Konfirmation in drei Teilen… ein Gutscheintäschchen…

… ist der zweite Teil meiner Minikonfirmationsserie!

Da dies ein Auftrag war, habe ich es passend zur Karte gewerkelt…

… und auch die Initialen der Konfirmandin eingearbeitet… zieht man die Banderole ab, dann kommen sie zum Vorschein…

Klapp man das Täschchen auf…

… so entdeckt man zwei Fächer…

 

… die wahlweise Platz bieten für zwei Grußkärtchen (wie hier bei mir), einen Geldschein oder auch eines der typischen Geschenkkärtchen…

Die Anleitung zu dem Gutscheintäschchen habe ich Dir schon Schritt für Schritt gezeigt. Und auch verschiedene Beispiele für die Ausgestaltung. Dieses Projekt war eines meiner ersten mit Stampin´ up! Produkten und ich mag es nach wie vor sehr!

Je nach Anlass, Dekoration und Breite der Banderole wirkt es immer wieder anders…

Ist das kleine Kreuz nicht wunderschön? Ich bin von den verschiedenen Kreuz Varianten des Framelits Sets “Kreuz der Hoffnung” echt begeistert! Der Spruch stammt auch hier wieder aus dem Stempelset “Segensfeste”, wie schon gestern bei den Karten im ersten Teil meiner Konfirmationsserie.

Morgen zeige ich Dir im dritten Teil eine passende schnelle Verpackung. Also schau einfach morgen wieder vorbei!

Soweit für heute… bis morgen wieder hier!

Mit immer noch feierlichen Stempelgrüßen,

Deine Britta

One thought on “Konfirmation in drei Teilen… ein Gutscheintäschchen…

Ich freue mich über einen Kommentar von Dir!