Team – Hausaufgaben! – Im Juli…

… hat Gesche uns wieder eine neue Aufgabe gestellt. Dieses Mal enthielt der Umschlag folgendes Material:

… hier nochmal das designerpapier von der Rückseite…

Die Sternchen vom Designerpapier fand ich schon ziemlich toll… allerdings die Farbkombi mit dem Farbkarton in der Farbe Blütenrosa dann doch besser mit der Seite in Granit.

Bei Blütenrosa dachte ich sofort an eine Karte zur Geburt. Und da ich ja nun gerade erst eine Karte mit Sternchen zur Geburt gewerkelt hatte, habe ich einfach das gleiche Motiv nochmal für diese Hausaufgabe gewählt 😉 …

Außerdem musste ich so nicht lange überlegen 😉 . Ich muss nämlich zugeben, dass ich “Nachsitzen” musste. Irgendwie habe ich den Abgabetermin völlig aus dem Blick verloren und erst gemerkt, dass ich zu spät dran war, als die anderen Mädels schon ihre Werke gepostet haben. Zum Glück war ich immerhin nicht die Einzige, die erst einen tag später “abgegeben” hat 😉 .

Passend zum Silber im Garn habe ich also auch Silber in die Karte eingearbeitet…

…und sowohl den schönen Stern aus dem Set “Sternstunden” silber embossed alsauch ein paar Sternchen aus Silberfolie ausgestanzt und aufgeklebt… und natürlich die Sternpailetten aus dem Hausaufgabenumschlag 😉 …

In diesen Farben wirkt die Karte wieder ganz anders als in Blau – weiß – rot, findest Du nicht auch? 😉

Wie die übrigen Mädels die Hausaufgabe gelöst haben, das kannst Du Dir bei Gesche ansehen.

Und weil ich noch Material übrig hatte und ich ja auch die zweite Seite des Designerpapiers so schön fand, habe ich gleich noch eine zweite Karte gewerkelt…

… diesmal eine !Willkommen im Team” Karte! Ganz überraschend habe ich nämlich ein neues Teammitglied dazu bekommen. Ich freue mich sehr, herzlich willkommen liebe Tina!

Die Sprüche aus dem Set “Wild auf Grüße” passen da natürlich perfekt 😉 . Coloriert habe ich das Känguruh und den Koala übrigens mit den Stampin Blends…

Wenn auch Du Lust hast, Teil meines Team zu werden, dann melde Dich gerne bei mir oder melde Dich direkt an! Ich freue mich auf Dich!

Auch innen habe ich die Karte ein wenig verziert…

… und einfach den Negativ / Positiv – Effekt genutzt…

Ich hoffe, Dir gefallen meine Hausaufgaben. Und ich freue mich schon jetzt auf die nächste!

Soweit für heute… bis bald wieder hier!

Mit hoffentlich gut gelösten Stempelgrüßen,

Deine Britta

Ich freue mich über einen Kommentar von Dir!