Wenn ein paar liebenswerte Glückskäfer…

… auf leuchtend roten Mohn treffen, entstehen ein paar fröhliche Geburtstagskarten!

Bei den folgenden Karten habe ich die Stempel des Sets “Painted Poppies” kombiniert mit den charmanten “Glückskäfern”.

 

Zuerst waren mir die Glückskäfer ehrlich gesagt ein wenig zu “kitschig”… aber irgendwie fand ich sie dann doch so putzig, dass ich sie inzwischen ganz gerne verwende! In meinem letzten Beitrag hast Du sie vielleicht schon als Helden der Duschgel Verpackung gesehen 😉 .

Bei der ersten Karte lasse ich den Käfer quasi über einem Mohnblütenfeld schweben…

… er guckt verschmitzt durch das Fenster in der Karte und klappt man die Karte auf…

… dann bleibt das Motiv stehen 😉 .

Bei der nächsten Karte habe das gleiche Prinzip verwendet, allerdings von den “Painted Poppies” nur noch den “Tintenklecks” als Hintergrundstempel genutzt und mir ein eigenes Designerpapier kreiert.

Und auch hier lugt ein Käfer durch das Fenster in der Karte…

… und bleibt auf der Innenseite, wenn man die Karte aufklappt. “Coloriert” habe ich die Käfer übrigens mit Hilfe der “Paper Piecing Technique”.

Ich habe also das Motiv auf glutroten Farbkarton gestempelt, ausgeschnitten und auf das weiße Motiv geklebt.

Auf der nächsten Karte tummeln sich gleich drei Glückskäfer…

… und ob kitschig oder nicht – ich muss einfach schmunzeln, wenn ich sie ansehe!

Wie Du Dir denken kannst, bleibt auch hier ein Käfer auf der Innenseite…

Für den zarten schwarzen Rahmen stanzt Du übrigens am einfachsten zunächst den Innenkreis aus einem Bogen Farbkarton und stanzt anschließend mit der Stanze “Sonne” quasi diesen Kreis dann aus. Mei erster Impuls war, zunächst die “Sonne” zu stanzen und dann den Kreis , das wird aber schwierig wie Du sicher feststellen würdest 😉 .

Der Spruch stammt übrigens aus dem Set “Schmetterlingsglück”.

Die letzte Karte ist zwar keine Geburtstagskarte…

… dafür steckt sie voll mit lieben Wünschen für meine Mami!

Bei dieser Karte habe ich auch daran gedacht, die lustige Flugspur des Glückskäfers zu nutzen 😉 …

… und von der Innenseit guckt auch wieder ein Glückskäfer durch das Loch…

Sowohl zu den Mohnblüten alsauch zu den Glückskäfern passt die Farbkombination Glutrot mit Schwarz hervorragend finde ich! Im Moment ist bei mir alles irgendwie rot – schwarz 😉 . Vielleicht hast Du das ja schon bemerkt, wenn Du mich hier häufiger besuchst 😉 bzw. wirst es demnächst noch feststellen 😉 .

Soweit für heute… bis bald wieder hier!

Mit glücksbringenden Stempelgrüßen,

Deine Britta

Ich freue mich über einen Kommentar von Dir!