Stempelreise Blogparade – ein Teebeutelbüchlein mit Handstanzen…

… möchte ich Dir zu unserem heutigen Thema “Handstanzen” präsentieren!

Bestimmt hat Dich Liane schon mit ihren Ideen begeistert – und ich hoffe, auch ich kann Dir den Herbst und die Handstanzen etwas näher bringen!

Das Produktpaket “Schöner Herbst” aus dem aktuellen Minikatalog ist ein tolles und vielseitiges Set mit klassischen herbstlichen Motiven.

Und es beinhaltet die tollen drei kleinen Handstanzen, die mich zum heutigen Projekt inspiriert haben!

Bevor ich gestartet bin, habe ich mir erst einmal einen bunten Blätter ( und Eichel) Haufen produziert – in verschiedensten Varianten!

Das finde ich meist einfacher und schneller als jedes Motiv einzeln zu produzieren 😉 . So kann ich beim Gestalten hin und her arrangieren wie ich möchte!

Dieses kleine Teebeutelbüchlein ist dabei heraus gekommen.

Für meinen letzten Workshop wollte ich ein Projekt nur mit Handstanzen gestalten, das trotzdem einen gewissen “Wow – Effekt” hat.

Und dieses Büchlein ist viel einfacher gewerkelt, als es auf den ersten Blick den Anschein haben mag!

Als Farbkombination habe ich typisch herbstliche Farben gewählt… Terrakotta (für mich die absolute Herbstfarbe!!! verwende ich auch fast nur im Herbst 😉 ), Espresso, Waldmoos und ein wenig aufgefrischt durch Lindgrün.

Die Motive habe ich auf Reststücke Farbkarton mit VersaMark Tinte aufgestempelt und klar, weiß und golden embossed. Das ist eine prima Resteverwertung! Einige Motive sind auch ohne Stempel einfach ausgestanzt, aus dem edlen Matt Metallic Farbkarton, Pergamentpapier oder normalem Farbkarton. So kannst Du ganz leicht Deine Motive variieren und Abwechslung in Dein Projekt bringen 😉 .

Im Inneren des Büchleins verbergen sich kleine Einsteckfächer…

… in denen insgesamt sechs Teebeutel Platz finden.

Die Fächer habe ich vor dem Zusammensetzen mit den kleinen Motiven bestempelt und so quasi mein eigenes Designerpapier gestaltet – Du kannst selbstverständlich auch direkt “fertiges” Designerpapier verwenden.

Momentan haben wir im Oktober ja noch eine ganz tolle Aktion: 15% Rabatt auf ausgewählte Designerpapier! Hier findest Du die näheren Infos dazu.

Das vielseitige Papier mit Holzdekor stammt aus einem dieser reduzierten Pakete: “Ganz mein Geschmack” bietet tatsächlich für jeden Geschmack und Anlass tolle neutrale Hintergründe!

Das “Etikett nach Mass” bildet die Grundlage für die Deko, der Spruch aus den “Klitzekleinen Grüßen” passt perfekt zum Thema und läßt sich mit der Handstanze “Klassisches Etikett” prima ausstanzen.

Inzwischen sind also schon fünf verschiedene Handstanzen zum Einsatz gekommen 😉 … die drei Herbstmotive und die beiden Etiketten.

Die sechste hat ihren Auftritt im Inneren, zum Ausstanzen der Griffmulden der Einsteckfächer 🙂 .

Da es ja momentan nur wenige Kreisstanzen im Sortiment gibt, kannst Du z. B. Deine Stanze “Zeitloses Etikett” prima auch dafür nutzen, solche Griffmulden zu stanzen. Du kannst natürlich auch das “Etikett nach Maß” (das eckige von der Vorderseite) dafür nutzen – dann wird die Griffmulde eben eckig 😉 .

Wie einfach Du dieses Büchlein nachwerkeln kannst, das zeige ich Dir hier demnächst. Doch nun hüpf schnell weiter zu Madeleine und lass Dich weiter inspirieren!

Soweit für heute… bis bald wieder hier!

Mit kunterbunten Stempelgrüßen,

Deine Britta

hier nochmal alle Teilnehmer:

Silke Trapani (bastelsalat)

Waltraud Hattinger

Gesche Preißler

Claudia Rienow (Stempelstübchen)

Liane

Britta Timm (StempelART) – hier bist Du gerade

Madeleine Mrotzek

Andrea Gutzmer (Paperart-by-Andrea)

Belinda Wenke – Beli´s Kreative Welt

 

3 thoughts on “Stempelreise Blogparade – ein Teebeutelbüchlein mit Handstanzen…

Ich freue mich über einen Kommentar von Dir!