Wenn ein paar liebenswerte Glückskäfer…

… auf leuchtend roten Mohn treffen, entstehen ein paar fröhliche Geburtstagskarten!

Bei den folgenden Karten habe ich die Stempel des Sets “Painted Poppies” kombiniert mit den charmanten “Glückskäfern”.

 

Zuerst waren mir die Glückskäfer ehrlich gesagt ein wenig zu “kitschig”… aber irgendwie fand ich sie dann doch so putzig, dass ich sie inzwischen ganz gerne verwende! In meinem letzten Beitrag hast Du sie vielleicht schon als Helden der Duschgel Verpackung gesehen 😉 .

Bei der ersten Karte lasse ich den Käfer quasi über einem Mohnblütenfeld schweben…

… er guckt verschmitzt durch das Fenster in der Karte und klappt man die Karte auf…

… dann bleibt das Motiv stehen 😉 .

Bei der nächsten Karte habe das gleiche Prinzip verwendet, allerdings von den “Painted Poppies” nur noch den “Tintenklecks” als Hintergrundstempel genutzt und mir ein eigenes Designerpapier kreiert.

Und auch hier lugt ein Käfer durch das Fenster in der Karte…

… und bleibt auf der Innenseite, wenn man die Karte aufklappt. “Coloriert” habe ich die Käfer übrigens mit Hilfe der “Paper Piecing Technique”.

Ich habe also das Motiv auf glutroten Farbkarton gestempelt, ausgeschnitten und auf das weiße Motiv geklebt.

Auf der nächsten Karte tummeln sich gleich drei Glückskäfer…

… und ob kitschig oder nicht – ich muss einfach schmunzeln, wenn ich sie ansehe!

Wie Du Dir denken kannst, bleibt auch hier ein Käfer auf der Innenseite…

Für den zarten schwarzen Rahmen stanzt Du übrigens am einfachsten zunächst den Innenkreis aus einem Bogen Farbkarton und stanzt anschließend mit der Stanze “Sonne” quasi diesen Kreis dann aus. Mei erster Impuls war, zunächst die “Sonne” zu stanzen und dann den Kreis , das wird aber schwierig wie Du sicher feststellen würdest 😉 .

Der Spruch stammt übrigens aus dem Set “Schmetterlingsglück”.

Die letzte Karte ist zwar keine Geburtstagskarte…

… dafür steckt sie voll mit lieben Wünschen für meine Mami!

Bei dieser Karte habe ich auch daran gedacht, die lustige Flugspur des Glückskäfers zu nutzen 😉 …

… und von der Innenseit guckt auch wieder ein Glückskäfer durch das Loch…

Sowohl zu den Mohnblüten alsauch zu den Glückskäfern passt die Farbkombination Glutrot mit Schwarz hervorragend finde ich! Im Moment ist bei mir alles irgendwie rot – schwarz 😉 . Vielleicht hast Du das ja schon bemerkt, wenn Du mich hier häufiger besuchst 😉 bzw. wirst es demnächst noch feststellen 😉 .

Soweit für heute… bis bald wieder hier!

Mit glücksbringenden Stempelgrüßen,

Deine Britta

Diese selbstschließende Duschgelverpackung fürs letzte Teamtreffen…

… habe ich für meine Teammädels gebastelt!

Eine Woche ist das Treffen nun schon wieder her… die Zeit rennt! Am letzten Freitag haben wir einen gemütlichen, leckeren, informativen gemeinsamen Abend verbracht.

Jeder hat einen Teil zum Buffett beigetragen und so waren wir wieder ausgesprochen gut und vielseitig verpflegt!

Irgendwie haben wir nur am Anfang Bilder gemacht, da sind noch gar nicht alle da… 😉 …

… später habe ich das vor lauter Geschnöter aus dem Blick verloren.

Dafür zeige ich Dir die Swaps, die ich für die Mädels gebastelt habe 😉 .

Gestartet bin ich mit einer Variante in Apfelgrün…

… die mir allerdings mit grünen Kleeblättern dann zu grünlastig erschien, also habe ich hier als Kontrast nach einigem Hin und Her einfach ein schwarzes Kleeblatt gewählt 😉 .

Als zweite Variation habe ich daraufhin gleich eine kontrastreichere Verpackung mit schwarzem Farbkarton gestaltet, diesmal dann auch wieder mit “ordnungsgemäß” apfelgrünem Klee 😉 .

… und teilweise sogar mit kleinem apfelgrünen Kleeblatt 😉 …

Der Spruch aus dem Set “Wild auf Grüsse” paßt super für ein Teamtreffen, findest Du nicht?

Für ein wenig Glanz und um das Schwarz ein wenig zu mildern (hier hätten die Sprenkel wie auf dem apfelgrünen Klee wenig genützt 😉 ), habe ich die Kleeblätter mit Glanzfarbe besprüht. Dafür gibst Du einfach ein paar Tropfen Glanzfarbe in einen Stampin Spritzer, gibst 70%igen Isopropylalkohol dazu, schüttelst diese Mischung gut durch und sprühst sie dann auf Deinen Farbkarton. Falls Du das Papier auch bestempeln möchtest, dann unbedingt erst beglitzern und dann bestempeln und zwischendurch natürlich gut trocknen lassen! 😉

Die fröhlichen Glückskäfer habe ich mit der “Paper Piecing Technique” coloriert, also ein weiteres Mal auf glutroten Farbkarton gestempelt und die Flügel dann ausgeschnitten und aufgeklebt.

Momentan kannst Du Dir übrigens die passenden Framelits zu den Käfern bestellen!

In der Verpackung verbirgt sich eine Tube Duschgel… die Form passt einfach echt perfekt!

Welches der frischen Duschgele in die Packung kam war purer Zufall 😉 … gute Laune machen beide finde ich!

Die Glücksklees lassen sich übrigens ganz einfach aus ausgestanzten Herzen zusammen setzen. Dafür habe ich das glatte Herz aus dem Herzstanzen Duo verwendet.

Für besseren Halt habe ich mir zunächst einen kleinen Kreis als “Basis” ausgestanzt und zwei gegenüberliegende Herzen mit einem Dimensional fest geklebt.

Anschließend werden dann zwei weitere Herzen versetzt aufgeklebt…

… dadurch entstehen verschiedene Höhen und das Kleeblatt erscheint schön plastisch!

Nun habe ich einen weiteren Dimensional auf die Mitte geklebt…

… und damit den Käfer befestigt…

Nun fehlt noch das Band, um das Kleeblatt an die Verpackung binden zu können.

Dafür drehst Du das Kleeblatt um…

… und klebst von der Rückseite einen großen Kreis dagegen…

… so stabilisierst Du Dein Kleeblatt und das Band kann trotzdem frei laufen 😉 .

Die Anleitung für die Verpackung und ein weiteres Beispiel selbst findest Du hier.

Am Ende hatte ich also zwei Varianten und jeder konnte seine Farbe wählen, solange der Vorrat reicht 😉 .

So viele gleiche Verpackungen sehen ja immer toll aus finde ich!

Zum Glück hatte ich zwei Verpackungen als Reserve eingeplant, da nicht ganz klar war, wer alles kommen kann. Und das war gut so… zwei Tage vor dem Treffen ist das Team gerade wieder größer geworden! Und kurz entschlossen ist die frisch gebackene neue Demo auch gleich mit zum Teamtreffen gekommen! Herzlich willkommen nochmal liebe Corinna!

Vielleicht hast Du ja auch Lust, Dich uns anzuschließen? Dann komm ins Team StempelART! Wir freuen uns auf Dich!

Momentan gibt es im Rahmen der Sale – a – Bration wieder eine unschlagbare Aktion für Neueinsteiger, bei Interesse und Fragen melde Dich gerne bei mir!

Vielleicht bist Du dann schon beim nächsten Teamtreffen dabei 😉 .

Soweit für heute… bis bald wieder hier!

Mit teambegeisterten Stempelgrüßen,

Deine Britta