Technik Blog Hop: die Bokeh Technik…

…möchte ich Dir heute im Rahmen des Blog Hops als „Tolle Technik!!!“ vorstellen!

Willkommen auf meinem Blog, wie schön, dass Du vorbei schaust!

Bestimmt kommst Du von Marlis und Kirsten und hast schon deren Werke bewundert 🙂 .

Als die Idee für diesen dritten Blog Hop zum Thema „Techniken“ aufkam, war ich natürlich wieder Feuer und Flamme und bin gerne wieder dabei! Lieben Dank an Kerstin, die wieder die Organisation in ihre Hände gnommen hat!

Vielleicht kennst Du meine Serie „Tolle Technik!!!“ ja auch schon, da stelle ich immer mal wieder Techniken in Wort und Bild dar, damit sie für Dich leicht nachzuwerkeln sind!

Und da meine Mutter heute ihren 75. Geburtstag feiert, wollte ich sowieso eine besondere Karte basteln…und da kam mir diese Technik in den Sinn!

Los geht es!

Du brauchst die Farben Deiner Wahl und eine Möglichkeit, sie auf Dein Papier zu bringen…ich habe mich für Schwämmchen entschieden 😉 …aber mit einer Walze, einfach Stempelkissen über das Papier ziehen oder sonstigen Varianten des Farbauftrags geht es auch ! 😉 …

Du siehst, ich habe mir die Schwämmchen von Stampin up! einfach in „Tortenstücke“ geschnitten und einen Kreis der entsprechenden Farbe als „Griff“ angetackert…(zwei Fliegen, eine Klappe 😉 …so bleiben die Finger sauber und der Schwamm farbenrein) …damit trägst Du in beliebigem Muster die Farbe auf…ich habe einfach kleine Kreise „gewischt“…

…und das fortgeführt, bis das Papier komplett eingefärbt war…

…( in den Farben Himbeerrot, Zarte Pflaume, Petrol und Jeansblau) …

Nun kommt der Clou 😉 ! In ein Stück Folie (bei mir ein Stück Klarsichtfolie) stanzt Du Kreise in verschiedenen Größen…

…und erhältst dadurch eine Schablone…

…die Du verwenden kannst, um mit Flüsterweiß Kreise über Deinen farbig gestalteten Hintergrund aufzutupfen…

…für eine schöne Deckkraft den Arbeitsschritt wiederholen…

…und dabei gut aufpassen, dass Du mit der Folie nicht die gerade vorher auf das Papier aufgebrachten Kreise verwischst 😉 …

…Du kannst auch einfach mit dem Fingerschwämmchen Kreise direkt aufbringen…

…eventuell auch mehrfach, um den Effekt zu verstärken…Ränder dürfen sein und sind gewollt 😉 …

Das Lesen meiner Beschreibung dauert länger, als diese Technik auszuprobieren 😉 …das geht wirklich ganz fix! Nur gut trocknen lassen… lieber etwas länger warten, ehe Du diesen so schön gestalteten Hintergrund weiter verarbeitest!

Ich habe ihn als Basis für die Karte für meine Mutter genutzt …

…und mit den „Besonderen Grüßen“ und den Framelits „Blütenkreation“ verfeinert…

…die Sprüche sind klein und dezent, so bleiben die zauberhaften filigranen Blumen im Vordergrund…

…denn da kannst Du Dich bei der Gestaltung so richtig austoben 😉 !

Mit wenig Aufwand entsteht ein Hingucker auch auf der Innenseite…

…und der Außenseite …

Liebe Mami, auch auf diesem Wege alles, alles Liebe und Gesundheit zum Geburtstag! 🙂

Dir nun weiterhin viel Spaß mit unserem Blog Hop!

Weiter geht es mit den nächsten tollen Werken bei Conny.

Soweit für heute…bis bald wieder hier!

Mit technikbegeisterten Stempelgrüßen,

Deine Britta

hier nochmal die Liste aller Teilnehmer:

Kerstin C.
Mona M.
Stefanie S.
Daniela K.
Gesche P.
Kerstin M.
Silke M.
Kirstin S.
Helke S.
Kerstin P.
Angela K.
Christiane H.
Beate S.
Alina U.
Karin H.
Melanie L.
Christiane K.
Petra W.
Angelika S.
Susanne S.
Petra K.
Gabi H.
Daniela S.
Marlies& Kirsten
Britta T. – da bist Du gerade 😉 )
Conny P.
Claudia B.

14 thoughts on “Technik Blog Hop: die Bokeh Technik…

  1. Hallo Britta,
    was für eine wahnsinns Karte zum Geburtstag. Die Karte ist toll ausdekoriert.
    Die Beschreibung des Bokeh-Hintergrundes ist perfekt und macht Lust auf mehr.
    Ganz lieben Dank für deine Erklärung.
    Liebe Grüße
    Petra

    1. Na klar liebe Daniela, das mach ich gerne! Wird sofort eingefügt! Wie schön, dass Du doch dabei bist!
      Herzliche Grüße,
      Britta

  2. Deine Farbkombination ist dir wunderschön gelungen und das Produktpaket „Besondere Grüße“ ist einfach eine Wucht!! Ganz tolles Ergebnis, eine herrlich schöne Karte!
    Liebe Grüße, Gabi

  3. …Dankeschön..super erklärt…tolles Motiv…..muss ich unbedingt mal wieder anwenden…Danke für diese schöne Umsetzung mit den Blumen..passt garantiert für eines meiner nächsten Projekte…lieben Gruß…Angela

  4. Hej Britta,
    da wird sich deine Mutter bestimmt freuen. Deine Karte finde ich wunderschön. Ich mag diese einfache Version der Bokeh Technik.
    Danke fürs Mitmachen.
    LG Kerstin

Ich freue mich über einen Kommentar von Dir!