Blumenvase selbst gemacht: ein kleines Mitbringsel für Freunde…

… benötigt man doch immer mal!

Vergangenen Samstag waren wir bei Freunden zum Essen eingeladen… und “eigentlich schenkt man da ja nix”… aber mit leeren Händen wollten wir auch nicht kommen!

Zum Glück habe ich für solche Gelegenheiten einen kleinen Fundus angelegt und ein paar Milchkartons “upgecyclet”… (ich habe auch erst durch diese Milchkartons gelernt, dass es so etwas gibt 😉 …

(lt wikipedia: Beim Upcycling (englisch up „nach oben“ und recycling „Wiederverwertung“) werden Abfallprodukte oder (scheinbar) nutzlose Stoffe in neuwertige Produkte umgewandelt. Im Gegensatz zum Downcycling kommt es bei dieser Form des Recyclings zu einer stofflichen Aufwertung.) 😉

In diesem Beitrag habe ich Dir ja schon ein paar beplanzte Milchkartons gezeigt und hier schon eine Variante als Blumenvase… und da mir die Idee so gut gefallen hat, habe ich ein wenig auf Vorrat produziert 😉 …

… und die Kartons mit ein paar Blüten aus dem “Gänseblümchenglück” und Zweigen und dem Spruch aus dem Set “Gute Laune Gruss” dekoriert… mit Hilfe der Stanze “Allerliebste Anhänger” lassen sich im Handumdrehen kleine Fähnchen gestalten, die sich der Länge des Spruches anpassen lassen. Continue reading “Blumenvase selbst gemacht: ein kleines Mitbringsel für Freunde…”

Eine Winkekarte mit Gänseblümchen…

… ist ein weiteres Beispiel dieser witzigen Kartenform!

Die Anleitung dazu und die Geschichte vom kleinen Walross habe ich Dir hier vor Kurzem schon gezeigt.

Heute habe ich nun eine schnelle Variante mit dem tollen Stempelset “Gänseblümchenglück”, die ich für einen Workshop entworfen habe – nur mit Handstanzen und einem Stempelset.

Auf den ersten Blick sieht sie aus wie eine “normale” Karte… doch wenn man an den beiden Seiten zieht… Continue reading “Eine Winkekarte mit Gänseblümchen…”

Ich schicke Dir ein Lächeln!… Eine Lesezeichenkarte…

… ist immer etwas ganz Besonderes finde ich!

Ich selbst lese ja sehr gerne… auch wenn ich leider immer viel zu wenig Zeit dazu habe! Aber ich liebe Bücher (ganz “old School” am liebsten in Papierform) und verschenke sie auch gerne. Und wie ließe sich ein Buch besser verschenken als mit einer selbst gestalteten Karte inklusive Lesezeichen?

So wird zusammen mit der Karte wird auch gleich ein kleines, liebevolles Präsent überreicht!

So kann sich der Beschenkte nicht nur an der Karte erfreuen!

Ich habe diese Lesezeichenkarte für einen Anfängerworkshop gestaltet. Mit nur einer Stempelfarbe, einem Stempelset und zugehöriger Stanze… Continue reading “Ich schicke Dir ein Lächeln!… Eine Lesezeichenkarte…”

Tolle Technik!!! – “im Kreis stempeln mit dem Stamparatus…”

… ist ganz einfach und so lassen sich im Handumdrehen tolle Kränze stempeln!

Diese Kränze habe ich Dir im Einzelnen ja schon gezeigt…

 

 

… und den kleinen Trick dazu verrate ich Dir jetzt.

Du benötigst dafür lediglich Deinen Stamparatus und eine “Anlegehilfe”, um Dein Papier im Stamparatus ohne Aufwand um jeweils 45° zu drehen. Mona war so lieb, mir ihre Vorlage zur Verfügung zu stellen. Hier kannst Du sie Dir herunter laden.

Diese Vorlage schneidest Du passend zurecht und platzierst sie auf Deinem Stamparatus… Continue reading “Tolle Technik!!! – “im Kreis stempeln mit dem Stamparatus…””

Viele Gänseblümchen Goodies…

… haben die Gäste bei der Jugendweihe begrüßt!

Ursprünglich wollte ich die Goodies im Stil der Einladungskarten werkeln, doch dann habe ich mich doch umentschieden und sie passend zum Blumenschmuck gestaltet 🙂 .

Die kleinen Gänseblümchen sind einfach zauberhaft, oder? Continue reading “Viele Gänseblümchen Goodies…”