Eine Magnettafel zur Geburt mit kleinen Organisationshilfen…

… möchte ich Dir heute zeigen!

Entstanden ist auch dieses Geschenk zur Geburt schon im März, zusammen mit dem Wasserfallalbum, der Fun Fold Card (die ich Dir noch zeigen werde) und dem Bilderrahmen.

Wie Du merkst, komme ich mit meinen Blog Beiträgen momentan kaum hinterher!

Zum Glück befindet sich unsere Großbaustelle so langsam auf der Zielgeraden, die hat uns in den letzten Monaten ganz schön auf Trab gehalten wie Du Dir denken kannst! Wir bekommen ein neues Dach… und da hängt doch ganz schön viel dran 😉 .

Und auch wenn unser Welpe inzwischen kein Welpe mehr ist, sondern eher ein kleiner frecher Teenager (unsere Nala wird bald ein Jahr alt), so nimmt auch dsie momentan viel Zeit und Aufmerksamkeit in Anspruch 🙂 .

Ich hoffe also, Du verzeihst mir, dass ich mit meinen Beiträgen ein wenig hinterher hinke.

So gibt es inzwischen auch leider das zauberhafte Babyset nicht mehr, aber in meiner Stempelrunde wurde trotzdem der Wunsch geässert, diese Projekte noch zu zeigen 🙂 .

Die Magnettafel ist jetzt im Juni übrigens gerade sehr attraktiv!!!

Jetzt im Juni gilt ja die Aktion: eines kaufen und das zweite mit 50% Nachlass bekommen!

Welche Set Produktlinienset aktuell verfügbar sind, das kannst Du online einsehen:

Ich habe aus dem Set zwar tatsächlich „nur“ die Tafel und die Magnetklammern genutzt und den Rest selbst gestaltet:

 

Der Hintergrund ist quasi selbst gestempeltes Designerpapier 😉 .

Für die Magnetpins habe ich einfach Magnetverschlüsse „getrennt“ verwendet 😉  und auf die Rückseite geklebt…

… so lassen sie sich prima auf der Tafel anbringen!

Als Pins habe ich mir verschiedene Organisationshelfer gestaltet …

… ergänzt durch einen Umschlag für lose Zettel …

Der Babybody ist übrigens Ton in Ton bestempelt, hier sieht man das besser 😉 …

 

Die Tafel ist ein wenig größer als der Bilderrahmen…

… und zusammen ergeben sie ein dekoratives Duo 😉 .

Soweit für heute… bis bald wieder hier!

Mit ganz herzlichen Stempelgrüßen (vor allem an den kleinen Erik und seine Eltern 😉 ),

Deine Britta

Karten zur Geburt für Mädchen…

… habe ich heute für Dich!

Karten zur Geburt kann man doch immer gebrauchen, oder?

Ich habe für meinen letzten Markt ein paar Babykarten gewerkelt… mit passendem Umschlag…

… und dem wiederholten Motiv auf der Innenseite der Karte.

 

Bei den Sprüchen wurde ich wieder in den Tiefen meines Bastelschranks fündig…

… dieser stammt aus dem Set „Tierische Glückwünsche“ und der nächste aus dem Set „Glückskäfer“…

Ich stelle immer wieder fest: Sprüche kann man gar nicht genug haben 😉 .

„Für allerlei Anlässe“ aus der letzten Sale a Bration und das – leider auch nicht mehr erhältliche – Set „Gut gesagt“ sind immer sehr ergiebige Quellen für passende Worte!

Ich liebe ja die Details der Stanzformen „Babykleidung“… die Kleiderbügel, die Wäscheklammern und die weiteren liebevollen Details, die ich noch durch Knöpfe (aus dem Männerste „Krawatte und Anzug“ und „Bestickte Herzen“ ergänzt habe 😉 .

 

Die Sterne im Hintergrund stammen aus einem weihnachtlichen Set… aber Sterne sind eben nicht nur zu Weihnachten schön!

Wie Du siehst, gibt es beim Basteln kein „festes Schema“ und ich möchte Dich inspirieren, Deine Sets munter kreuz und quer zu kombinieren… Herzen und Sterne passen einfach immer, Sprüche aus dem Fundus eignen sich für „Motto Bodys“  und übermitteln Deine Botschaft, ohne dass zusätzliche Banner oder Etiketten notwendig sind.

Ich hoffe, ich konnte Dich ein inspirieren, ein wenig zu „spielen“ 😉 …

Demnächst werde ich Dir hier auch noch die „Jungs Variante“ zeigen… also schau einfach wieder vorbei!

Soweit für heute… bis bald wieder hier!

Mit rosaroten Stempelgrüßen,

Deine Britta

Einen Bilderrahmen mit Babykleidung zur Geburt…

… möchte ich Dir heute zeigen!

Entstanden ist dieser Rahmen schon im März zusammen mit dem Wasserfallalbum … und dann kam Ostern dazwischen und ich habe Dir erst einmal die Osterprojekte gezeigt 😉 .

Nun möchte ich Dir endlich auch die angekündigten Babyprojekte präsentieren!

Auch dieser Bilderrahmen ist für unser jüngstes Familienmitglied Erik Thorin entstanden 🙂 …

… und wie es sich für einen ordentlichen Babyrahmen gehört, dürfen natürlich die klassischen Eckdaten nicht fehlen! Continue reading „Einen Bilderrahmen mit Babykleidung zur Geburt…“

Ein Wasserfall Minialbum zur Geburt…

… unseres jüngsten Familienmitglieds möchte ich Dir heute zeigen!

Gefühlt ist es noch gar nicht lange her, dass ich diese kleine Hochzeitsserie gewerkelt habe….

… und nun ist schon der zauberhafte Nachwuchs da! Continue reading „Ein Wasserfall Minialbum zur Geburt…“

Zwei tolle Gründe zu gratulieren…

… haben mich zu diesen Karten inspiriert!

Im Grunde zweimal der Start einer großen Reise…

Ein neuer kleiner Erdbürger! Kann es einen schöneren Grund zur Freude geben?

Unser Chef ist Papa geworden – und da die Mama aus der Schweiz stammt, sollte unser Geschenk darauf Bezug nehmen. Und so haben wir Lederpuschen für den Kleinen fertigen lassen. In den Farben Schleswig Holsteins mit kleinem Segelboot… und eine Nummer größer in den Farben der Schweiz 😉 … Continue reading „Zwei tolle Gründe zu gratulieren…“

Willkommen in der Nachbarschaft…

…kleiner Theo! Seit kurzem haben wir einen kleinen neuen Nachbarn …und er hat natürlich auch ein Begrüßungsgeschenk bekommen! 🙂 .

Bilderrahmen nach StempelART, Stampin up, Ikea Bilderrahmen Ribba, Unentbärliche Grüße, Stanze Luftsballons, Timeless Textures, Thinlits Blütenpoesie, Letters For You, Große Zahlen, Beeindruckende Buchstaben

Der Bilderrahmen kommt Dir bekannt vor? Gut aufgepaßt 😉 …vor Kurzem hatte ja mein kleiner Neffe Geburtstag – und den ersten Rahmen habe ich für ihn gestaltet…aber der hat mir so gut gefallen, dass ich ihn hier gleich noch einmal nachgebastelt habe 😉 . Außerdem – kennst Du das vielleicht auch? – dauert ja der Continue reading „Willkommen in der Nachbarschaft…“