Die Anleitung für das kleine Teebeutel Büchlein…

… möchte ich Dir heute zeigen.

Du benötigst dazu für den “Umschlag”:

  • ein Stück Farbkarton Terrakotta im Maß 21 x 8 cm, falzen beidseitig bei 8,5 cm
  • für die Dekoration zwei Stücke Flüsterweiß im Maß 7,5 x 8cm, eines im Maß 7,5 x 3,5 cm und
  • zwei Stücke Designerpapier im Maß 7 x 7,5 cm und eines im Maß 7 x 3 cm

Für die “Seiten” bzw. die Einsteckfächer benötigst Du:

  • ein Stück Farbkarton im Maß 19 x 14,85 cm
  • ein Stück Farbkarton im Maß 18 x 14,85 cm
  • ein Stück Farbkarton im Maß 17 x 14,85 cm

und falzt diese jeweils bei 7 und 14cm. Nicht wundern über die 14,85cm – so kannst Du einfach einen DinA 4 Bogen Flüsterweiß halbieren und auf das benötigte Maß einkürzen. 😉

Und nun nochmal Schritt für Schritt:

Du startest mit den Einsteckfächern. Falls Du möchtest, kannst Du wie ich hier das Papier vorher bestempeln.

Die Bögen falzt Du jeweils bei 7 und 14 cm und klebst sie dann an der Klebelasche zusammen.

Wenn Du diese “Schläuche” geklebt hast, kannst Du die Griffmulden einstanzen.

Dafür kannst Du eine kleine Kreisstanze verwenden – oder wie ich hier die Stanze “Zeitloses Etikett” … so hast Du einen zusätzlichen Nutzen 😉 .

Am besten markierts Du Dir dafür vorher die Mitte Deiner kurzen Seite…bei 3,5 cm…

… dann fällt die Orientierung leichter.

Nun in der Mitte beidseitig falzen bei 8 cm. Durch die unterschiedlichen Längen werden die Einsteckfächer alle gleich groß, die Stege dazwischen sind aber unterschiedlich.

Damit sind die Fächer im Grunde fertig und Du kannst Dich an den Einband machen.

Den Farbkarton im Maß 21 x 8 cm falzt Du beidseitig bei 8,5 cm… die Maße für die Dekoration findest Du oben 😉 .

Nun klebst Du das Designerpapier einfach auf den flüsterweißen Karton und befestigst Klebestreifen mittig auf dem Buchenband, wie hier zu sehen…

… die Lücken dazwischen sind Absicht, denn da bleibt das Band sichtbar!

Das Band fixieren und die Dekoration darüber kleben…

… und schon ist der Einband fertig!

Nun kannst Du das Buch quasi binden 😉 . Dafür die Stege zwischen den Seiten der Größe nach zusammen kleben. Also Kleber auf den Steg geben…

… und wie hier zu sehen übereinander kleben…

… seitlich jeweils mit gleichem Abstand. Nun ist das Innenleben fertig…

… und kann in den Einband geklebt werden…

Nur noch dekorieren nach Anlaß und Geschmack…

Fertig!

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachwerkeln!

Soweit für heute… bis bald wieder hier!

Mit herbstlichen Stempelgrüßen,

Deine Britta

 

One thought on “Die Anleitung für das kleine Teebeutel Büchlein…

  1. Liebe Britta,
    Danke für die anschauliche Anleitung.
    Das wird ein Goodie für meine Tee trinkende Freundin, die mich demnächst besuchen will.
    LG Magdalena

Ich freue mich über einen Kommentar von Dir!