Tolle Technik!!! – Resteverwertung: Papierstreifen verschiedenster Farben…

… bleiben bei mir regelmäßig nach irgendwelchen Projekten übrig! 🙂

Die Karte habe ich Dir vor ein paar Tagen zwar schon gezeigt, aber diese Art der Resteverwertung war mir noch einen eigenen Beitrag meiner Serie “Tolle Technik!” wert 🙂 .

Sicher kennst Du das auch: irgendwann sammeln sich Papierreste an, die zu schade zum Wegwerfen sind… gerne Streifen verschiedenster Breite.

Für die Technik, die ich Dir heute zeigen möchte, eignen sich diese Streifen hervorragend! Auch und gerade sehr schmale Streifen 🙂 .

Hier siehst Du worum es geht – auf den ersten Blick könnte man meinen, das Blatt sei mit Designerpapier hinterlegt (was natürlich auch eine tolle Möglichkeit ist, das Blatt “einzufärben” 😉 ). Doch es geht ja um die Papierstreifen 😉 .

Viele ausgestanzte Motive hinterlassen sehr dekorative Rahmen – hier sogar einen mit Stickkante! Continue reading “Tolle Technik!!! – Resteverwertung: Papierstreifen verschiedenster Farben…”

Team Blog Hop: Hallo Herbst !…

… ist heute unser Thema! Obwohl ich momentan ja noch in vollen Zügen den Sommer genieße 😉 .

Aber man kann es auch nicht leugnen: abends wird es schon deutlich früher dunkel, mein Apfelbaum schmeißt erste Äpfel ab … Also kann man es drehen wie man möchte, das bedeutet: der Herbst steht in den Startlöchern!

Und Dank des tollen neuen Framelits Sets “Bestickte Blätter” habe ich mich auch gerne schon mit dem Thema Herbst beschäftigt!

Ich liebe ja Stanzformen mit Sticknaht! Und offenbar bin ich damit nicht alleine 😉 . Inzwischen gibt es ja ganz viele zauberhafte Motive und Etiketten mit Stickkante – und gerade auch die Möglichkeit der neuen Formen, sowohl “Positiv” alsauch “Negativ” einer Stanzform nutzen zu können, finde ich total klasse!

Für mich war also beim ersten Blättern im Katalog klar: jaaa… ich habe zwar schon viele Stempelsets mit Blättern… aber noch keines mit Stickkante 😉 !

Dieses musste es also auch noch sein!

Und so steht auch die Ziernaht im Mittelpunkt meiner Karte, die ich gestaltet habe. Ich habe -fast nichts – gstempelt, wenn man von dem Spruch einmal absieht 😉 .

 

Quasi alles ist “bestickt” – der Hintergrund, der Rahmen der Blattsilhouette, die Blattadern des ausgestanzten Blattes… Continue reading “Team Blog Hop: Hallo Herbst !…”

Sonne pur! – das neue Paper Pumpkin Set…

… hält, was es verspricht!

Dieses neue “Überraschungspaket” versprüht einfach gute Laune!

Dieses Gute Laune Set ist exklusiv seit dem 11.August erhältlich und beinhaltet alles, damit Du sofort loslegen kannst! Wie immer gilt so lange der Vorrat reicht! Continue reading “Sonne pur! – das neue Paper Pumpkin Set…”

Eine fantastfische Schokoladenverpackung…

…passend zur Männerkarte des letzten Blog Hops möchte ich Dir heute zeigen! Oder sollte ich eher sagen einen Schwarm 😉 ?

Ein paar gutmütige, imposante Kerlchen tummeln sich auf diesen kleinen Verpackungen… Continue reading “Eine fantastfische Schokoladenverpackung…”

Stempelreise Blogparade – Männerkarten…

… sind das spannende Thema unseres heutigen Blog Hops!

Vielleicht bist Du ja von Samira zu mir rüber gehüpft und hast Dich von ihr inspirieren lassen.

Ich habe mich heute wieder für eine Kombination von Techniken entschieden: die “Pull Tab Flap Card” als Kartenform und die Rock ´n ´Roll Technik und die Acrylblock Technik für die Farbgestaltung.

Das Motiv ist sicherlich nicht ausschließlich für Männer geeignet – aber auch finde ich 😉 .

Als Farbkombination habe ich Abendblau, Rauchblau, Marineblau, Pfauengrün und als “Kontrast” Brombeermousse gewählt.

Wie Du vielleicht schon entdeckt hast, habe ich den Wal nicht einfarbig gestempelt – die Farbverläufe erreichst Du durch die “Rock ´n´ Roll Technik 🙂 . Continue reading “Stempelreise Blogparade – Männerkarten…”

Team Blog Hop: Der neue Mini Katalog zum Herbst und Winter…

… startet ja heute und das ist doch ein toller Anlass für einen Blog Hop – diesmal vom Team Geschtempelt!

Ich habe mich für eine wie ich finde sehr interessante Kartenform entschieden: die “Pull Tab Flap Card”.

Ich mag ja Karten, mit denen man Geschichten erzählen kann ;-).

Die Geschichte vom kleinen Walross z. B. … oder die von dem Glückschweinchen… und ein versäumter Geburtstag ist immer eine kleine Geschichte wert finde ich 😉 .

So hat mich auch hier die kleine Eule aus dem neuen “Eulenfest” zu einer Geschichte animiert… und ja, dafür habe ich vorsichtig den Stempel zerschnitten, um die kleine Spinne zu entfernen, die die Eule eigentlich so skeptisch beäugt – für mich wird der Stempel so vielseitiger 😉 . Ich weiß aber, dass ein paar meiner Workshopmädels jedes Mal Gänsehaut bekommen, wenn ich das mache oder erzähle. Du kannst also natürlich auch die Spinne mit Kreppband abkleben, dann Tinte aufnehmen und anschließend das Kreppband entfernen, ehe Du abstempelst.

Diese kleine vergessliche Eule hat also ein schlechtes Gewissen… Continue reading “Team Blog Hop: Der neue Mini Katalog zum Herbst und Winter…”