Team Hausaufgaben! – Im Januar…

… habe ich eine farbenfrohe Schachtelkarte gewerkelt!

Im Übrigen ganz ohne zu stempeln, wie ich am Ende bemerkt habe 😉 .

Als Vorgabe fand sich im Hausaufgabenumschlag das leuchtend bunte Designerpapier “Blütenfeuerwerk” und einen Bogen Farbkarton in Marineblau… und weil das Papier alleine schon so dekorativ ist, habe ich die übrige Dekoration eher schlicht gehalten…

In zusammengefaltetem Zustand sieht die Karte noch ganz “normal” aus… doch wenn man die Banderole entfernt…

… zeigt sich, dass es sich eigentlich um eine zusammengeklappte Kiste handelt 😉 …

Den Schriftzug auf der Banderole habe ich einfach zweimal mit den Framelits “Schön geschrieben” ausgestanzt und im Schattenlook übereinander geklebt. So erhält er mehr Tiefe und greift die Farben des Designerpapiers nochmal wieder auf. Die “schönen Schmetterlinge” stammen aus dem gleichnamigen Thinlets Set. Man übersieht diese kleinen Schönheiten leicht, da bei dem Set die großen, mehrlagigen Schmetterlinge die Blicke auf sich ziehen und von diesen kleinen Schmetterlingen ablenken. Dabei lassen sie sich soooo vielseitig verwenden!

So eine Schachtelkarte eignet sich super, um Gutscheine oder auch einen Geldschein zu verpacken.

Ich habe Dir ja schon einige dieser Schachtelkarten gezeigt. Dieses Mal habe ich auch die Außenfläche der Schachtel dekoriert… zum Glück hatte ich genügend Designerpapier 😉 …

Die Anleitung für die Karte findest Du hier.

Und sicher bist Du neugierig, was sich die anderen Mädels aus dem Team haben einfallen lassen…

Ich finde es immer wieder toll, was für unterschiedliche Projekte entstehen und bin schon gespannt auf die Hausaufgabenergebnisse im Februar!

Soweit für heute… bis bald wieder hier!

Mit fröhlich bunten Stempelgrüßen,

Deine Britta

 

Team – Hausaufgaben! – Im September…

… erreichte mich ein Umschlag mit folgendem Inhalt:

…und ich habe überlegt, was läßt sich daraus gestalten?

Irgendwie musste ich bei dem Designerpapier an Konfetti denken… auch wenn es “Traum vom Meer” heißt 😉 .

Naaaa … Konfetti… das passt doch! Ich wollte sowieso spontan für eine Geburtstagseinladung noch eine Kleinigkeit werkeln… allerdings für eine Frau 😉 . Die Materialien fand ich ja eher “männlich”… Continue reading “Team – Hausaufgaben! – Im September…”

Kleine Schachtelkarten…

…sind super geeignet, um Geld oder Gutscheinkarten zu verpacken!

Für den Markt 😉 hatte ich verschiedene Varinaten gewerkelt…daher kommen Dir die Farben und Motive mittlerweile sicher bekannt vor…ich hoffe, ich langweile Dich nicht! 😉 … Continue reading “Kleine Schachtelkarten…”

Tolle Kartentechnik!!! – die Schachtelkarte…

…habe ich Dir ja vor ein paar Tagen gezeigt…und heute zeige ich Dir, wie Du sie nachwerkeln kannst!

Ich wollte den DinA 4 Bogen möglichst komplett ausnutzen, daher habe ich ein wenig gerechnet und es sind “krumme Maße” herausgekommen – aber auch eine möglichst große Karte 😉 .

Du benötigst ein Stück Farbkarton in der Größe 28,8 x 21 cm…

Schachtelkarte nach StempelART, Stampin up, Tolle Kartentechnik!!!, bebilderte Anleitung, Tutorial, Geldgeschenk, Gutscheinkarte

…dieses falzt Du bei:

lange Seite: 4,8 / 9,6 / 19,2 / 24 cm

kurze Seite: 4,8 / 16,2 cm

(Du kannst auch einfach rundherum bei 4,8 cm falzen und die lange Seite zusätzlich bei 9,6 und 19,2, das ist das Gleiche 😉 …falls Dich dieser Einschub irritiert, dann ignoriere ihn einfach 😉 )

…das sieht dann so aus… Continue reading “Tolle Kartentechnik!!! – die Schachtelkarte…”

Für einen absoluten Oldtimer Fan…

…brauchten wir letzte Woche ein Geldgeschenk. Zwar hat der Oldtimer keinen Bezug zum Zweck des Geschenks – doch beim Stöbern in meinem Bastelschrank auf der Suche nach einem geeigneten Motiv fiel mir dann das Set “Für ganze Kerle” in die Hände…und meine Blick auf den Oldtimer…na, wenn das nicht passend ist 😉 …

Schachtelkarte nach StempelART, Stampin up, Geldgeschenk, Gutscheinkarte, Gift Card, Hardwood, Für ganze Kerle, Gorgeous Grunge, Lagenweise Quadrate

Dieses Set heißt echt nicht umsonst so 😉 …für Männerkarten ist es einfach super!!! Zwei weiter Beispile für Männerkarten, die ich mit diesem Set gestaltet habe, findest Du hier und hier .

Der eigentliche Clou ist aber die “Karte” – eine Schachtelkarte 😉 …prima geeignet für Geldgeschenke oder Gutscheinkarten! Ich habe hier als Einleger eine kleine Tasche gearbeitet, in die man ein (zwei, drei 😉 ) Scheinchen schieben kann..

Und damit die Schachtel in geschlossenem Zustand gut zusammen hält wird einfach Continue reading “Für einen absoluten Oldtimer Fan…”