Eine Endloskarte mit Glücksschweinchen zum Geburtstag…

… hat schon gestern meine Schwägerin erreicht!

Inspiriert durch die tolle Endloskarte, die sie mir zu meinem Geburtstag gebastelt hat, habe ich mich mit einer ebensolchen Karte revanchiert!

Bei dieser Kartenform wird die Karte so geschickt gefaltet und geklebt, dass sich die einzelnen Elemente jeweils “nach hinten weg” klappen lassen.

Und ich muss sagen: Endloskarten sind großartig! Man kann richtige kleine Geschichten damit erzählen, sieh selbst 🙂 :

Los geht es mit einem kleinen Schweinchen…

… und einem Spruch aus dem Stempelset “Für besondere Anlässe”…

… wenn man die Karte weiter aufklappt…

… kommen zwei weitere Schweinchen zum Vorschein!!!… zumindest teilweise 😉 …

… und man kann den Namen des Geburtstagskindes einfügen 😉 .

Nun klappt man wieder weiter…

… und entdeckt die guten Wünsche und ein Schweinchen, das Blumen pflückt 😉 …

… und es geht noch weiter…

… “Hoch sollst Du fliegen – äh – leben!!!” 😉 …

… und offensichtlich ist Fliegen und Hochleben eine sehr vergnügliche Angelegenheit! 😉

Nun ist die kleine Geschichte eigentlich zu Ende erzählt… doch eine Endloskarte wäre ja keine Endloskarte, wenn man dieses Spielchen nicht endlos weiter spielen könnte 😉 …

…denn wenn man die Karte weiter klappt…

… kommt man wieder an den Anfang der Geschichte! Und kann sich – wenn man möchte – alles noch einmal ansehen! 🙂

Ich finde diese Kartenform total spannend, sie bietet unzählige Möglichkeiten und habe noch viele Ideen für Geschichten im Kopf, die erzählt werden möchten!

Man muss nur sehr gut aufpassen und sich vorher überlegen, welche Kartenteile später wo landen und welche Bereiche – wie das blumenpflückende Schweinchen – später weiter sichtbar werden. Ich werde hier demnächst als Beitrag zur Serie “Tolle Kartentechnik!” eine Anleitung dazu schreiben!

Natürlich passt diese Karte nicht in einen normalen Umschlag… doch zum Glück läßt sich mit dem Stanz – und Falzbrett für Umschläge ja ein passgenauer Umschlag werkeln!

Noch ist dieses Brett erhältlich – falls Du es noch nicht in Deinem Bastelschrank hast, dann solltest Du es Dir unbedingt noch rechtzeitig sichern! 🙂

Zum Einsatz kamen hier übrigens die Stempelsets “Glücksschweinchen”, “Glücksfälle” (Kleeblatt), “Geburtstagsmix” und “Für besondere Anlässe”, die Schweinchen habe ich einfach mit den Stampin Blends coloriert. Das blumenpflückende Schweinchen, der “Glück” wunsch, das Kleeblatt und das hoch fliegende Schwein ergänzen sich thematisch einfach toll und sind ein schönes Beispiel dafür, dass man ruhig mal seine Stempelsets bunt kombinieren kann!

Liebe Ulli, auch auf diesem Wege wieder alles Liebe zu Deinem Geburtstag! Ich weiß, Du hattest einen tollen Tag mit einer schönen Überraschung 😉 .

Soweit für heute… bis bald wieder hier!

Mit endlosen Stempelgrüßen,

Deine Britta

Tolle Technik!!! – Es ist 5.ter Technik – Blog – Hop…

…und freue mich riesig, wieder dabei zu sein! Ganz lieben Dank an Kerstin, die wieder zu dem Blog Hop aufgerufen hat!

Vielleicht hast Du ja auch schon unsere ersten vier Technik – Blog – Hops verfolgt. Falls Du die verpaßt haben solltest, dann findest Du hier nochmal die entsprechenden Links 😉 .

Vorletzte Woche ist – wie viele andere Kinder – auch meine kleine Nichte eingeschult worden… und natürlich habe ich für sie eine Karte zur Einschulung gewerkelt!

Eigentlich ist diese Karte ein “Technik – Mix”… eine Mischung aus “Floating Letters Technique”, “Paper Piecing Technique” und Aquarellieren. Klingt komplizierter, als es ist 😉 …

Zunächst habe ich wie gewohnt das Motiv gestaltet, d. h. einfach die drei kleinen Glücksschweinchen auf Flüsterweiß gestempelt. Im nächsten Schritt habe ich das Gras Continue reading “Tolle Technik!!! – Es ist 5.ter Technik – Blog – Hop…”

Tolle Technik!!! – wie kommt das Glücksschweinchen in den Dreck?…

…hast Du Dich vielleicht gefragt, als Du die Double Poket Card mit den kleinen Schweinchen gesehen hast 😉 .

Das zeige ich Dir heute! Denn eigentlich sieht der Stempel ja etwas anders aus 😉 … Continue reading “Tolle Technik!!! – wie kommt das Glücksschweinchen in den Dreck?…”

Schweinchen können doch fliegen!!!…

…und hier ist der Beweis 😉 …

Ich habe ja schon berichtet, dass ich in Amsterdam dieses witzige Stempelset gewonnen habe. Und je länger ich mich damit beschäftige, desto mehr fällt mir ein, was ich alles damit ausprobieren möchte! Die erste Karte, die ich Dir damit gezigt habe, war ja die Double Poket Card beim Technik Blog Hop. Und “nebenbei” sind auch diese Karten entstanden 🙂 . Mit der Aquarelltechnik lassen sich die Motive im Handumdrehen colorieren, das geht wirklich fix! Bei meinen ersten Experimenten habe ich zum einen auf Seidenglanzpapier gearbeitet – so wie hier…(der Schimmer ist hoffentlich ein wenig zu erkennen…) Continue reading “Schweinchen können doch fliegen!!!…”

Kreativität macht Freu(n)de…

…und ich bin immer wieder positiv überrascht und begeistert, wie unverhofft sich aus unserem tollen Hobby neue nette Kontakte ergeben!

Für einen dieser neuen netten Kontakte wollte ich eine Karte werkeln 🙂 .

Beim Stöbern in meinem Bastelschrank nach einem geeigneten Spruch fiel mir das neue Stempelset “Kreiert mit Liebe” in die Hände…und da fand ich diesen wunderschönen Spruch 🙂 …und besser kann man es wirklich nicht sagen, denn ohne das gemeinsame Hobby hätten wir uns nicht kennen gelernt 😉 …auch wenn ein “persönliches” Treffen noch aussteht 😉 …

Da ich weiß, dass sich die Empfängerin in die Glücksschweinchen verliebt hat, lag natürlich auch das Motiv auf der Hand 😉 … Continue reading “Kreativität macht Freu(n)de…”

Es ist wieder Technik – Blog – Hop!!!…

…und natürlich bin ich auch gerne wieder dabei!Nun ist das ja schon unser vierter Blog Hop! Bestimmt bist Du gerade von Daniela zu mir gehüpft und hast ihre Werke bewundert.

Falls Du die ersten drei Blog Hops verpasst hast und sie Dir vielleicht noch später angucken möchtest, dann findest Du hier den ersten, zweiten und dritten Technik Blog Hop 🙂 .

Heute habe ich mich für eine Kartentechnik entschieden, die ich Dir vorstellen möchte: die Double Poket Card! Bei dieser raffinierten Karte gibt es zwei Einsteckfächer, die kleine Grüße oder auch ein Geldgeschenk oder Gutscheinkärtchen aufnehmen können 🙂 …

Auch mein Motiv war schnell klar: die kleinen Glücksschweinchen stammen schon aus dem neuen  Jahreskatalog 2017 – 2018, der ab 1. Juni kommen wird…und ich habe beim On Stage in Amsterdam bei einer Verlosung dieses Set gewonnen und mich sofort verliebt! Und als Charlotte Harding uns dann noch vorgeführt hat, was man damit alles Tolles zaubern kann, da war es endgültig um mich geschehen!

Diese kleinen Schweinchen sind super für meine Karte, um in den beiden Einsteckfächern ein Lächeln zu verstecken 😉 …

Je nachdem, wie weit man die kleinen Kärtchen heraus luken lässt, wirkt die Karte etwas anders…hier siehst Du schon das Glücksklee 😉 … Continue reading “Es ist wieder Technik – Blog – Hop!!!…”