Der 2.Blog Hop zum Technikbuch…

…findet heute statt! Und natürlich mache ich gerne wieder dabei mit! Ist doch eine tolle Gelegenheit, Dir viele schöne Techniken zu präsentieren…

Logo Blog Hop

Bestimmt hast Du bei Gesche schon einiges über die Faux Frosting Technik erfahren und anschließend geht es bei Susanne mit der Murmeltechnik weiter…

Doch zunächst möchte ich Dir die „Tolle Technik!!! – Glitter Window Technique“ zeigen 🙂 ! Immer mal wieder stelle ich Dir hier in der Serie „Tolle Technik!!!“ ja verschiedene Techniken vor…

Weihnachten rückt ja unaufhaltsam näher und da lassen sich mit dieser Technik mit wenig Aufwand tolle Projekte mit „Wow – Effekt“ zaubern 😉 …denn gerade zu Weihnachten darf es ja ruhig ein wenig Glitzern! 🙂 .

Ich wollte diese Technik schon lange einmal ausprobieren und habe den Blog Hop nun zum Anlaß genommen…doch es wurde ein bißchen „Pleiten, Pech und Pannen “ daraus 🙁 …eigentlich möchte ich Dir ja zeigen, wie es richtig geht…doch aus Fehlern lernt man, oder? Daher zeige ich Dir, was bei mir im ersten Versuch alles schief gelaufen ist, vielleicht bleibt es Dir dann erspart! 😉 . Leider ist mein Beitrag durch die Pannenserie etwas länger geraten als geplant, ich hoffe, Du verzeihst mir das! 😉

…also Schritt für Schritt…

Ich habe mich gleich beim ersten Blättern  im neuen Herbst – Winter – Katalog verliebt in das Stempelset „Weihnachtsstern“ mit den passenden Thinlits „Sternenzauber“ und mir damit eine Karte überlegt.

Zunächst Motiv aufstempeln auf den Kartenaufleger, hier flüsterweißer extrastarker Farbkarton …

Glitter Window Technique nach StempelART, Technik Blog Hop die 2te, bebilderte Anleitung, Tutorial, Stampin up, Flockenzauber, Weihnachtsstern, Sternenzauber, Schneeflocken, Drauf und dran, Wink of Stella

…das hatte ich eigentlich nur gemacht, um den Stern später anderweitig verwenden zu können und nachträgliches exaktes Bestempeln der ausgestanzten Form schwierig ist…das war Glück! Doch dazu später 😉 …hier siehst Du, wie perfekt die Framelits passen…

Glitter Window Technique nach StempelART, Technik Blog Hop die 2te, bebilderte Anleitung, Tutorial, Stampin up, Flockenzauber, Weihnachtsstern, Sternenzauber, Schneeflocken, Drauf und dran, Wink of Stella

…damit haben wir schonmal das „Window“, also Fenster für die Technik. Soll man später durch das Fenster etwas sehen können, so muss auf eine exakte Positionierung geachtet werden. Also hielt ich es für geschickt, direkt „hindurch “ zu stempeln…

Glitter Window Technique nach StempelART, Technik Blog Hop die 2te, bebilderte Anleitung, Tutorial, Stampin up, Flockenzauber, Weihnachtsstern, Sternenzauber, Schneeflocken, Drauf und dran, Wink of Stella

…war es aber nicht 😉 …bzw. ich…man sieht, an der unteren Spitze habe ich gepfuscht…so wollte ich es eigentlich nicht!!!(ich zähle mal mit: 1. Panne 😉 )…

Glitter Window Technique nach StempelART, Technik Blog Hop die 2te, bebilderte Anleitung, Tutorial, Stampin up, Flockenzauber, Weihnachtsstern, Sternenzauber, Schneeflocken, Drauf und dran, Wink of Stella

Und die nächste Panne (2. ) folgte prompt: das breite Tesa Klebeband, das ich extra für diese Technik gekauft hatte, war für mein gewähltes Motiv zu schmal! 🙁 …sicher geht es auch mit Selbstklebefolie zum Bücher einschlagen. Doch auch ausgiebiges Suchen konnte meinen Bastelschrank – der eigentlich frisch aufgeräumt ist – nicht überzeugen, die Rolle auszuspucken. Vielleicht ist sie doch schon leer gewesen…

Also habe ich ausprobiert, ob es wohl auffällt, wenn ich zwei Streifen nebeneinander klebe…

Glitter Window Technique nach StempelART, Technik Blog Hop die 2te, bebilderte Anleitung, Tutorial, Stampin up, Flockenzauber, Weihnachtsstern, Sternenzauber, Schneeflocken, Drauf und dran, Wink of Stella

…und dann, wie für diese Technik vorgesehen, das Glitter Pulver darüber gebe und leicht andrücke…

Glitter Window Technique nach StempelART, Technik Blog Hop die 2te, bebilderte Anleitung, Tutorial, Stampin up, Flockenzauber, Weihnachtsstern, Sternenzauber, Schneeflocken, Drauf und dran, Wink of Stella

…es fällt auf ! 🙁 …in natura ist die Linie links deutlich zu sehen…dafür das Muster auf dem Farbkarton darunter nicht…(damit sind wir bei Panne 3 und 4… 😉 )…

Glitter Window Technique nach StempelART, Technik Blog Hop die 2te, bebilderte Anleitung, Tutorial, Stampin up, Flockenzauber, Weihnachtsstern, Sternenzauber, Schneeflocken, Drauf und dran, Wink of Stella

…obwohl es da ist…

Glitter Window Technique nach StempelART, Technik Blog Hop die 2te, bebilderte Anleitung, Tutorial, Stampin up, Flockenzauber, Weihnachtsstern, Sternenzauber, Schneeflocken, Drauf und dran, Wink of Stella

…die Panne Nr. 5 habe ich erst beim Ansehen der Fotos auf dem Rechner entdeckt… 🙁 .

Bei dem tollen Wetter und mit Glitter hatte ich auf der Terrasse gewerkelt…und der fiese Glitter hat sich irgendwie bei dem leichten Wind in meine Kamera geschlichen und leider auf die innere optische Linse gesetzt!!!…mit Putzen war da nix zu machen…der Abholreparaturauftrag bei Panasonic für Dienstag läuft und ich bin gespannt, was mich Panne 5 kostet !!! (und was mein Mann dazu sagt, noch hab ich nicht gebeichtet…Schatz, ich hoffe, Du liest nicht gerade heute meinen Blog 😉 !). Das Gemeine daran: eigentlich mache ich die Blog Fotos IMMER!!! mit unserer Outdoor Kamera: gegen Sand, Wasser, Tinte, Klebstoff und Glitzer geschützt…und Dusseligkeit…nun hat am Wochenende mein Bruder diese Kamera übernommen und ich warte auf unsere neue, die morgen kommen soll…und prompt das!!! Murphys Gesetz… 🙁

Daher sind die folgenden Fotos alle leider nicht mehr so gut!…das erste Foto mit Glitter war das letzte gute… 🙁 …aber weiter..

Daraufhin habe ich erstmal diesen Versuch etwas gefrustet zur Seite gelegt und neu gestartet…und mir das zauberhafte Stempelset „Flockenzauber“ mit passender Schneeflockenstanze aus dem Jahreskatalog geholt… Motiv stempeln, ausstanzen…(man sieht die neuen Flecke … 🙁 )…FAST hätte ich dabei wieder ein zu großes Motiv gewählt, dann aber bemerkt, dass das große Blütenmedaillon (für die große Flocke) auch zu groß wäre für mein Klebeband…also habe ich die kleinen ausgestanzt 😉 . Bei den Handstanzen darauf achten, dass das gestempelte Motiv nicht zu weit innen liegt und noch bequem gestanzt werden kann !!!

Glitter Window Technique nach StempelART, Technik Blog Hop die 2te, bebilderte Anleitung, Tutorial, Stampin up, Flockenzauber, Weihnachtsstern, Sternenzauber, Schneeflocken, Drauf und dran, Wink of Stella

…diesmal nicht DURCH das Fenster stempeln, sondern lieber auf dem Untergrund eine kleine  dezente Bleistiftmarkierung setzen…

Glitter Window Technique nach StempelART, Technik Blog Hop die 2te, bebilderte Anleitung, Tutorial, Stampin up, Flockenzauber, Weihnachtsstern, Sternenzauber, Schneeflocken, Drauf und dran, Wink of Stella

…anschließend das Klebeband von der Rückseite aus aufkleben, so dass die Klebefläche durch das Fenster nach vorne guckt…

Glitter Window Technique nach StempelART, Technik Blog Hop die 2te, bebilderte Anleitung, Tutorial, Stampin up, Flockenzauber, Weihnachtsstern, Sternenzauber, Schneeflocken, Drauf und dran, Wink of Stella

…Pulver drauf, andrücken…

Glitter Window Technique nach StempelART, Technik Blog Hop die 2te, bebilderte Anleitung, Tutorial, Stampin up, Flockenzauber, Weihnachtsstern, Sternenzauber, Schneeflocken, Drauf und dran, Wink of Stella

…fertig ist das Glitzer Fenster!!!

Glitter Window Technique nach StempelART, Technik Blog Hop die 2te, bebilderte Anleitung, Tutorial, Stampin up, Flockenzauber, Weihnachtsstern, Sternenzauber, Schneeflocken, Drauf und dran, Wink of Stella

Eigentlich ganz einfach…wenn man nix falsch macht 😉 .

Damit nicht nur das Fenster glitzert, habe ich mit dem „Wink of Stella“ Glitzerpinsel noch den Schriftzug beglitzert…

Glitter Window Technique nach StempelART, Technik Blog Hop die 2te, bebilderte Anleitung, Tutorial, Stampin up, Flockenzauber, Weihnachtsstern, Sternenzauber, Schneeflocken, Drauf und dran, Wink of Stella

…und ein paar Sprenkel aufs Papier gebracht, indem ich ihn einfach auf einen Finger geschlagen habe…

Glitter Window Technique nach StempelART, Technik Blog Hop die 2te, bebilderte Anleitung, Tutorial, Stampin up, Flockenzauber, Weihnachtsstern, Sternenzauber, Schneeflocken, Drauf und dran, Wink of Stella

Karte zusammen setzen, dekorieren nach Geschmack…und schon hat man eine Karte, die jeden Glitzerliebhaber begeistern wird!

Glitter Window Technique nach StempelART, Technik Blog Hop die 2te, bebilderte Anleitung, Tutorial, Stampin up, Flockenzauber, Weihnachtsstern, Sternenzauber, Schneeflocken, Drauf und dran, Wink of Stella

Glitter Window Technique nach StempelART, Technik Blog Hop die 2te, bebilderte Anleitung, Tutorial, Stampin up, Flockenzauber, Weihnachtsstern, Sternenzauber, Schneeflocken, Drauf und dran, Wink of Stella

Doch auch mein erster Versuch hat mich nicht ruhen lassen…auch zu meinen Workshopteilnehmern sage ich immer, es gibt fast nix, was man nicht irgendwie retten könnte 😉 (…außer, man legt die Karte aus Versehen auf ein geöffnetes Stempelkissen (alles schon vorgekommen…)…)

Glitter Window Technique nach StempelART, Technik Blog Hop die 2te, bebilderte Anleitung, Tutorial, Stampin up, Flockenzauber, Weihnachtsstern, Sternenzauber, Schneeflocken, Drauf und dran, Wink of Stella

Hier rückt nun zwar das Fenster etwas in den Hintergrund…und durchgucken kann man noch immer nicht…

Glitter Window Technique nach StempelART, Technik Blog Hop die 2te, bebilderte Anleitung, Tutorial, Stampin up, Flockenzauber, Weihnachtsstern, Sternenzauber, Schneeflocken, Drauf und dran, Wink of Stella

…dafür hat der „als Reserve“ ausgestanzte Stern gleich seinen sinnvollen Platz gefunden und deckt so gleichzeitig die „Klebenaht“ und den Pfusch vom Stempeln durchs Fenster ab…

Glitter Window Technique nach StempelART, Technik Blog Hop die 2te, bebilderte Anleitung, Tutorial, Stampin up, Flockenzauber, Weihnachtsstern, Sternenzauber, Schneeflocken, Drauf und dran, Wink of Stella

…ergänzt habe ich nur den embosseden Spruch aus dem neuen Set „Drauf und dran“ und etwas Deko…so ergab sich doch noch eine passable Karte 🙂 .

Mit dem wunderschönen neuen Set „Weihnachtsstern“ und den Framelits „Sternenzauber“ habe ich übrigens auch schon 40 Karten für unser neues Karten Technikbuch gestaltet. Diese und die „Tolle Kartentechnik!!!“ dazu werde ich Dir hier nächste Woche zeigen.

So, nun hast Du das Ende dieses ungewöhnlich langen Beitrags erreicht…meinen Respekt und lieben Dank, falls Du bis hierhin durchgehalten hast! 😉 . Ich hoffe, Du hast mit mir gelernt und ich wünsche Dir weiterhin ganz viel Spaß!

Jetzt hüpf ganz schnell weiter zu Susanne !

Soweit für heute…bis bald wieder hier!

Mit sternenfunkelnden Stempelgrüßen,

Deine Britta

Hier kommen nochmal alle Teilnehmer :

Kerstin Cornils Matchbook Card http://kerstinskartenwerkstatt.de/2016/09/11/technik-blog-hop-2/
Christiane Heinrich Faux Patina http://chrissi-bastelstuebchen.blogspot.com/2016/08/technik-bloghop-der-2.html
Claudia Christensen Seifenblasen Technik http://www.claudiasecke.de/2016/09/technik-blog-hop-seifenblasentechnik.html
Melanie Leppeck Ombré Technik http://melimade.net/2016/09/11/technik-blog-hop-2-ombre-technik
Stefanie Seyfried Curtain-Card (=Vorhangkarte) http://bastelsteffi.blogspot.com/2016/07/technik-blog-hop-der-zweite.html
Daniela Kröpfl Pyramiden Karte http://bastelzauber-in.blogspot.com/2016/09/blog-hop.html
Ingrid Burow entweder die Z-fold-Karte oder die Squash-fold-Karte  http://stempelstunde.blogspot.com/2016/09/technik-bloghop-der-2.html
Gesche Preißler Faux Frosting Technik http://geschtempelt.de/technik-bloghop-nr-2/
Britta Timm Glitter Window Technik http://stempel-art.de/der-2-blog-hop-zum-technikbuch/
Susanne Schöder Murmeltechnik http://www.stempelabc.info/blog-hop-technik-no-2/
Conny Pfister Salztechnik http://stempelhex-mit-farbenklex.blogspot.de/2016/09/zweiter-stempeltechnik-blog-hop.html
Beate Spuhler Bleichtechnik mit Stempel http://beatestempelt.com/2016/09/11/technik-blog-hop-2/
Kerstin Put Kombination aus Masking, Pearleffekt und Prägefolder  http://stempelschatz.de/2-blog-hop-stempeltechniken/ ‎
Petra Wenninger http://wolkenblau-petra.blogspot.com/2016/09/es-ist-wieder-blog-hop-zeit.html
Angela Köber Double Gate Fold Card http://stempelfamilie.blogspot.com/2016/09/2-technik-blog-hop-double-gatefold-card.html
Verena Meyer zu Westrup Kusstechnik http://panemetsigna.bastelblogs.de/2016/06/21/kusstechnik/
Mona Marquardt Acrylblocktechnik http://stempelpanda.de/2016/09/11/technik-blog-hop-2/
Helke Schmal Center Step Card https://designmitpapier.wordpress.com/2016/09/11/technik-blog-hop-zum-zweiten/
Kirsten Wendlandt & Marlies Drusch Bokeh Technik http://diekleinebastelwerkstatt.blogspot.com/2016/09/technik-blog-hop-2.html
Angelika Schmitz Whitewashing Technik http://kreativstanz.bastelblogs.de/2016/09/11/technik-blog-hop-die-zweite-whitewashing-technik/
Katja Müller Crayon Embossing Technik http://kaddlmbastelt.blogspot.com/2016/08/crayon-embossing-technik_12.html
Margarete Pätkau Double Side Step Card http://made-by-maggie.blogspot.com/2016/09/bloghop-double-side-step-card.html

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

15 thoughts on “Der 2.Blog Hop zum Technikbuch…

  1. Liebe Britta,
    Ich finde die Karten auch sehr gelungen, wie ich dir ja jetzt schon ziemlich oft gesagt habe! 😉 Aber ich hätte eine Frage: Hinterlässt der Glitzer Spuren oder fällt mit der Zeit ab? Ehrlich gesagt habe ich nicht so das große Vertrauen in Klebestreifen… Oder habe ich vielleicht einen Schritt übersehen, der das verhindert?
    Ganz liebe Grüße aus Berlin,
    Merle

    1. Hallo liebe Merle!
      Ganz lieben Dank für Deine netten Worte! 🙂
      Ein bisschen hast Du recht…ein wenig Flitter löst sich schon auch ab…aber der Großteil bleibt schon haften! Ähnlich wie bei „gekauften“ Karten mit Flitter auch.
      Dezenten Schimmer, der nicht färbt, kannst Du mit dem „Wink of Stella“ auftragen…aber das ist natürlich ein ganz anderer Effekt;-) .
      Ganz liebe Grüße aus Berlin nach Berlin; -) .
      Britta

  2. Hallo Britta, toller Bericht! Die Karten bzw. die Technik gefallen mir sehr gut (trotz Pannen) und es ist ja Handarbeit, da muss nicht immer alles perfekt sein 😉 Ich bin echt froh, dass anderen auch Missgeschicke passieren, manchmal glaub ich „so etwas“ bring nur ich fertig….
    liebe Grüße
    Cordula

  3. Deine Karten sind wunderschön geworden – und deine Einstellung zu fehlen, die einfach mal passieren, finde ich gut 😀 Deine „Rettungstechnik“ ist ja noch als „Bonbon“ spontan in deinen Beitrag dazugekommen…. hihi.
    Liebe Grüße und danke für’s Zeigen!
    Meli

  4. Hallo Britta,
    oh nein, diese Technik ruft ja förmlich nach mir (Glitzer und perfekt für Weihnachten)! Danke fürs Zeigen und zurück ins Gedächtnis rufen.

    Liebe Grüße
    chrissi

  5. Hej Britta,
    das sieht nach viel Arbeit aus, aber mit einem sehr lohnenden Ergebnis. Danke für deine tolle Anleitung. Sollte ich mal mehr als nur einen Tag in Kiel verweilen, werde ich mich mal bei dir und Gesche melden.
    LG Kerstin

    1. Hallo liebe Kerstin,
      Au ja, unbedingt!Das würde mich seht freuen, wenn wir uns mal persönlich kennen lernen würden! Dir ganz lieben Dank für die Organisation!
      Liebe Grüße!

      1. Danke Britta, sobald ich weiß wann ich nach Kiel komme. Vermutlich nächstes Jahr im März etwa muss ich zum Baby gucken zu meiner Trauzeugin. Da bleib ich dann ein paar Tage. LG Kerstin

  6. Hallo Britta, ich hoffe, das Reinigen ist nicht zu teuer. Deine Karten sehen auf jeden Fall super aus, auch die vermeintlich fehlerbehaftete. Dass die Technik so einfach ist, wusste ich gar nicht…. und noch etwas auf meinem Todo Zettel …. 😉

    1. Liebe Claudia,
      lieben Dank für Deinen netten Kommentar! Ja, die Technik ist einfach toll und sehr effektvoll…ich werde sicher noch so manches Projekt damit gestalten! …und die Fotos nur noch mit der Outdoor Kamera machen, die morgen ankommt;-).
      Liebe Grüße!

Ich freue mich über einen Kommentar von Dir!