Eine maritime Explosionsbox zur Hochzeit…

… habe ich als Auftragsarbeit gewerkelt!

Inzwischen ist die Hochzeit schon gewesen, ich kann Dir also die Box ruhigen Gewissens zeigen 😉 .

Die Box kommt Dir vielleicht bekannt vor… ich habe sie auch in einer roten Variante schon gewerkelt 😉  und Dir vor fast genau einem Jahr schon gezeigt!

Dementsprechend war für das Projekt wieder ein Griff in die Tiefen meines Bastelschrankes erforderlich, in denen ich die nicht mehr erhältlichen Schätze hüte 😉 .

Manchmal macht es eben echt Spaß, die „alten Produkte“ wieder hervor zu holen 🙂 .

„Welt der Abenteuer“, „Setz die Segel“, „Blühende Worte“, „tasche voller Sonnenschein“, „Perfekter Tag“ sind Sets, die ich hier verwendet habe.

Hebt man den Deckel der Box, so fallen die Wände auseinander und zum Vorschein kommt ein kleiner Koffer…

… der Platz für einen oder auch mehrere Geldscheine bietet 😉 .

Die Anleitung für die Box und den Koffer habe ich Dir schon gezeigt, weitere Beispiele zum Thema Explosionsbox findest Du hier.

Beim Stöbern siehst Du, dass das Projekt nicht wirklich neu ist… aber in einer anderen Farbe dennoch anders wirkt! Deshalb wollte ich Dir die „blaue“ Variante nicht vorenthalten 😉 .

Ich staune auch immer wieder, wie oft ich gerade dieser Art der Explosionsbox gefragt werde 😉 .

Tatsächlich hatte ich gleich noch eine zweite Anfrage für eine Hochzeitsexplosionsbox… auch diese maritim, so konnte ich gleich beide in einem Rutsch fertigen!

Auch bei dieser Box war in der Mitte ein kleiner Koffer, irgendwie habe ich davon kein Foto, aber den Koffer kennst Du ja inzwischen 😉 .

In den Seitentaschen stecken kleine Kärtchen, die noch Platz lassen für persönliche Worte…

Auch aussen ist die Box im gleichen Stil gefertigt wie die erste…

… das Deckelmotiv sieht ein wenig anders aus 🙂 …

… aber nur ein wenig, hier steht das Segelboot im Vordergrund.

Die Seitenwände sind auch mit maritimen Motiven und Herzen geschmückt…

Ich hoffe, Dir gefällt auch die blaue Variante der maritimen Hochzeitsbox!

Soweit für heute… bis bald wieder hier!

Mit maritimen Stempelgrüßen,

Deine Britta