Die verrückten Hühner: eine Winkekarte mit dem Geburtstagshuhn…

… möchte ich Dir heute gerne zeigen!

Die verrückten Hühner haben es mir schon sehr angetan… ich mag diese lustigen Kerlchen und habe Dir deshalb ja schon einige Projekte mit diesen putzigen Gesellen präsentiert!

Heute ist nun die “Winkekarte” dran 🙂 .

Warum die so heißt? Wenn man seitlich an der Karte zieht, dann schnellt oben ein bewegliches Element hoch…

… in diesem Fall eben das Huhn mit etwas Süßem und Kerzen drauf 😉 (der Spruch stammt aus einem leider nicht mehr erhältlichen Stempelset… passt hier aber so gut, dass ich ihn einfach verwenden musste 😉 ) .

Schiebt man die Karte wieder zusammen, so verschwindet das Element wieder im Zwischenraum der Karte… und wenn man dies schnell hintereinander macht, dann sieht es aus, als würde die Karte Dir zuwinken 😉 .

Platz für persönliche Worte findest Du bei dieser Kartenform auf der Rückseite…

… und das Format der Karte ist trotz des witzigen Effekts so ausgelegt, dass sie in einen normalen Briefumschlag passt.

Coloriert habe ich die Hühner mit den Stampin Blends und anschließend wieder mit Präzisionskleber Akzente gesetzt.

Weitere Beispiele für Winkekarten findest Du hier und hier die Anleitung, wie Du sie nachbasteln kannst.

Ich hoffe, die verrückten Hühner bereiten Dir genauso viel Freude wie mir 😉 . Demnächst werde ich Dir auch noch eine Aufstellkarte zeigen – also schau einfach wieder vorbei!

Soweit für heute… bis bald wieder hier!

Mit fröhlich winkenden Stempelgrüßen,

Deine Britta

Ich freue mich über einen Kommentar von Dir!