technik auch noch mal als “Tolle Technik!!!” bebildert vorstellen, aber sie ist auch ganz fix erklärt: einfach zunächst Ton in Ton mit dem Farbkarton das Motiv aufstempeln (hier Minzmakrone auf Minzmakrone 😉 )  und anschließend leicht versetzt nochmal in Flüsterweiß darüber stempeln…

…so wirkt der weiße Stempelabdruck je nach Lichteinfall mehr oder weniger intensiv…und erzielt ganz einfach einen “Wow – Effekt” 😉 .

Als Schmuck habe ich ein paar Blätter aus dem Set “Blühende Worte” in der gleichen Technik gestempelt…

…und ausgestanzte Blätter der “Blütenpoesie” aufgeklebt. Um auch hier das Thema “Schatten und Weiß” wieder aufzugreifen, habe ich die Elemente jeweils auch mit Pergamentpapier unterlegt….ein paar Perlen…fertig! 😉

Nun kann die Karte morgen gleich auf die Reise gehen… 🙂 !

Falls auch Du Dir das Set “Gesagt, gedankt” im Rahmen der Sale – a – Bration schenken lassen möchtest , dann melde Dich gerne bei mir…oder bestell einfach rund um die Uhr direkt in meinem Online Shop!

Ich muss jetzt erstmal meinen Ohrwurm wieder los werden 😉 …Udo Jürgens mit seinem Tom und Jerry Song spukt mir jedes Mal im Kopf herum, wenn ich diese Karte angucke 😉 !

Soweit für heute…bis bald wieder hier!

Mit vielem Dank …für die Blumen 😉 …und Dein Interesse 🙂 ,

Deine Britta

Merken

2 thoughts on “Gesagt, gedankt…

    1. Unbedingt! Mit Flüsterweiß lassen sich tolle Effekte erzielen! Demnächst plane ich hier eine weitere Tolle Technik!!! mit Flüsterweiß 😉 …

Ich freue mich über einen Kommentar von Dir!