Blog Hop „Quer durchs Jahr“ : eine Pop up Karte mit Minitüte zum Thema „Materialmix“…

…. möchte ich Dir heute zeigen im Rahmen unseren aktuellen Blog Hops „Quer durchs Jahr“!

Als Vorgabe hieß es diesmal, ein Projekt zu gestalten und dabei Designerpapier, Geschenkband und Metallic Folienpapier zu verwenden…

Ich hatte gerade eine Pop up Karte zur Hochzeit gestaltet, als ich dieses Thema entdeckte… und festgestellt, dass ich alle Vorgaben erfüllt hatte!

Na das passt doch 😉 . Ich hoffe, Du verzeihst mir, dass ich ein paar ältere Sets verwendet habe… vielleicht hast Du sie ja in Deinem Fundus oder kannst ähnliche verwenden 😉 .

Für dieses Projekt habe ich munter gemixt… die Stanzformen „Büttenrand“ sowie die Herzen sind aktuell… Du findest sie im Stanzformenset „Der richtige Dreh“… eine absolut tolle Mischung aus funktionellen Stanzelementen wie der Drehscheibe und dekorativen wie den kleinen Pfeilen, den bestickten Sternen oder eben diesen bestickten Herzen!

Die Karte sieht auf den ersten Blick „normal“ aus…

…und passt auch in einen Standardumschlag…

Doch wenn Du den Magnetverschluss der Seitenlasche öffnest…

… dann springt auch die Tüte im Karteninneren auf!

 

Die kleinen Grußkärtchen sind ausgestanzt mit den Stanzformen „Büttenrand“… und ich finde, sie sind eine sehr schöne, edle Alternative zu unseren bestickten Motiven! Auch die „bestickten Rechtecke“ eignen sich natürlich ebenso gut für diese Karte 😉 .

Die „Einsteckfächer“ sind auch aus den rechteckigen Kärtchen gewerkelt, ich habe einfach die Ecken diagonal abgeschnitten und nur am Rand Klebstoff aufgetragen, so lassen sich die Grußkärtchen auf der Rückseite mit persönlichen Worten beschreiben. Damit man einfacher entdeckt, dass sich die Kärtchen heraus ziehen lassen, habe ich Ösen eingestanzt und ein Bänchen eingefädelt. Eine passende Trio Stanze findest Du im aktuellen Minikatalog 😉 .

In der Tüte lassen sich prima ein Geldschein, eine Gutscheinkarte oder auch ein persönlicher Gutschein verstecken…

… wie in unserem Fall 😉 . Am Ende der kleinen Kette hängt nämlich ein Gutschein über ein gemeinsames Fischbrötchen Essen in Schilksee 🙂 .

Dise Karte ist natürlich nicht ohne Grund maritim gehalten… ich habe sie für Christiane und Thorsten gewerkelt und mich deshalb auch an dem Stil orientiert, in dem Christiane und ich die Einladungskarten zu ihrer Hochzeit gestaltet haben 😉 .

Deshalb musste auch unbedingt der Anker auf die Vorderseite 😉 .

Nun freue ich mich auf unsere gemeinsame Radtour nach Schilksee mit den besten Fischbrötchen weit und breit 😉 …doch nun möchte ich Dich nicht länger aufhalten, hüpfe weiter zu  Meike und entdecke ein weiteres tolles Projekt mit Designerpapier, Metallic Folie und Geschenkband!

Soweit für heute… bis bald wieder hier!

Mit hochzeitlichen Stempelgrüßen,

Deine Britta

hier nochmal die Liste der Teilnehmerinnen:

Silke Trapani – Bastelsalat

Sandra Herzog – Herzelskreativecke

Britta Timm – hier bist Du gerade 😉

Meike Völker – Kuestenstempel

Claudia Rienow – Stempelstübchen

Belinda Wenke – Beli´s Kreative Welt

Vera Tetzlaff – Lovelystamps

Serie Meeresbewohner: Eine maritime Karte mit Gutscheinanhänger zum Geburtstag…

… meines Vaters habe ich schon im August gebastelt!

Irgendwie habe ich momentan so viel um die Ohren, dass ich kaum dazu komme, Dir meine – inzwischen eher nicht mehr – neuesten Werke zu zeigen 😉 .

Diese Karte ist noch vor der Drehkarte zur Einschulung entstanden…

Die Kartentechnik ist im Grunde dieselbe wie bei der Lesezeichenkarte, die ich Dir schon gezeigt habe – nur dass ich diesmal einen Anhänger als Gutschein eingefügt habe 😉 . Continue reading „Serie Meeresbewohner: Eine maritime Karte mit Gutscheinanhänger zum Geburtstag…“

Weihnachtliche Aufzüge für Gutscheinkarten…

… möchte ich Dir heute zeigen!

Das zauberhafte Designerpapier „Im schönsten Glanz“ ist so wunderschön, dass es schon ohne weitere Dekoration total edel wirkt. Continue reading „Weihnachtliche Aufzüge für Gutscheinkarten…“

Tannen und Karos 4: einen Aufzug für Gutscheinkärtchen…

… inklusiver kleiner Grußkarte möchte ich Dir heute zeigen!

Kennen wir das nicht alle? Jemand wünscht sich eine dieser typischen Geschenkgutscheinkarten… und irgendwie möchte man die dann trotzdem ein wenig persönlicher gestalten!

Dieser „Kartenaufzug“ bietet eine prima Gelegenheit, die Karte in eine individuell und nach Anlass und Laune dekorierte Hülle zu stecken! Continue reading „Tannen und Karos 4: einen Aufzug für Gutscheinkärtchen…“

Ein paar Kröten…

… kann doch jeder gebrauchen, findest Du nicht auch?

Und mit diesen lustigen Gesellen kann man die „Kröten“ sehr humorig verpacken! 🙂

Ich muss ja zugeben: ich habe den fröhlichen Hüpfer von seinem Einrad getrennt… mit Hilfe einer scharfen, spitzen Schere 😉 . Für diesen Kreis wäre das ja nicht nötig gewesen… doch bei anderen Projekten ist es ganz nützlich 😉 .

Ich weiß, dass es auch leidenschaftliche Stempler gibt, die das nie übers Herz bringen würden, ihren Stempeln mit einer Schere o. ä. zu nahe zu kommen (liebe Grüße an Dich liebe Marita 😉 ) … ich sehe das ganz pragmatisch 😉 .

Man kann die Stempel natürlich auch abkleben… Das habe ich Dir z. B. schon bei den Glücksschweinchen gezeigt 😉 … die Sprüche habe ich tatsächlich abgetrennt, weitere Teile des Motivs aber einfach abgeklebt wie Du dort sehen kannst.

Doch zurück zu den Fröschen… Continue reading „Ein paar Kröten…“

Der Team – Blog – Hop zum neuen Frühjahr – Sommer – Katalog…

… ist eine prima Gelegenheit, damit Du Dir einen kleinen Überblick über die tollen neuen Produkte und Möglichkeiten verschaffen kannst, die der neue Katalog so zu bieten hat!

Vielleicht hast Du ja schon Belindas Werke bewundert und bist von ihr zu mir gehüpft.

Heute startet ja die Sale – a – Bration und der neue Frühjahr – Sommer – Katalog. Das alleine sind schon zwei tolle Gründe zu feiern… doch es gibt noch einen dritten weiteren tollen Grund zu feiern…. Gesche hat heute Geburtstag!!! Alles, alles Liebe bei dieser Gelegenheit liebe Gesche!!!

Nun zu meinem Projekt, das ich mit einigen meiner neuen Lieblingsprodukte gestaltet habe.

Eine – nein sogar zwei –  weitere Zauberkarten habe ich heute für Dich (eine weihnachtliche habe ich Dir ja schon gezeigt).

Und damit gleich drei Fliegen mit einer Klappe geschlagen 😉 … zwei Weihnachtsgeschenke gebastelt, die Team Hausaufgabe für den Dezember erledigt und ein tolles Thema für den heutigen Blog Hop gefunden!

Hier sind meine beiden Zauberkarten… zunächst von vorne…

… und von hinten… Continue reading „Der Team – Blog – Hop zum neuen Frühjahr – Sommer – Katalog…“

Konfirmation in drei Teilen… ein Gutscheintäschchen…

… ist der zweite Teil meiner Minikonfirmationsserie!

Da dies ein Auftrag war, habe ich es passend zur Karte gewerkelt…

… und auch die Initialen der Konfirmandin eingearbeitet… zieht man die Banderole ab, dann kommen sie zum Vorschein… Continue reading „Konfirmation in drei Teilen… ein Gutscheintäschchen…“

Ein paar Pop – up – Gutscheinhüllen…

…für Geschenkkarten habe ich schon vor einiger Zeit für den Markt gewerkelt und bin jetzt in meinem Fotoordner wieder darüber „gestolpert“ 😉 …

Das Prinzip ist ganz einfach: Du werkelst ein Mäppchen, in das ein „Kartenhalter“ eingearbeitet wird, in dem später die Gutscheinkarte steckt 😉 . Anschließend eine Banderole drum, verzieren, fertig 😉 . Continue reading „Ein paar Pop – up – Gutscheinhüllen…“

Es ist wieder Technik – Blog – Hop!!!…

…und natürlich bin ich auch gerne wieder dabei!Nun ist das ja schon unser vierter Blog Hop! Bestimmt bist Du gerade von Daniela zu mir gehüpft und hast ihre Werke bewundert.

Falls Du die ersten drei Blog Hops verpasst hast und sie Dir vielleicht noch später angucken möchtest, dann findest Du hier den ersten, zweiten und dritten Technik Blog Hop 🙂 .

Heute habe ich mich für eine Kartentechnik entschieden, die ich Dir vorstellen möchte: die Double Pocket Card! Bei dieser raffinierten Karte gibt es zwei Einsteckfächer, die kleine Grüße oder auch ein Geldgeschenk oder Gutscheinkärtchen aufnehmen können 🙂 …

Auch mein Motiv war schnell klar: die kleinen Glücksschweinchen stammen schon aus dem neuen  Jahreskatalog 2017 – 2018, der ab 1. Juni kommen wird…und ich habe beim On Stage in Amsterdam bei einer Verlosung dieses Set gewonnen und mich sofort verliebt! Und als Charlotte Harding uns dann noch vorgeführt hat, was man damit alles Tolles zaubern kann, da war es endgültig um mich geschehen!

Diese kleinen Schweinchen sind super für meine Karte, um in den beiden Einsteckfächern ein Lächeln zu verstecken 😉 …

Je nachdem, wie weit man die kleinen Kärtchen heraus luken lässt, wirkt die Karte etwas anders…hier siehst Du schon das Glücksklee 😉 … Continue reading „Es ist wieder Technik – Blog – Hop!!!…“