Ein paar weihnachtliche Geschenkanhänger…

… mit vielen “alten Bekannten” habe ich heute für Dich!

So langsam läuft mir – wie üblich – die Zeit weg.. Weihnachten kommt immer so plötzlich 😉 …

Doch die gebackenen Kekse wollen so langsam verschenkt werden oder zumindest in die Post… und auch wenn ich mit aktuellen Produkten 100 Ideen habe, habe ich hier auf lauter “alte Bekannte” zurück gegriffen…  😉 .

Wenn ich ein Projekt gestalte, dann stanze ich oftmals mehr Teile aus als ich eigentlich benötige – man weiß ja oft vorher nicht genau, wie sich eine Idee entwickelt. Zumindest ich nicht 😉 .

Und übrig gebliebene Stanzteile bewahre ich in einer Zellophanhülle dann einfach in der Hülle mit dem Stempelset auf.

Und daher kommen Dir die Anhänger vielleicht irgendwie bekannt vor 😉 … Continue reading “Ein paar weihnachtliche Geschenkanhänger…”

Tannen und Karos 5: eine hübsch dekorierte goldene Plätzchenbox…

… ist doch ein liebevolles Mitbringsel für die Adventszeit!

Und ausserdem lassen sich so auch ein paar wenige selbstgebackene Plätzchen verschenken, ohne dass es geizig aussieht 😉 . Continue reading “Tannen und Karos 5: eine hübsch dekorierte goldene Plätzchenbox…”

Mit Liebe gebackene Geschenke aus der Weihnachtsbäckerei…

… wollen auch liebevoll verpackt werden!

Zum Glück kam das Päckchen mit meinen Bestellungen aus dem neuen Frühjahr – Sommer – Katalog gerade noch rechtzeitig an! Denn ab Januar gibt es das tolle neue Stempelset “Kittelkreationen” den passenden mit Framelits Schürze”. Und da “wir Demos” ja schon im Dezember daraus bestellen durften, konnte ich sie schon für die Weihnachtsverpackung nutzen 😉 . Ich hatte es Dir ja schon angekündigt 😉 .

Hinter diesen – wie ich finde eher unscheinbaren Namen – stecken tolle Continue reading “Mit Liebe gebackene Geschenke aus der Weihnachtsbäckerei…”

Weihnachtsplätzchen – eine Last – Minute – Verpackung…

…musste her – ich brauchte noch ein paar kleine Präsente 😉 !

Auch in den letzten Jahren habe ich immer gerne ein paar selbst gebackene Plätzchen verschenkt…allerdings war ich mit meinen “Verpackungen” nie so richtig zufrieden, meist habe ich mit Servietten und Papptellern “improvisiert”.

Zum Glück habe ich mir vor Kurzem dann aber die großen Zellophantüten mit Boden  zugelegt, nachdem mir (mal wieder) eine schöne Verpackung für ein selbst gebackenes Brot fehlte (für Gesche zum Richtfest 😉 )… meine Gefrierbeutel waren zu klein und auch wenig dekorativ bedruckt 😉 .

Die “großen Zellophantüten ”  dagegen sind wirklich groß 😉 …6×17″ (also 15,2 x 43,2 cm !!!) (142001, 25 Stk für 8,50€) . Da paßt leicht ein Brot, eine Flasche Sekt oder ähnliches in der Größenordnung hinein. Leider gibt es sie nur noch bis 3. Januar…also leg Dir lieber einen kleinen Vorrat an 😉 .

Für meine Kekse waren die mir in diesem Fall tatsächlich zu groß, da hätte ja meine ganze Produktion Platz in der Tüte gehabt 😉 . Also habe die Tüte einfach halbiert: aus eins mach zwei!!! (so kann man auch mehr Tüten verschenken 😉 !)

Dadurch hatte ich nun einen Boden zu wenig 😉 …also habe ich dem “Schlauch” einfach mit einem Reststreifen Designerpapier einen neuen Continue reading “Weihnachtsplätzchen – eine Last – Minute – Verpackung…”