Eine Endloskarte zum Geburtstag…

… meiner lieben, langjährigen Freundin möchte ich Dir heute zeigen!

Mit Endloskarten lassen sich ja prima Geschichten erzählen… die Geschichte des kleinen, vergesslichen Walrosses und des fliegenden Glücksschweinchens kennst Du ja schon.

Heute wird es ein wenig edler und eleganter… es wird eben gefeiert mit Stil! 😉

Und um die Eleganz der Lady aus dem gleichnamigen Stempelset (“Mit Stil” 😉 ) noch zu unterstreichen, habe ich ihr ein schickes Kleid “angezogen”.

Mit der “Paper Piecing Technique” geht das ganz einfach! Du stempelst das Motiv auf ein Stück Designerpapier, schneidest Teile davon aus (hier Kleid und Hut) und fügst sie in Dein gestempeltes Motiv ein.

Doch das ist ja erst der Anfang der Geschichte. Klappst Du die Seiten der Karte nach hinten, so kommt das nächste Motiv zum Vorschein…

… zumindest schon teilweise 😉 . Außerdem habe ich hier Platz gelassen für ein paar persönliche Worte (inzwischen ist da kein Platz mehr 😉 ).

Das komplette Motiv zeigt sich erst im nächsten Schritt, daher ist es gut, wenn der sichtbare Teil des Motivs auch schon dekorativ ist.

Klappt man nun die Teile oben und unten weiter…

… kommt auch der Rest zum Vorschein, hier der passende Geburtstagsspruch. Alleine für diesen Spruch liebe ich das Stempelset “Für besondere Anlässe” 😉 … und er passt so prima unter die zunächst verdeckte Kartenhälfte! Mit diesem Effekt habe ich ja beim Glücksschweinchen schon gespielt 😉 .

Klappt man nun weiter zum nächsten Abschnitt, geht die Party weiter 😉 …

Beim Ausschneiden der Kleider fühlte ich mich übrigens an früher erinnert und die Anziehpuppen aus Papier, die ich als Kind noch hatte (und die schon damals einen nostalgischen Hauch hatten 😉 ).

Durch die Paper Piecing Technique hast Du eine schöne Verbindung zwischen Motiv und Dekoration. Und je nach Papier erzielst Du völlig unterschiedliche Effekte. Eher edel – wie hier mit dem besonderen Designerpapier mit Kupferdruck – oder eher verspielt mit Blümchenmuster o. ä.

Wie schön das Papier schimmert kommt in natura natürlich viel besser zur Geltung! Aber ich denke, Du erkennst den Effekt.

Klappt man die Karte nun weiter…

… so kommt man wieder an den Anfang zurück…

… und kann – wenn man mag- wieder von Neuem starten! Eine Endloskarte eben 😉 .

Die Karte hat ihr Ziel inzwischen erreicht 🙂 …manchmal ist die Post doch zuverlässiger als das Telefon (zumindest bei schlechter Handyverbindung 😉 ) .

Auch auf diesem Wege nochmal ganz herzliche Glückwünsche an Dich liebe Catherine!

Soweit für heute… bis bald wieder hier!

Mit nicht endenden Stempelgrüßen,

Deine Britta

 

Ich freue mich über einen Kommentar von Dir!