Schön war es wieder! – Die On Stage in Dortmund…

… war dieses Mal noch größer als sonst, es war diesmal nämlich das “Live – Event”, zu dem Stempelverrückte aus den USA, Frankreich, Holland, Neuseeland und wer weiß woher noch zusammen geströmt sind!! Und es hat wieder meeega Spaß gemacht!

Mit 14 Mädels haben wir uns am letzten Mittwoch aufgemacht nach Dortmund – und gleich der erste Abend war wieder sehr spannend!

Zusammen mit Gesche und Belinda ging es für mich zur “Center Stage” – einem besonderen Abend für “Führungskräfte” 🙂 . Schon im Hotel haben wir auf den Abend angestoßen mit einem Prosecco, den Gesche uns spendiert hat… ja, das ist kein Bier 😉 . Es wurde der Prosecco in der Flasche serviert –  mit Nudelstrohhalm … hab ich so vorher auch noch nie getrunken 🙂 .

 

Für den Abend wurden wir alle ins “Deutsche Fussballmuseum” eingeladen und hatten zunächst 45 min Zeit, uns in Ruhe die Ausstellung anzusehen. Ich muss ja zugeben, mir taten all die Männer leid, die vielleicht einen ruhigen, gemeinsamen, frauenfreien Abend geplant hatten und sich dann einem schnatternden, aufgeregten Frauenhaufen gegenüber sahen! Als wir ankamen, waren halt überwiegend Männer im – noch ruhigen –  Museum… das war dann schlagartig anders, als wir mit ca. 150 Frauen da einfielen! 😉

Und ich muss zugeben, ich habe mich lieber mit lange nicht gesehenen Mädels unterhalten als mich für die Schauwände interessiert 😉 …

… und ich hatte sogar die Gelegenheit, wieder ein Selfie mit Sara zu machen 😉 … die konnte ich mir dann doch nicht entgehen lassen 😉 . Schließlich ist sie die Tochter von Shelli, der Mitgründerin von Stampin up und inzwischen steht sie mit an der Spitze des Unternehmens!

Durch die Ausstellung führte der Weg zum festlich geschmückten Foyer…

… mit liebevoll gedeckten Tischen…

Wir wurden am Buffett reichlich verwöhnt und haben bei Livemusik seeehr lecker gegessen.

Aber das Highlight des Abend war natürlich der neue Minikatalog!

Zurück im Hotel haben wir uns in der Lobby mit unseren Team Mädels getroffen und all die liebevoll gewerkelten Teamswaps ausgetauscht…

… das war wie Weihnachten! Meine habe ich Dir ja vor ein paar Tagen schon gezeigt 🙂 .

Am nächsten Morgen ging es dann zur Messehalle…

… und der “offizielle Teil” konnte starten!

Wie immer wurden wir mit einem sehr abwechslungsreichen Programm verwöhnt! Der Auftakt war schon ein Knaller: eröffnet wurde die Veranstaltung mit Lichtshow und sehr energiegeladenen Trommlern!!!

Es folgten viele spannende Beiträge zu neuen Produkten, Ehrungen, Informationen… über mangelnde Stimmung konnten wir uns nicht beklagen 😉 !

Die blauen Teamhütchen waren übrigens echt praktisch! Wir hatten quasi tatsächlich “ein Blinklicht auf dem Kopf” (das hast Du recht treffend kommentiert Bruderherz 😉 ) … so waren die Teilnehmer unserer Gruppe auch schon von Weitem im Raum oder irgendwelchen Menschenansammlungen zu erkennen 🙂 .

Und natürlich wurde auch gebastelt!

Hier sind meine Ergebnisse unserer “Make and Takes”…

… hier haben wir für die kleinen Kärtchen nur in Anthrazit bestempelt… Der Hintergrund und die passenden Umschläge für die Minikärtchen gibt es schon fertig zu kaufen! Wenn es mal schnell gehen soll 😉 .

Total schön finde ich edlen Straß – Steinchen in Champagner… selbst bei diesem trüben Licht heute fotografiert leuchten die!

Und ist die Etikettstanze nicht raffiniert? In einer Handstanze vereint sind das Etikett und ein Schlitz, den man variabel einstanzen kann… oder auch zweimal 😉 (siehe Foto). Wahlweise besteht noch die Möglichkeit, einfach ein Loch in das Etikett zu stanzen und Anhänger zu gestalten. Total praktisch finde ich!

Und natürlich haben wir auch wieder ausgiebig die Fotokulissen genutzt 😉 …

Hier mit dem kompletten Team Geschtempelt…

… hier mit dem Teil meines Teams StempelART…

… und ich nochmal alleine mit dem neuen Katalog!

Und sind die Erdmännchen nicht süß???

Ich meine die im Vordergrund 😉 … so viel sei verraten, die gibt es ab Januar als Gratisartikel im Rahmen der Sale – a – Bration!

Auch ein paar schöne Geschenke gab es, wie diesen tollen Rucksack…

… und erste neue Produkte. Ich stelle allerdings fest, dass ich nur am ersten Tag ein Foto davon gemacht habe, daher ist das nicht vollständig 😉 …

… und inzwischen hat mein Bastelzimmer die Produkte schon vereinnahmt 😉 .

Den letzten Abend haben wir mit einem Essen in großer…

… und noch einem Glas Sekt in kleiner Runde ausklingen lassen!

Mädels, es hat wieder sooo viel Spaß gemacht mit Euch und ich freue mich jetzt schon auf die nächste Tour!

Vielleicht hast ja auch Du Lust, Dich uns anzuschließen? Dann komm in mein Team! Wir freuen uns auf Dich!

Soweit für heute… bis bald wieder hier!

Mit immer wieder begeisterten Stempelgrüßen,

Deine Britta

2 thoughts on “Schön war es wieder! – Die On Stage in Dortmund…

Ich freue mich über einen Kommentar von Dir!