Festliche Anlässe 6: ein paar Flügelkarten…

… für verschiedene Anlässe möchte ich Dir heute zeigen!

Als ich meine kleine Serie gestartet habe, waren die Stanzformen „Schmück den Kranz“ noch erhältlich… inzwischen sind sie leider schon vergriffen, aber vielleicht hast Du sie Dir ja rechtzeitig sichern können 😉 . Ich wollte die Karten deshalb erst gar nicht mehr zeigen, aber da ich schon gefragt wurde, wann die Flügelkarten kommen, hier sind sie also 🙂 :

Die erste besondere Flügelkarte ist eine Karte zur Konfirmation:

Das Spannende an dieser Kartenform sind die verschiedenen Ebenen, die übereinander liegen und mit denen man so schön spielen kann 😉 …

Die oberste Lage besteht aus dem Rechteck mit dem Schriftzug, darunter liegt der Kranz…

… und wenn man die Karte weiter öffnet…

… findet man viiiel Platz für persönliche Worte 😉 …

Die nächste Flügelkarte ist eine Silberhochzeitskarte…

Bei dieser Karte habe ich Stanzmotive aus dem Set „Sonnenblumen“ verwendet, die Zweige und die Blätter des Sets gehen auf den ersten Blick ein wenig unter, weil die große Sonnenblume so ins Auge fällt 😉 .

Auch hier findet sich im Inneren der Karte Platz für persönliche Worte…

Auch die dritte Karte ist eine Silberhochzeitskarte, der Aufbau ist der gleiche wie bei den beiden anderen Karten.

Auch hier habe ich zusätzlich ein Bändchen eingearbeitet, mit dem sich die Karte schließen läßt.

… beim Öffnen kommt der schöne Spruch aus den „Gewebten Worten“ zum Vorschein…

… und wieder viel Platz 😉 .

Inzwischen habe ich übrigens schon erste neue Produkte aus dem neuen Jahreskatalog hier, der übermorgen startet! Demnächst wirst Du hier also auch wieder Werke mit neuen Produkten zu sehen bekommen 🙂 .

Die ersten Kataloge habe ich schon verschickt. Falls auch Du gerne noch einen hättest, dann melde Dich gerne bei mir!

Selbstverständlich nehme ich ab sofort schon Deine Wünsche entgegen. Und ab dem 4. Mai kannst Du dann auch direkt in meinem Online Shop bestellen!

Weitere Informationen zum Katalog und die Online Version zeige ich Dir pünktlich zum Katalogstart am 4. Mai, also schau einfach wieder vorbei!

Soweit für heute… bis bald wieder hier!

Mit festlichen Stempelgrüßen,

Deine Britta

 

Festliche Anlässe 5: Karten zur Silberhochzeit…

… aus meiner kleinen Serie „Festliche Anlässe“ möchte ich Dir heute zeigen!

Der tolle Spruch stammt aus dem Stempelset „Gewebte Worte“… noch ist des Set erhältlich, es steht aber auf der Ausverkaufliste – also schlage schnell zu, falls Du das bisher noch nicht getan hast! 😉

Auch auf der Karteninnenseite findet sich das Motiv wieder…

… dafür habe ich einfach nur  einen Teil des Kranzes verwendet.

Die zweite Karte ist ein wenig schlichter…

… das raffinierte Silberband gibt dem Ganzen eine besondere Note! Zum Glück bleibt dieses tolle Band weiterhin im Katalog 😉 .

Hier habe ich die Innenseite ein wenig anders dekoriert….

… und die Negativsilhouette hervor gehoben.

Das ausgestanzte Stück hat Verwendung auf dem Umschlag gefunden.

Ich hoffe, Du hast Dir die Kränze noch rechtzeitig sichern konntest, mittlerweile sind sie leider ausverkauft. Aber da ich die Serie ja angefangen hatte, wollte ich Dir diese Karten doch noch zeigen!

Und einen weiteren letzten Beitrag zur Serie wird es noch geben, Flügelkarten für verschiedene festliche Anlässe, die werde ich Dir demnächst noch zeigen.

Wie gut, dass heute Bastelwetter ist! Denn gleich kommt meine kleine Nichte, um sich von mir zeigen zu lassen, wie man mit Stempel und Stanzen umgeht – da freue ich mich natürlich schon sehr drauf! Wir werden das ausgiebig nutzen und nutzen die Chance gleich für Übernachtung, spielen, selbstgemachte Pizza… ein echtes Tantenwochenende eben 😉 .

Soweit für heute… bis bald wieder hier!

Mit festlichen Stempelgrüßen,

Deine Britta

Festliche Anlässe 4: Karten mit Kränzen zur Hochzeit…

… möchte ich Dir heute zeigen!

Ich finde es immer klasse, für diverse Anlässe Karten in petto zu haben – daher habe ich diese kleine Serie gewerkelt 😉 .

Dafür habe ich wieder „aus dem Vollen geschöpft“ und aktuelle Motive und nicht mehr erhältliche Schätze aus meinem Fundus kombiniert.

So stammt das detailreiche Kreuz der ersten Karte aus dem nicht mehr erhältlichen „Kreuz der Hoffnung“, kombiniert habe ich es mit einer dekorativen Schleife, Blüten und Zweigen (aus den „Sonnenblumen“ des „Gute Laune Gruss“).

Schleife und Blüten findest Du im Stanzformenset „Schmück den Kranz“, das die Basis für fast alle Karten meiner kleinen Serie „Festliche Anlässe“ bildet. Wenn Du es Dir noch sichern möchtest, dann solltest Du schnell sein! Es verlässt demnächst den Katalog und ist nur noch erhältlich, solange der Vorrat reicht! Continue reading „Festliche Anlässe 4: Karten mit Kränzen zur Hochzeit…“

Stempelreise Blogparade: Festliche Anlässe 2: eine Flügelkarte zur Kommunion…

… war der Anstoß für meine kleine Kartenserie zum Thema festliche Anlässe 🙂 … und als ich entdeckt habe, dass das Thema für unsere Stempelreise Blogparade in diesem Monat „Ostern und Kommunion“ heißt, dachte ich mir, das passt ja super!

Ich hoffe also, Du verzeihst mir, dass ich heute meine kleine Serie und die Stempelreise Blogparade miteinander verbinde… zumal ich eher selten tatsächlich etwas zum Thema Kommunion habe 😉 .

Sicher hast Du ja schon das Osterprojekt von Rene bewundert.

Meine heutige Karte war eine „Auftragsarbeit“ für eine Freundin, die eine persönliche Karte zur Kommunion verschenken wollte.

Gewünscht war eine klassische Karte in neutraler Farbe, gerne auch mit Kreuz.

Als frische Farbkombination habe ich Lindgrün, Waldmoos und Granit gewählt, kombiniert mit Weiß, Silber und Pergamentpapier. Continue reading „Stempelreise Blogparade: Festliche Anlässe 2: eine Flügelkarte zur Kommunion…“

Festliche Anlässe 1: Karten zur Taufe…

… eröffnen eine kleine Serie, die ich Dir zum Thema „festliche Anlässe“ präsentieren möchte.

Als ich – schon im Herbst – gefragt wurde, ob ich eine Karte zur Kommunion in meinem Fundus habe, da musste ich feststellen, dass mein Vorrat an „klassischen Themen“ doch ganz schön geschrumpft war. Also habe ich diesen Wunsch zum Anlass genommen und gleich eine kleine Serie für festliche Anlässe gestaltet. Denn schließlich sollte man solche Karten immer in seinem Fundus haben 😉 .

Es geht quasi der Reihe nach… ich starte meine Serie also mit der Taufe 😉 . Es folgen später boch Kommunion, Konfirmation, Hochzeit und Silberhochzeit.

Je nach Geschmack habe drei Karten zur Taufe gewerkelt… eine Variante für Mädchen… Continue reading „Festliche Anlässe 1: Karten zur Taufe…“

Schöner Herbst! – ein paar herbstliche Kränze…

… in zarten Grün – und Brauntönen schmücken diese Karten!

Sie sind in einem Schwung mit den weihnachtlichen Türkränzen bzw. Kranzkarten entstanden, die ich Dir vor Kurzem gezeigt habe.

Für die erste Karte habe ich einfach einen Kreis ausgestanzt, einen Spruch aufgestempelt und dann die Eicheln und Eichenblätter darum drapiert und – teils mit Dimensionals – festgeklebt.

Die Elemente habe ich vorher in verschiedenen Varianten vorbereitet – mit VersaMark Tinte bestempelt und klarem, goldenem oder weißem Heißprägepulver bestreut und heiß geprägt, also mit dem Erhitzungsgerät erhitzt bis das Pulver schmilzt. Oder auch einfach schlichte Blätter ausgestanzt, für strahlende Akzente aus Farbkarton Matt – Metallic. Probier verschiedene Varianten aus, Du wirst sehen, es macht einfach Spaß, mit Farben und Stanzen zu spielen und Du bekommst mit den Handstanzen im Handumdrehen eine Vielzahl toller Stanzteilchen, die Du für Deine Projekte weiter verwenden kannst!

Den „fertigen Kranz“ habe ich dann auf Designerpapier mit Holzdekor geklebt und mit einer Schleife aus Leinenfaden und mit der Kreisstanze ausgestanzten Punkten abgerundet – fertig!

Ach nee – die ausgestanzten Schleifen aus dem Stanzenpaket „Schmück den Kranz“ sind auch noch dabei 😉 .

Für die nächste Karte habe ich wieder einen Kreis ausgestanzt – diesmal jedoch aus dem Designerpapier mit Holzdekor (den ausgestanzten Kreis habe ich dann für die weihnachtliche Karte verwendet 😉 ).

Den Spruch habe ich dann durch das „Fenster“ direkt auf die Kartenbasis aus lindgrünem Farbkarton gestempelt. Du wunderst Dich vielleicht, dass die lindgrüne Kartenbasis zum Vorschein kommt und nicht die zweite Ebene in Espresso… So fällt auf, dass ich bei der zweiten „Mattung“ gerne ein wenig schummle 😉 – ich schneide nur einen etw 1 cm breiten „Rahmen“ und klebe das Designerpapier darauf. So kann ich den Innenteil des Rahmens weiter verwenden und spare Gewicht, falls die Karte verschickt werden soll 😉 .

Hier siehst Du den Rahmen in Espresso – und den kleinen Gast, den ich beim Aufnehmen der Fotos im Garten hatte 😉 .

Die ausgestanzten Kränze habe ich um die ausgestanzte Kreisöffnung drapiert und zur Auflockerung die Blätter nach unten hin auslaufen lassen…

… und diesmal wirklich nur noch eine Schleife aus Leinenfaden zugefügt.

Zwei weitere Karten mit typisch herbstlichen Terrakotta – und Brauntönen sind auch noch entstanden – doch die zeige ich Dir demnächst, sonst werden es zu viele Bilder 😉 .

Schau einfach wieder vorbei!

Soweit für heute… bis bald wieder hier!

Mit blätterraschelnden Stempelgrüßen,

Deine Britta

Stempelreise Blogparade – Winter und Weihnachten…

… sind unser heutiges Thema!

Vielleicht hast Du Dich ja schon Rene inspirieren lassen – oder Du steigst gerade bei mir ein. Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Spaß beim Entdecken all der tollen Projekte!

Ich habe für Dich heute ein paar weihnachtliche Karten vorbereitet, die sich an klassischen Türkränzen orientieren 🙂 .

Deshalb habe ich als Hintergrund auch – angelehnt an eine Holztür – ein Designerpapier mit Holzdekor gewählt.

Die erste Karte wirkt durch die Farbwahl -Glutrot und Flüsterweiß –  ein wenig skandinavisch finde ich…

Für den Kranz habe ich drei Lagen der „Kreativen Kränze“ übereinander gelegt. Als unterste Lage die filigranen Blätter aus Pergamentpapier, darauf die glatte Blattform in Flüsterweiß und als oberste Lage nochmal einen Kranz mit glutroten gefiederten Blättern…

Einzelne Blätterenden habe ich mit Präzisionskleber versehen und so glänzende Akzente gesetzt, die ein wenig wie leuchtende rote Beeren wirken.

An diesen Kranz habe ich ein paar geprägte Kugeln gehängt… sehen die mit ihrer Prägung nicht toll aus? Du findest sie im Stanzformenset der „Mini – Geschenkschachtel“ 😉 .

Die nächste Karte ist klassich in den Farben Glutrot und Waldmoos gehalten.

Auch hier habe ich mit Präzisionskleber glänzende Akzente gesetzt und den Kranz darüber hinaus mit den zauberhaften Tannenzapfen aus dem Set „Schöner Herbst“ dekoriert.

Die Zapfen habe ich mit VeraMark Tinte auf Farbkarton in der Espresso gestempelt und dann mit weißem bzw. transparentem Prägepulver bestreut und erhitzt. Die Zapfen hatte ich noch griffbereit in meinem kleinen Vorrat vom letzten Projekt auf dem Basteltisch liegen 😉 .

Der Spruch stammt übrigens aus dem Stempelset „Wichtelweihnacht“ und läßt sich prima mit der Handstanze „Klassisches Etikett“ ausstanzen 🙂 .

Die letzte meiner Karten kommt ein wenig „edler“ daher.

Hier habe ich mich auf Brauntöne und Gold beschränkt und mich wieder reichlich aus meinem Tannenzapfen Vorrat bedient, den ich für die Projekte mit dem Stempelset „Schöner Herbst“ vorbereitet hatte.

Dieser Kranz ist anders entstanden als die beiden anderen. Für diesen Kranz habe ich einen Kreis aus einem Stück Designerpapier mit Holzdekor ausgestanzt und die Zapfen um den Rand herum arangiert und verschachtelt mit Dimensionals fest geklebt.

Und wirken die aus Goldfolie ausgestanzten kleinen goldenen Kugeln nicht besonders edel?

Da kommt die Prägung besonders gut zur Geltung!

Ich hoffe, meine Weihnachtskränze haben Dir gefallen und inspirieren Dich zum Nachbasteln! Ein paar herbstliche Kränze habe ich auch noch gewerkelt, die zeige ich Dir hier demnächst.

Also schau einfach wieder vorbei!

Doch nun hüpfe erstmal weiter zu Andrea , die weitere tolle Projekte für Dich hat.

Soweit für heute… bis bald wieder hier!

Mit munter hüpfenden Stempelgrüßen,

Deine Britta

hier nochmal alle Teilnehmer:

Sandra Herzog – Herzerl´s Kreativecke

Silke Trapani – bastelsalat

Nadine Lange – Mit Liebe und Papier

Pia Gerhardt – Stampin mit Scraproomboom

Waltraud Hattinger – Stempelkeller

Alexandra Rauf – Papier-Kreativ@Home

Gesche Preißler – Geschtempelt

Liane Gorny – Jungle Cards

Rene Günther – Stempeln mit Rene

Britta Timm (StempelART) – bei mir bist Du gerade 😉

Andrea Gutzmer (Paperart-by-Andrea)

Belinda Wenke – Beli´s Kreative Welt

Kreative Kränze – ein paar Trauerkarten…

… möchte ich Dir heute zeigen.

Wenn Du mich hier häufiger besuchst, dann weißt Du sicherlich, dass ich zwischendurch dieses sensible Thema immer mal wieder aufgreife… ganz einfach deshalb, weil ich es für ein sehr „dankbares“ Thema halte.

Jeder benötigt leider irgendwann einmal eine Trauerkarte… und ich bin immer froh, wenn ich die Frage: „Hast Du in Deinem Fundus zufällig eine Trauerkarte für mich?“ mit „Klar habe ich eine“ beantworten kann. Continue reading „Kreative Kränze – ein paar Trauerkarten…“