Ostergrüsse vom Osterhasen – kleine schnelle Ostergoodies…

… möchte ich Dir heute noch zeigen!

Ob für die österliche Kaffeetafel oder als kleine Aufmerksamkeit für Freunde, Familie oder Kollegen – diese kleinen Verpackungen sind schnell gezaubert!

Ich finde die kleinen Gesellen aus dem Stempelset „Ostergrüsse“ total putzig und liebenswert. Schon der einzelne Stempelabdruck wirkt so toll, da braucht man nicht viel mehr…

Ich habe zwei Motive in je zwei Varianten gewerkelt…Savanne mit Grundweiß, für den Stempelabdruck habe ich Expresso gewählt, um einen schönen Kontrast zu bekommen, aber in der „Farbfamilie“ zu bleiben. Expresso ist quasi das „warme Schwarz“ 😉 .

Für die Verpackung benötigst Du einfach nur zwei „Anhänger nach Mass“, ich habe hier den größten gewählt. Zwischen diese Anhänger wird eine einfache Schachtel geklebt – dafür Farbkarton 7 x 9cm rundum falzen bei 2cm, Klebelaschen schneiden und zusammen kleben. Vorne und hinten habe ich dann – mit ein wenig Abstand zum Boden, damit die Farbe der Schachtel als Rand sichtbar bleibt – die Anhänger geklebt und oben mit einem Leinenfaden verschlossen.

Fertig! Je nach Lust und Laune dekorieren, die Osterhasen habe ich mit zwei kleinen Etiketten versehen, die ich beidseitig bestempelt habe, damit der Spruch immer lesbar ist 😉 . Das weiße mit dem Spruch „Ostergrüße“, das savannefarbene mit dem Spruch „Vom Osterhasen“.

Hinein passt z. B. ein kleiner goldener Hase oder Schokoladenostereier oder andere kleine Überraschungen.

 

Das kleine neugierige Küken habe ich für die zweite Variante gewählt…

… hier allerdings nur den Spruch „Ostergrüße“ angehängt und teilweise mit einer (Küken-) Feder aus dem letzten Urlaub geschmückt 🙂 .

Sind die Küken nicht einfach zauberhaft? Ich finde, man muss schmunzeln, wenn man sie ansieht!

Wenn es am Sonntag trocken ist, dann lassen sie sich übrigens gerne im Garten verstecken 😉 …

… so zwischen dem „Un (Scharbocks) kraut“ sehen sie klasse aus!

Mal sehen, wie viele dieser kleinen Verpackungen ich noch so schaffe – vielleicht bekommen dann die Kollegen auch noch einen Ostergruß!

Soweit für heute… bis bald wieder hier!

Mit schnellen süßen Ostergrüßen,

Deine Britta

Ostergrüße vom Osterhasen – noch eine Treppenkarte zu Ostern…

… möchte ich Dir heute zeigen!

In dieser Karte treffen sich alte, aktuelle und brandneue Produkte, die es erst im neuen Jahreskatalog geben wird 🙂 !

Meine Vororder war gerade gekommen, da konnte ich natürlich nicht widerstehen 😉 …

Ich habe Dir ja gestern schon eine Treppenkarte mit den putzigen Küken gezeigt, das Prinzip beider Karten ist gleich 🙂 .

Beim Öffnen wird die „Treppe“ erkennbar und in diesem Fall ein paar versteckte Ostereier 😉 …

Für die Ostereier habe ich ein „alte“ Stanze verwendet (die Luftballonstanze, leider nicht mehr erhältlich… den „Knoten“ habe ich abgeschnitten und heraus kommen perfekte Eier 😉 ). Die Sprenkel stammen dagegen aus einem neuen Set: „Aus der Natur“ aus der Produktreihe „Sonnendruck“. Ich habe dafür die Sprenkel zunächst auf Farbkarton gestempelt, mit Prägepulver in Gold bestreut und erhitzt, also embossed.Anschließend habe ich die „Eier“ ausgestanzt.

Auch der Prägefolder „Farn“ und das gestempelte Farnblatt sind brandneu und stammen aus der Produktreihe „Sonnendruck“.

Der Prägefolder hat einen wirklich superschönen 3D Effekt! Die Konturen habe ich wieder nach dem Prägen ein wenig hervor geholt, indem ich mit einem flächigen Stempel – z. B. meinem Lieblingsstempel aus dem „Schwalbenflug“ – darüber getupft habe. Ähnliche Stempel findest Du z. B. im Set „Wie Muscheln“ oder den „Painted Poppies“.

Den Hasen habe ich mit Espresso auf Farbkarton in der Farbe Wildleder gestempelt und mit dem Kreidestift coloriert.

Die Karte lässt sich aufgrund der Treppe wieder sehr gut aufstellen…

 

Auf der Rückseite findet sich reichlich Platz für persönliche Worte…

Sicher siehst Du schon, wie simpel die Karte aufgebaut ist… flach gelegt zeigt sich der „Bauplan“… die Basiskarte besteht aus einem Stück Farbkarton im Maß 15 x 25 cm, zusammen gelegt ergibt sich also ein Maß von 15 x 15 cm.

Ich werde Dir demnächst die Karte aber auch nochmal in einem Beitrag meiner Serie „Tolle Kartentechnik!!!“ vorstellen.

Ein paar der zauberhaften Messingschmetterlinge runden die Karte ab.

Vielleicht konnte ich Dich ja noch quasi „Last minute“ inspirieren, morgen zeige ich Dir noch ein paar schnelle Goodies mit dem Set „Ostergrüsse“.

Soweit für heute… bis morgen wieder hier!

Mit vorösterlichen Stempelgrüßen,

Deine Britta

Ostergrüsse: eine Treppenkarte mit den putzigen Küken…

… möchte ich Dir heute zeigen!

Ostern steht ja schon vor der Tür, da wird es Zeit für eine Osterkarte!

Diese Karte verbirgt wieder eine simple, aber raffinierte Kartentechnik…

… klappt man sie auf…

… so kommt die kleine „Treppe“ zum Vorschein!

Durch diesen 3 D Effekt lässt sie sich prima aufstellen!

Ich liebe ja dieses putzige Küken aus dem Set „Ostergrüsse“… es sieht so vergnügt aus und wirkt, als würde es vorsichtig gerade die ersten Schritte unternehmen und die Welt erkunden! Eine kleine Feder aus dem letzten Urlaub und die süßen Messing Schmetterlinge ergänzen das Motiv.

Eine sehr fröhliche Karte, die prima zu den aktuellen Farben des Frühlings passt!

Inm gleichen Stil habe ich noch eine weitere Karte gewerkelt, die zeige ich Dir morgen.

Also schau einfach wieder vorbei!

Soweit für heute… bis morgen wieder hier!

Mit federleichten Ostergrüßen,

Deine Britta